Advertisement Superbanner
 
  • Musik München/Baden-Baden, 05.03.2021, 16:12

    Charts KW 10: Späte Pole-Premiere für Alice Cooper

    Alice Cooper stürmt mit seinem Album "Detroit Stories" auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts und kann hier mit 73-Jahren seinen ersten Spitzenreiter landen. Nino de Angelo erobert mit "Gesegnet und verflucht" Rang zwei. Bei den Singles holt sich Nathan Evans mit "Wellerman" das Zepter zurück.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 05.03.2021, 15:00

    Forum Veranstaltungswirtschaft resümiert erfolgreiche Lobbyarbeit

    Nach einem Corona-Krisenjahr ziehen die im Forum Veranstaltungswirtschaft gemeinsam für die Interessen der Livebranche agierenden Verbände ein positives Fazit der Ergebnisse ihrer politischen Lobbyarbeit. Man habe für den gesamten Wirtschaftsbereich "Beachtliches" erreicht, auch wenn es noch "schwierige Baustellen" gebe.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 05.03.2021, 14:52

    Sony Music und TikTok streamen "#Songpoetinnen"-Showcase

    Zusammen mit TikTok veranstaltet Sony Music anlässlich des Weltfrauentags am 8. März einen Showcase in Live-Übertragung mit den fünf Künstlerinnen Emily Roberts, Leepa, ela., Mathea und Esther Graf.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 05.03.2021, 14:21

    Keychange veranstaltet Konferenz am Weltfrauentag

    Anlässlich des Weltfrauentages veranstaltet die Initiative Keychange am 8. März eine Digitalkonferenz. Unter dem Motto "#choosetochallenge" richtet sich der Fokus auf die Geschlechtergleichheit in der europäischen Musik- und Medienlandschaft.


    weiterlesen
  • Musik London, 05.03.2021, 13:39

    Stephan Thanscheidt hält Sommerfestivals für "unrealistisch"

    Bei einem ILMC-Panel sagte Stephan Thanscheidt, CEO FKP Scorpio, die von ihm veranstalteten Open Airs 2021 zwar noch nicht ab, erklärte aber, dass niemand damit rechne, dass vor allem die Festivals im Juni oder Juli über die Bühne gehen können.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 05.03.2021, 12:50

    Weltfrauentag im Fokus der Musikwirtschaft

    Am 8. März steht der internationale Frauentag an. Für die Musikwirtschaft entwickelt sich dieses Datum mehr und mehr zu einem Fixpunkt für VÖs, Kampagnen und Events. In diesem Jahr unter anderem mit dabei: Eine Sonderausgabe der Veranstaltungsreihe Yellow Lounge.


    weiterlesen
  • Musik München, 05.03.2021, 11:32

    Leserumfrage von MusikWoche

    Mit Ihrer Hilfe wollen wir MusikWoche weiter verbessern. Bitte investieren Sie fünf Minuten in unsere neue Leserumfrage, damit wir Ihr Informationsbedürfnis und Ihre Lesegewohnheiten noch besser kennenlernen und unseren Service darauf ausrichten können.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 05.03.2021, 11:18

    Deutsche Grammophon nimmt Magdalena Hoffmann unter Vertrag.

    Die Harfenistin Magdalena Hoffmann hat bei der Deutschen Grammophon unterzeichnet. Bei den Klassikspezialisten aus dem Hause Universal Music will President Clemens Trautmann "die große Harfentradition" fortsetzen.


    weiterlesen
  • Musik München, 05.03.2021, 09:46

    Aus- und Fortbildung im Musikgeschäft: Vernetzt trotz Lockdown

    Um die Corona-Pandemie einzudämmen, begann im Winter ein zweiter Lockdown. MusikWoche wollte wissen, wie Studierende mit Maßnahmen wie Kontaktbe­schränkungen, Ausgangssperre und Online-Unterricht umgehen. Ist der Austausch dadurch schwieriger geworden oder hat es auch die Kreativität beflügelt?


    weiterlesen
  • Musik London, 05.03.2021, 09:29

    ILMC zeichnet #AlarmstufeRot aus

    Bei den jährlich im Rahmen der ILMC vergebenen Arthur Awards erhielten Sandra Beckmann und Tom Koperek für die von ihnen gegründete Initiative #AlarmstufeRot am 4. März einen Preis als "Unsung Hero". Im Konferenzprogramm sorgte das Keynote Interview mit Irving Azoff für Aufsehen.


    weiterlesen
<< < 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 > >>

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 29.10.2020, 12:58

    Sony Music in den ersten drei Quartalen auf dem Vormarsch

    Trotz eines Rückgangs im Vergleich mit dem Vorjahr liegt Universal Music beim Longplay-Chartsanteil klar vorn. Dafür holt Sony Music in der Quartalsauswertung auf, und auch die Indies punkten - nicht zuletzt dank erfolgreicher Künstler wie Fynn Kliemann.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Mär. 16

    Reeperbahn Festival Focus Session: Music + Gaming...

    Hamburg
  • Mär. 24

    m4music - Festival

    Zürich
  • Apr. 15

    Future Music Camp 2021

    Mannheim
  • Jun. 01

    55. Midem 2021

    Cannes

MusikWoche livepaper ®

 
Sky_right Advertisement