Columbia TriStar Home Entertainment (CTHE)

Home-Entertainment-Anbieter

Firma erloschen

Kurzinfo
Hauptgeschäftsfeld (Firmentyp): Home-Entertainment-Anbieter
Hauptbranche(n): Leihvideo/DVD, Kaufvideo/DVD
Firmenzweck: Anbieter für Leihvideo, Kaufvideo und DVD

Gegründet: 1983
Firmenporträt/Chronik
Seit 1983 ist Columbia TriStar Home Entertainment - damals noch unter RCA Columbia Pictures Video - in Deutschland vertreten. Nach einer zwischenzeitlichen Umfirmierung im Jahr 1992 auf den Namen Columbia TriStar Home Video präsentiert sich das Unternehmen seit April 2001 unter seinem jetzigen Namen Columbia TriStar Home Entertainment. Mit dem neuen Namen trägt die auf Vermarktung und Vertrieb von DVDs und VHS spezialisierte Firma auch ihrem Leitsatz "We will entertain you" Rechnung. Die perfekte Unterhaltung für zuhause, das ist das Ziel von Columbia TriStar Home Entertainment. So veröffentlichte das Unternehmen als erste Major-Company im April 1998 DVDs im deutschen Markt. Zurzeit präsentiert die Sony-Tochter monatlich im Schnitt 10-15 Titel auf DVD und VHS. Der aktuelle Katalog umfasst 800 DVD-Titel im Verleih und Verkauf. Neben Kinofilmen und Videopremieren bilden auch TV-Produkte einen festen Bestandteil des Programms. In den letzten Jahren schaffte es Columbia TriStar Home Entertainment dabei immer wieder mit herausragenden Produktionen die Spitzenpositionen der Charts zu erreichen. Zu den DVD- und Video-Highlights 2003 und 2004 gehören: MIIB, xXx - Triple X, Drei Engel für Charlie - Volle Power, Terminator 3, Bad Boys 2, Mona Lisas Lächeln, Peter Pan und Spider-Man 2.

News

mehr News

Videocharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Mär. 15

    93. Academy Awards (Nominierungen)

    Los Angeles
  • Apr. 11

    74. BAFTA Film Awards

    London
  • Apr. 25

    93. Academy Awards Verleihung

    Los Angeles
  • Mai 05

    36. DOK.fest München

    München