• Musik Berlin, 01.12.2020, 15:52

    Kreativwirtschaft macht erneut Front gegen Entwurf zum Urheberrecht

    Am 23. November legte das Bundesjustizministerium einen "Regierungs-Entwurf" zur Umsetzung der EU-Direktive zum Urheberrecht in deutsches Recht vor. Eine breite Front von BVMI und VUT über SPIO, Produzentenallianz und game bis zur DFL hält den Entwurf für "nicht konsensfähig". Parallel rücken die Rechteinhaber den deutschen Sonderweg auch auf europäischer Bühne in den Fokus.


    weiterlesen
  • Musik Berlin/Baden-Baden, 01.12.2020, 14:07

    Rekordträchtiger Weihnachtslieder-Boom

    In den deutschen Spotify-Tagescharts haben zum 1. Advent lauter Weihnachtslieder die ersten 18 Plätze erobert - allen voran die bewährten Klassiker von Wham! und Mariah Carey, die auch in den Offiziellen Deutschen Charts früher als im Vorjahr Richtung Spitze streben.


    weiterlesen
  • Musik München, 01.12.2020, 11:40

    Busch Glatz bündelt Publishing-Geschäfte in einer Einheit

    Das Medien- und Technologieunternehmen Busch Glatz führt seine bisher vier Verlagsgesellschaften in einer Einheit zusammen: Die Busch Glatz Media Germany GmbH wird zum 01. Januar 2021 starten und alle Aktivitäten der Marken Blickpunkt:Film, Digital Production, GamesMarkt, MEEDIA und MusikWoche sowie die unter dem Label Great Moments geführten Awards und Events bündeln. Verleger Timo Busch übernimmt interimsweise als Chefredakteur bei MEEDIA.


    weiterlesen
  • Musik Düsseldorf, 01.12.2020, 09:22

    Deutscher Nachhaltigkeitspreis ehrt Musikgrößen

    Das Duo Milky Chance bekommt beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) am 3. Dezember einen Ehrenpreis für seinen Einsatz für nachhaltige Veranstaltungen. Aus der Musikwelt erhalten zudem tags darauf auch Elton John, Joy Denalane und Jack Johnson DNP-Ehrenpreise.


    weiterlesen
  • Musik München, 30.11.2020, 10:52

    "Adventsfest" erreichte mehr Zuschauer

    6,68 Millionen Zuschauer sorgten am 28. November für einen Marktanteil von 22 Prozent beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" - eine Million mehr als im Vorjahr. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen verzeichnete die ARD Zuwächse.


    weiterlesen
  • Musik Mainz, 27.11.2020, 14:30

    ZDF verlängert mit Carmen Nebel

    Für die ZDF-Weihnachtsshows hat der Fernsehsender den Vertrag mit der Moderatorin Carmen Nebel vorzeitig bis Ende 2023 verlängert. Am 2. Dezember 2020 präsentiert Carmen Nebel im ZDF die Live-Benefizgala "Die schönsten Weihnachts-Hits", am 24. Dezember folgt dann der "Heiligabend mit Carmen Nebel".


    weiterlesen
  • Musik London, 27.11.2020, 13:08

    ICE, PRS, STIM und GEMA schließen TikTok-Deal

    Die Betreiber des TikTok-Netzwerks haben sich auf einen Deal mit der Lizenzplattform ICE einigen können. Der Abschluss deckt auch die Aktivitäten des Vorgängers Musically ab und dürfte einen Schlusspunkt unter den Zwist zwischen der Plattform und den Verwertungsgesellschaften PRS, STIM und GEMA setzen.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 27.11.2020, 13:05

    Kulturhaushalt steigt auf über zwei Milliarden Euro

    Der Etat für Kultur und Medien wird im kommenden Jahr noch deutlich stärker wachsen, als zunächst geplant. Der Haushaltsausschuss des Bundestages beschloss eine Steigerung auf insgesamt rund 2,14 Mrd. Euro.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 27.11.2020, 10:43

    zebra-audio holt Radiomarketing-Expertin

    Luisa Abraham übernahm kürzlich bei zebra-audio.net den Posten als Head of Media Sales. In dieser Rolle soll sie das Agenturpotfolio und das Podcast-Werbegeschäft ausbauen.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 26.11.2020, 17:25

    Reeperbahn Festival richtet Corona-Themenabend aus

    Das Reeperbahn Festival präsentiert am 3. Dezember als digitale Konferenz einen dreistündigen Themenabend unter dem Motto "Fokus Coronahilfe(n)".


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 29.10.2020, 12:58

    Sony Music in den ersten drei Quartalen auf dem Vormarsch

    Trotz eines Rückgangs im Vergleich mit dem Vorjahr liegt Universal Music beim Longplay-Chartsanteil klar vorn. Dafür holt Sony Music in der Quartalsauswertung auf, und auch die Indies punkten - nicht zuletzt dank erfolgreicher Künstler wie Fynn Kliemann.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Jan. 19

    Reeperbahn Focus Session: Brexit - What's The Dea...

    Hamburg
  • Feb. 26

    14. Swiss Music Awards

    Zürich
  • Jun. 01

    55. Midem 2021

    Cannes

MusikWoche livepaper ®