• Musik Sunnyvale/Berlin, 21.01.2021, 11:04

    BMG baut in der Cloud auf Dienste von Google

    BMG setzt in Sachen Datenverarbeitung und -Analyse künftig auf Google Cloud. Das gaben die Kalifornier am 21. Januar bekannt. BMG wolle damit seine Dienstleistungen für Künstler und Songwriter stärken und die Herausforderungen im Streaming meistern.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 21.01.2021, 11:01

    Interaktive Streamingplattform nimmt Betrieb auf

    Unter dem Namen LifeLive hat ein Berliner Start-up eine interaktive Streamingplattform lanciert, die es Usern erlauben soll, an einem Live-Event teilzunehmen und zugleich mit anderen Nutzern individuell via Live-Videoübertragung zu kommunizieren.


    weiterlesen
  • Musik Mainz, 21.01.2021, 10:22

    ZDF und Initiative Musik zeigen Newcomer-Konzerte

    Unter dem Namen "Stay Live" sollen ab März 2021 etwa 15 Konzerte von Newcomer-Acts auf der Website zdfkultur.de laufen. Als Kooperationspartner der Aktion, mit der der Sender der "stillgelegten Musikszene unter die Arme greifen" will, ist die Initiative Musik.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 20.01.2021, 17:10

    Drücke warnt vor "Spiel mit der Angst"

    Florian Drücke hat sich für die "Berliner Zeitung" ein Streitgespräch mit Netzaktivistin Julia Reda über die Umsetzung der EU-Urheberrechtsrichtlinie in deutsches Recht geliefert. Der BVMI-Geschäftsführer erklärte dabei, die Argumentation, durch die EU-Urheberrechtsreform könne die Internetkultur kaputtgehen, als "Spiel mit der Angst".


    weiterlesen
  • Musik Berlin/Bonn, 20.01.2021, 14:52

    Deutscher Musikrat initiiert Studie zu Corona-Folgen

    Zur Erfassung der Schäden der Corona-Krise für das Musikleben führt der Deutsche Musikrat gemeinsam mit dem Zentrum für Kulturforschung eine Studie auf der Basis einer quantitativen und einer qualitativen Befragung durch.


    weiterlesen
  • Musik Los Angeles, 20.01.2021, 10:27

    Live Nation erwirbt Mehrheitsanteil von Livestreaming-Service

    Der 2017 von Mitgliedern der Band Good Charlotte gegründete Livestreaming-Dienst Veeps, der bislang rund 1000 kostenpflichtige Streamingkonzerte übertragen hat, gehört nun mehrheitlich zu Live Nation.


    weiterlesen
  • Musik München, 19.01.2021, 16:58

    Comeback von Jupiter Jones mit Amazon-Session

    Im Rahmen der Amazon Music Sessions geben Jupiter Jones am 19. Januar ihr Live-Comeback, um auf dem Hausboot von Olli Schulz und Fynn Kliemann unter anderem die neue Single "Überall waren Schatten" vorzutragen.


    weiterlesen
  • Musik München, 19.01.2021, 16:40

    Release-Show und Lesung in der Milla als Streamingevent

    Der Münchner Club Milla offeriert im Corona-Shutdown mit seiner Reihe "Telemilla" Konzerte als Live-Streams, darunter am 31. Januar eine Record-Releaseshow von Don Marco & die kleine Freiheit in Kombination mit einem Leseevent unter dem Motto "It's A Rock'n'Roll Love Letter".


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 18.01.2021, 15:55

    "Metal Summit" debattierte über Wert der Kultur

    In der Online-Auftaktdiskussion der neuen Veranstaltungsreihe "Metal Summit" des Netzwerks "Metality" ging es um das Thema "Wie viel muss dem Staat Kultur wert sein?". Dazu äußerten sich unter anderem Wacken-Veranstalter Thomas Jensen und der Hamburger Kultursenator Carsten Brosda.


    weiterlesen
  • Musik Brüssel/Berlin, 18.01.2021, 10:58

    Impala-Podcast rückt VUT-Geschäftsführer Heidemann in den Fokus

    Im Zuge der Feierlichkeiten zum 20. Impala-Jubiläum hat der Dachverband der unabhängigen Musikunternehmen Europas unter anderem eine Podcast-Reihe gestartet, die Einblicke in die Errungenschaften, aber auch in die Sorgen und Nöte der Indies liefern soll. In der jüngsten Folge meldet sich VUT-Geschäftsführer Jörg Heidemann zu Wort.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 29.10.2020, 12:58

    Sony Music in den ersten drei Quartalen auf dem Vormarsch

    Trotz eines Rückgangs im Vergleich mit dem Vorjahr liegt Universal Music beim Longplay-Chartsanteil klar vorn. Dafür holt Sony Music in der Quartalsauswertung auf, und auch die Indies punkten - nicht zuletzt dank erfolgreicher Künstler wie Fynn Kliemann.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Feb. 26

    14. Swiss Music Awards

    Zürich
  • Mär. 24

    m4music - Festival

    Zürich
  • Jun. 01

    55. Midem 2021

    Cannes

MusikWoche livepaper ®