• Video Leonberg, 21.09.2020, 16:52

    "Zeichen, dass es auch in schweren Zeiten vorangeht"

    Der Saal mit der größten Kinoleinwand der Welt - er nimmt zunehmend Gestalt an. In Leonberg konnte Richtfest für die Imax-Erweiterung des Traumpalastes gefeiert werden. Ein Megaprojekt, das im Frühjahr 2021 abgeschlossen sein soll.


    weiterlesen
  • Video Berlin, 21.09.2020, 15:42

    Solidarisch überleben

    Die erste virtuelle Mitgliederversammlung des VTFF stand natürlich ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Deutlich wurde dabei dem Verband zufolge vor allem, wie hart diese die Unternehmen träfe - so rechne nahezu die Hälfte der Mitglieder mit Umsatzeinbußen um die 40 Prozent. Gefragt sei in dieser Situation gerade auch Solidarität innerhalb der Branche.


    weiterlesen
  • Video München, 16.09.2020, 11:48

    ARRI evaluiert Ausgliederung der ARRI Media

    Wie Blickpunkt: Film erfuhr, evaluiert ARRI eine Übertragung der Postproduktionssparte ARRI Media auf einen strategischen Investor. Mehrere mögliche Investoren hätten bereits Interesse bekundet.


    weiterlesen
  • Video Brüssel, 11.09.2020, 13:09

    "Viel zu wenig Geld": Creative Europe in 2019

    Während nach wie vor offen ist, wie es um die finanzielle Zukunft von Creative Europe in seiner neuen Laufzeit von 2021 bis 2027 steht, hat die EU-Kommission einen Monitoring Report für 2019 vorgelegt, der von zwei Kernaussagen geprägt ist: Großer Erfolg und ebenso große Mittelknappheit.


    weiterlesen
  • Ausfallfonds zur Absicherung von Kinofilm- und Serienproduktionen gestartet

    Der vom Bund mit 50 Mio. Euro ausgestattete Ausfallfonds zur Abfederung von Produktionsrisiken in Corona-Zeiten ist heute als Teil des Programms "Neustart Kultur" in Kraft getreten. Kulturstaatsministerin Monika Grütters nutzte den Start des Fonds indes auch, um an die Verantwortung von Sendern und Ländern zu erinnern.


    weiterlesen
  • Video Paris, 14.08.2020, 09:01

    Gericht soll im September über Schicksal der Ymagis-Gruppe entscheiden

    Parallel zur Bekanntgabe der Pandemie-bedingt schlechten Umsatzzahlen für das erste Halbjahr 2020 hat die Ymagis-Gruppe auch über den Stand des laufenden Insolvenzverfahrens informiert. Demnach soll ein Gericht im September über vorliegende Übernahmeangebote entscheiden - im schlimmsten Fall droht die Liquidation.


    weiterlesen
  • Video München, 10.08.2020, 13:55

    Doppelspitze für Regiestudiengang an der HFF München

    Julia von Heinz und Marcus H. Rosenmüller übernehmen zum Wintersemester 2020/21 in Nachfolge von Andreas Gruber die Leitung des Studiengangs Regie Kino- und Fernsehfilm an der HFF München. Die Lösung ist allerdings auf zwei Jahre befristet.


    weiterlesen
  • Video Leipzig, 04.08.2020, 12:05

    MDM stärkt Produzent*innen bei Stoffentwicklung

    Im Zuge einer Anpassung der MDM-Förderrichtlinie ist seit 1. August die Kalkulation einer Gage für Produzenti*nnen im Stadium der Stoffentwicklung erlaubt.


    weiterlesen
  • Video Darmstadt, 27.07.2020, 13:35

    Neue Führungsstruktur bei Kinopolis

    Für Kinopolis geht nach den Worten von Gregory Theile "eine Ära zu Ende": Nach mehr als 47-jähriger Tätigkeit für das Familienunternehmen zieht sich Hans-Jürgen Jochum aus dem Tagesgeschäft zurück. Gleichzeitig schafft Kinopolis eine neue Führungsebene mit erweiterter Verantwortung für drei langjährige Mitarbeiter.


