• Musik Hamburg/New York City, 29.04.2021, 14:25

    Reeperbahn sucht Delegierte für New York

    Vom 14. bis 17. Juni findet das Reeperbahn Festival International erneut in New York statt. Noch bis zum 10. Mai können sich Interessierte für eine Teilnahme als Delegierter bewerben.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 29.04.2021, 13:21

    Lüneberg wird CMO und Ricardo startet als Produktmanager bei gigmit

    gigmit besetzt zwei Positionen bei der Berliner Booking-Plattform neu. So leitet Anna Lüneberg ab sofort das gigmit Growth Team als Chief Marketing Officer, und Pedro Ricardo steigt als Produktmanager ein.


    weiterlesen
  • Musik London, 29.04.2021, 12:25

    PRS meldet Einbrüche bei Aufführungsrechten

    Das erste Jahr der Corona-Krise schlägt sich erst jetzt so richtig in den Zahlen der Verwertungsgesellschaften nieder. So berichtet die britische PRS For Music zwar einerseits fürs abgelaufene Jahr 2020 von Ausschüttungen in Rekordhöhe, andererseits aber fielen die Einnahmen im Vorjahresvergleich um fast 20 Prozent. Vor allem im Bereich Live brachen die Umsätze ein.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 29.04.2021, 11:32

    Kulturkirche Berlin bekommt neuen Betreiber

    Bernhard Sturm übernimmt mit seiner neugegründeten Halle-Luja Kulturmanagement GmbH den ehemaligen Arbeitsbereich von Akanthus Kulturmanagement, das bisher für die Vermietung der Passionskirche und der Heilig-Kreuz-Kirche für Veranstaltungen unter dem Motto Kulturkirche Berlin zuständig war.


    weiterlesen
  • Musik Frankfurt/Main, 29.04.2021, 10:26

    Live Nations Crew-Nation-Initiative bekommt Unterstützung

    Lars-Oliver Vogt, Vorstand der von Live Nation lancierten Hilfsaktion Crew Nation, bedankt sich bei Sponsoringpartner Telekom für dessen Unterstützung, zu der auch eine einwöchige, kostenlose Nutzung von nationalen Werbeflächen gehört.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 28.04.2021, 15:12

    Ariola/RCA bewertet Erfolg "nicht mehr allein an Sold Units"

    Der Umzug von Sony Music nach Berlin bedeutete nicht nur personelle Änderungen, sondern forcierte auch die strategische Neuausrichtung der Divisionen noch einmal. Florian Machon, Head of Marketing, Ariola, und Katja Lindner, Product Manager Marketing Ariola/RCA, erläutern unter anderem den digitalen Wandel bei Ariola/RCA.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 28.04.2021, 14:50

    Fachjury für Deutschen Jazzpreis steht

    Im Juni will die Initiative Musik erstmals den neu geschaffenen Deutschen Jazzpreis verleihen. Vorab steht nun bereits die Besetzung der Fachjury fest. Dem 25-köpfigen Gremium gehören Akteure von Seiten der Kreativen ebenso an wie aus dem Label- und Livebereich oder aus den Medien.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 28.04.2021, 11:31

    Green Events Hamburg lädt zu Nachhaltigkeits-Talks ein

    Am 30. April startet unter der Bezeichnung "Futur 2 NachhaltigkeitsTalks" eine kostenlose Veranstaltungsreihe, bei der Green Events Hamburg künftig immer am letzten Freitag des Monats für die Livebranche relevante Themen behandeln will. Beim Auftakt geht es um "Reduce - Reuse - Recycle - Wenn bei Ihrer Veranstaltung Abfall anfällt".


    weiterlesen
  • Musik München, 28.04.2021, 10:28

    Kreative fühlen sich in Sachen Urheberrecht als Wahlgeschenk "geopfert"

    Unter dem Motto "Das Entsetzen hat kein Ende" appellieren 1145 Künstlerinnen, Künstler und Bands in einem offenen Brief an die Abgeordneten des Bundestags, das Urheberrecht nicht gegen die Urheber auszuspielen. Flankierend beziehen Balbina, Peter Maffay, Sarah Lesch und Rocko Schamoni in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" Position.


    weiterlesen
  • Musik München, 27.04.2021, 19:04

    1145 Kulturschaffende fordern Verzicht auf Sonderweg beim Urheberrecht

    Bereits im November wandten sich 657 Musiker*innen und Bands mit einem Appell an die Politik, allerdings ohne auf große Resonanz zu stoßen. Nun schicken 1145 Künstler*innen, darunter Helene Fischer, Peter Maffay, Maite Kelly, Herbert Grönemeyer, KitschKrieg, Udo Lindenberg, Robin Schulz, Rammstein, Beatrice Egli, Till Brönner und Tim Bendzko, unter dem Motto "Das Entsetzen hat kein Ende" einen offenen Brief an die Abgeordneten des Bundestags, in dem der Gesetzesentwurf der Bundesregierung zum Urheberrecht scharf kritisiert wird.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche Berlin, 04.03.2021, 11:02

    Deutscher Musikmarkt trotzt der Corona-Krise ein Umsatzplus ab

    Die deutsche Musikwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt ächzt weiter unter den Problemen des Lockdowns. Doch zumindest im Bereich Recorded Music sorgt ganz offenbar die wachsende Onlinenutzung von Musik unterm Strich für einen Silberstreif am Horizont. Das zeigt die Bilanz des Bundesverbands Musikindustrie für 2020, die ein Umsatzplus im prozentual höheren einstelligen Prozentbereich ausweist.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 21.12.2020, 10:17

    Jahresauswertung: Universal vorn, Sony legt zu

    Universal Music führt in der Jahresauswertung von GfK Entertainment nach wie vor das Feld in nahezu allen Bereichen an, doch Sony Music verkleinert den Abstand zum Weltmarktführer. Auch die Indies ­bauen 2020 ihre Position bei den Chartsanteilen im Longplaysegment aus.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Mai 31

    Reeperbahn Festival Afrika 2021

    Hamburg
  • Jun. 01

    55. Midem 2021 (abgesagt, soll später teils onlin...

    Cannes
  • Jun. 03

    1. Deutscher Jazzpreis

    Hamburg
  • Jun. 08

    GEMA-Mitgliederversammlung 2021 (virtuell)

    München

MusikWoche livepaper ®

 
Sky_right Advertisement