• Musik Berlin, 09.11.2020, 10:04

    Foto des Tages: Nitelive und Goodlive gratulieren David Guetta

    Zum zweiten Mal hat sich David Guetta Platz eins bei der jährlichen Wahl zum beliebtesten DJs durch die Leser des "DJ Mag" gesichert. Insgesamt 1,3 Millionen Stimmen aus 232 Ländern gingen bei. Zu den Gratlanten gehören Nitelive Artists und Goodlive Artists. "Seit über zwölf Jahren und nach mehr als 25 gemeinsamen Shows als sein exklusiver Partner und Promoter in Deutschland freue ich mich sehr für David und sein Team", sagt Florian Hauss, Managing Director Nitelive Artists. "Es unterstreicht seine Ausnahmestellung in der elektronischen Welt. Ich hoffe inständig, dass die für 2021 angesetzten Shows wie geplant stattfinden können. Zudem arbeiten wir schon mit Hochdruck an weiteren Terminen für 2022." Seine Dankesrede nutze Guetta dazu, um auf die Notlage im Live-Business aufmerksam zu machen: ""Es sind nicht nur die Künstler, sondern eben auch die Locals, die Resident DJs, die Türsteher, die Promoter, die Techniker und Barfrauen und Männer, die vielen Mitarbeiter, die dafür sorgen, dass die Dance Music Scene so groß und erfolgreich geworden ist. Das benötigt Respekt - aber auch aktive Hilfe, weil unsere Industrie besonders hart von der Pandemie betroffen wurde. Millionen Menschen sind jetzt arbeitslos und Regierungen auf der ganzen Welt haben es nicht geschafft, der Wichtigkeit von Musik und Kultur Ausdruck zu verleihen. Regierungen müssen JETZT helfen." Am Wochenende wurde David Guetta zudem bei den MTV European Music Award in der Kategorie Best Electronic ausgezeichnet - für Guetta ist es die dritte EMA Trophäe. Auch dazu gratuliert ihm das komplette Team von Nitelive Artists und Goodlive Artists (Melt! Booking, Der Bomber Der Herzen, Full Force Concerts). "Besonders freuen wir uns natürlich auf das 2021 stattfindenden und von Goodlive organisierte Superbloom Festival in München, auf dem David Guetta ebenfalls auftreten wird", so Hauss. Foto: Goodlive Artists (PR-Veröffentlichung)


    weiterlesen
  • Musik München, 09.11.2020, 09:08

    Nichts verpassen - Die VÖ-Schwerpunkte der nächsten Wochen (2020)

    MusikWoche präsentiert regelmäßig eine Übersicht über ausgewählte Longplay-Schwerpunkte der nächsten Wochen und Monate.


    weiterlesen
  • Musik 06.11.2020, 16:11

    media:net berlinbrandenburg: Jeannine Koch ersetzt Andrea Peters

    Nach über 12 Jahren verlässt Andrea Peters das media:net berlinbrandenburg. Ihre Nachfolgerin als Vorstandsvorsitzende ist bereits gefunden: Jeannine Koch.


    weiterlesen
  • Musik München/Baden-Baden, 06.11.2020, 15:46

    Charts KW 46: Bonez MC holt Doppelführung

    Bonez MC ist der große Sieger der Woche in den Offiziellen Deutschen Charts: In den Top 100 Longplay sprintet der Rapper mit "Hollywood Uncut" von null auf eins, und bei den Singles verteidigt er die Tabellenspitze mit "Angeklagt".


    weiterlesen
  • Musik München, 06.11.2020, 15:41

    Konzert von Nils Wülker läutete Deutschland-Start von jazzed ein

    Den Deutschland-Start der jazzed-App feierte das Team am 5. November zusammen mit Warner Music und Trompeter Nils Wülker in München. Die App bietet hochqualitatives Audio- und Videostreaming sowie journalistische Inhalte zu allen Formen des Jazz.


    weiterlesen
  • Musik Berlin/Jena, 06.11.2020, 15:01

    Neues Kontaktverfolgungssystem luca am Start

    Die Berliner Initiative luca hat am 5. November in Jena ihr gleichnamiges System vorgestellt, das eine "sichere Lösung zur datenschutzkonformen Kontaktnachverfolgung" bei Veranstaltungen, Business-Meetings und in der Gastronomie darstelle. Zu den Unterstützern gehören auch Die Fantastischen Vier.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 06.11.2020, 14:24

    Urheberrechtskonferenz diskutiert Umsetzung der EU-Richtlinie

    Am 16. November veranstaltet die Initiative Urheberrecht die achte Urheberrechtskonferenz. Im Fokus steht der Referentenentwurf des Justizministeriums zur Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 06.11.2020, 13:37

    Grütters lobt Grönemeyers Solidaritäts-Appell

    Kulturstaatsministerin Monika Grütters lobt den Vorschlag von Herbert Grönemeyer, dass Millionäre in Deutschland mittels Corona-Sonderzahlungen die Kulturschaffenden unterstützen sollten.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 06.11.2020, 13:03

    Creux Lies setzen auf Schubert Music

    Die Band Creux Lies hat nicht nur einen Vertrag bei Freakwave/Schubert Music Records (SMR) unterzeichnet, sondern zugleich einen Verlagsdeal mit Schubert Music Publishing (SMP) abgeschlossen. Neue Musik soll 2021 folgen.


    weiterlesen
  • Musik Berlin/Hamburg, 06.11.2020, 12:36

    LiveKomm stellt sich gegen Baugesetzbuchnovelle

    In einer Stellungnahme kritisiert die LiveKomm, dass die Beschlussfassung im Bundeskabinett zur Novelle des Baugesetzbuchs aus dem Haus von Minister Horst Seehofer trotz vielerlei Bemühungen keine Vorschläge enthalte, Musikclubs als Kultureinrichtungen anzuerkennen.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 29.10.2020, 12:58

    Sony Music in den ersten drei Quartalen auf dem Vormarsch

    Trotz eines Rückgangs im Vergleich mit dem Vorjahr liegt Universal Music beim Longplay-Chartsanteil klar vorn. Dafür holt Sony Music in der Quartalsauswertung auf, und auch die Indies punkten - nicht zuletzt dank erfolgreicher Künstler wie Fynn Kliemann.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 20.08.2020, 10:01

    Musikindustrie bleibt im ersten Halbjahr auf Wachstumskurs

    Die deutschen Labels haben trotz Corona in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres laut BVMI-Angaben insgesamt 783,7 Millionen Euro Umsatz erzielt - das sind 4,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Weil drei Viertel davon digital erwirtschaftet wurden, treibt den Verband derzeit jedoch eine Sorge um.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 05.08.2020, 11:40

    Ina Keßler sieht zusätzliche Mittel als Bestätigung der Arbeit der Initiative Musik

    Kürzlich kündigte Monika Grütters an, zusätzliche zehn Millionen Euro im Zuge von Neustart Kultur in ein Förderprogramm der Initiative Musik fließen zu lassen. Das Exportbüro sucht zudem bereits Mitarbeiter für die Abwicklung eines weiteren Programms für den LIvebereich. Als Geschäftsführerin beleuchtet Ina Keßler im Gespräch mit MusikWoche die Herausforderungen für die Initiative Musik und bestätigt darüber hinaus, dass auch die Suche nach einer zweiten Spitzenkraft erfolgreich abgeschlossen sei.


    weiterlesen

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Dez. 10

    German Songwriting Awards

    Berlin
  • Jun. 01

    55. Midem 2021

    Cannes

MusikWoche livepaper ®

 
Sky_right Advertisement