    weiterlesen
  • Video München, 23.07.2020, 17:35

    Constantin Film setzt auf Kontinuität

    Die Verträge des Constantin-Vorstandsvorsitzenden Martin Moszkowicz und des Vorstandsmitglieds Oliver Berben wurden vorzeitig und langfristig verlängert, Berben wurde zudem zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden ernannt.


    weiterlesen
<< < 1|2 > >>

Mediabiz Datenbank

  • Video VideoMarkt München, 19.02.2019, 14:09

    "Der physische Markt ist noch lange kein Auslaufmodell"

    Michael Ivert, Geschäftsführer Concorde Home Entertainment, ist überzeugt, dass 2019 ein besseres Jahr für alle Marktteilnehmer werden wird. Im Interview mit Blickpunkt:Film spricht er über das vergangene Videojahr, kommende Highlights und künftige Herausforderungen.


    weiterlesen
  • Video VideoMarkt Berlin, 22.02.2019, 09:26

    Mubi-Chef Çakarel: "Die Lawine ist losgetreten"

    Mit seinem eingegrenzten und streng kuratierten Programm positioniert sich Mubi als Antipode zu Netflix und Prime. CEO und Gründer Efe Çakarel erklärt, warum eine Veränderung der Geschäftsmodelle bei der Auswertung von Filmen unausweichlich ist - und bricht eine Lanze für das Erlebnis Kino.


    weiterlesen
  • Video VideoMarkt München, 22.02.2019, 11:43

    Anke Greifender: "Zeitgeist ist für uns ein Kriterium"

    Wenn kommende Woche die Gewinner des Grimme Preises bekannt gegeben werden, dürfen sich auch zwei Serienproduktionen von TNT Serie bzw. TNT Comedy Hoffnungen machen. Dreimal haben Serien aus dem Hause Turner den begehrten Preis bereits gewonnen. Blickpunkt:Film sprach mit der Verantwortlichen Anke Greifeneder über diese einzigartige Erfolgsgeschichte, ihre Arbeitsweise und die neueste Produktion "Andere Eltern", die am 19. März auf TNT Comedy startet.


    weiterlesen
  • Video VideoMarkt 17.09.2020, 08:05

    KOMMENTAR: Warten auf Gadot

    Die Kinos brauchen neuen Stoff. Denn während in den USA erste Versuche, das Kino in Zeiten von Corona wieder zum Laufen zu bringen, wohl getrost als gescheitert bezeichnet werden können (nur 6,7 Mio. Dollar Umsatz für "Tenet" am zweiten Wochenende - Ernsthaft? WTF???), läuft das Geschäft in Deutschland (oder auch im übrigen Europa und in Südostasien) zwar nicht sensationell und schon gar nicht auf dem Niveau, wie man es vor Beginn der Pandemie gewohnt war, aber es läuft.


    weiterlesen
  • Video VideoMarkt München, 10.09.2020, 07:45

    KOMMENTAR: (Programm-)Kinos am Scheideweg

    Nein, die Coronakrise ist noch lange nicht ausgestanden. Immerhin dürfen in diesen Tagen im kinofreundlichen Sachsen Programmkinobetreiber wieder leibhaftig zusammen kommen, um den Film zu feiern und sich den Kopf über ihre Zukunft zu zerbrechen.


    weiterlesen
  • Video VideoMarkt München, 03.09.2020, 08:09

    KOMMENTAR: ..."teneT" mak nnad dnU

    Ein bisschen, muss ich gestehen, ließ man sich dann doch anstecken von dem miesepetrigen Schwarzgesehe. Weil es so massiert kam. Und weil man es auch nachvollziehen konnte nach einem halben Jahr, in dem sich mit jedem neuen Tiefschlag der Eindruck verstärkte, diesmal ginge es wirklich geradewegs ab in den Keller mit dem Kino. Es gab so viele gute Gründe, warum man "Tenet" nicht zutraute, der Film zu sein, mit dem sich das Kino an den eigenen Haaren wieder aus dem Sumpf zieht.


    weiterlesen

Videocharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Sep. 09

    34. Fantasy Filmfest

    Diverse
  • Sep. 24

    28. Filmfest Hamburg

    Hamburg
  • Okt. 14

    72. Frankfurter Buchmesse

    Frankfurt am Main
  • Okt. 28

    Medientage München 2020

    München