• Musik Köln, 05.05.2021, 15:00

    gamescom-Veranstalter schwenken auf rein digitale Messe um

    Koelnmesse und game haben die Pläne für eine hybride gamescom 2021 begraben und für August ein rein digitales Messeevent angekündigt. Dies schaffe Planungssicherheit für Partner und potenzielle Aussteller. Das Digitalangebot selbst wird weiterentwickelt und massiv ausgebaut.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 05.05.2021, 14:23

    DreamHaus nennt erste Acts für Rock am Ring 2022

    Bei der geplanten Premiere von DreamHaus als Veranstalter von Rock am Ring und Rock im Park im Jahr 2022 treten unter anderem Green Day und Volbeat auf.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 05.05.2021, 13:38

    Elbjazz Festival um ein weiteres Jahr verschoben

    Das Elbjazz Festival, das am 4. und 5. Juni in Hamburg stattfinden sollte, haben die Veranstalter auf den Juni 2022 verschoben. Dieses Jahr gibt es allerdings eine digitale Ausgabe mit kostenfreiem Stream.


    weiterlesen
  • Musik Paris, 05.05.2021, 12:16

    Deezer wird einer der Hauptinvestoren von Dreamstage

    Der Streamingdienst Deezer investiert in das Start-up Dreamstage und will künftig eng mit der Firma zusammenarbeiten, die sich auf das ticketbasierte Streamen von Livemusik spezialisiert hat. Hinter Dreamstage stehen drei Gründer, darunter CEO Thomas Hesse, langjähriger Spitzenmanager von Sony Music, BMG und Bertelsmann.


    weiterlesen
  • Musik Berlin/London/Dublin, 05.05.2021, 10:47

    Neue Konzertagentur PlayBook Artists am Start

    Eleanor McGuinness, Nikita Lavrinenko und Paul McGivern, zuvor als Booking-Agent*Innen für die Agentur Pitch & Smith tätig, haben die gemeinsame Konzertagentur PlayBook Artists aus der Taufe gehoben mit Büros in London, Dublin und Berlin.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 05.05.2021, 10:26

    Sechs Millionen Euro Barkapitalerhöhung bei DEAG

    Die Deutsche Entertainment Aktiengesellschaft (DEAG) wirbt rund 6,06 Millionen Euro an frischen Finanzmitteln für Akquisitionen im Rahmen einer Barkapitalerhöhung ein.


    weiterlesen
  • Musik Köln, 05.05.2021, 10:11

    EHI: Deutsche gehen seltener Einkaufen und bezahlen weniger in bar

    Die Corona-Pandemie hat das Einkaufsverhalten der Deutschen gravierend verändert. Laut einer Studie des EHI stiegt der Betrag, der im Handel per Karte bezahlt wurde, deutlich. Die Einkaufsfrequenz ging deutlich zurück.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 05.05.2021, 10:03

    white label eCommerce kooperiert mit Netto

    Eine Gutscheinaktion für Netto-Kunden zum Ralph-Siegel-Musical "Zeppelin" ist das jüngste Resultat einer Zusammenarbeit zwischen white label eCoomerce und der Supermarktkette.


    weiterlesen
  • Musik München, 04.05.2021, 16:11

    Namenswettbewerb für Interims-Gasteig entschieden

    Für das Ausweichquartier des vor dem Umbau stehenden Münchner Kulturzentrums Gasteig stehen jetzt die mit Hilfe eines Wettbewerbs ausgesuchten Namen fest: Das gesamte Areal wird "HP8" heißen; der Gasteig nennt sich "Gasteig HP8". Und die neue Philharmonie trägt den Namen "Isarphilharmonie".


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 04.05.2021, 15:39

    Stage Entertainment richtet zweites Corona-Symposium aus

    Am 5. Mai findet wieder unter dem Motto "Kultur ohne Mindestabstand" ein zweites digitales Live-Symposium von Stage Entertainment statt. Zu den Sprechern gehört Oke Göttlich, Managing Director Musik bei Zebralution und Präsident des FC St. Pauli.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche Berlin, 04.03.2021, 11:02

    Deutscher Musikmarkt trotzt der Corona-Krise ein Umsatzplus ab

    Die deutsche Musikwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt ächzt weiter unter den Problemen des Lockdowns. Doch zumindest im Bereich Recorded Music sorgt ganz offenbar die wachsende Onlinenutzung von Musik unterm Strich für einen Silberstreif am Horizont. Das zeigt die Bilanz des Bundesverbands Musikindustrie für 2020, die ein Umsatzplus im prozentual höheren einstelligen Prozentbereich ausweist.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 21.12.2020, 10:17

    Jahresauswertung: Universal vorn, Sony legt zu

    Universal Music führt in der Jahresauswertung von GfK Entertainment nach wie vor das Feld in nahezu allen Bereichen an, doch Sony Music verkleinert den Abstand zum Weltmarktführer. Auch die Indies ­bauen 2020 ihre Position bei den Chartsanteilen im Longplaysegment aus.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Mai 31

    Reeperbahn Festival Afrika 2021

    Hamburg
  • Jun. 01

    55. Midem 2021 (abgesagt, soll später teils onlin...

    Cannes
  • Jun. 03

    1. Deutscher Jazzpreis

    Hamburg
  • Jun. 08

    GEMA-Mitgliederversammlung 2021 (virtuell)

    München

MusikWoche livepaper ®

 
Sky_right Advertisement