Advertisement Superbanner
 
  • Musik Hamburg/Offenburg, 13.01.2021, 10:45

    Mike Singer feiert Gold-Premiere

    Warner Music hat Mike Singer kurz vor seinem 21. Geburtstag seinen ersten Gold-Award verliehen - für die Single "Deja Vu", den Titeltrack seines Nummer-eins-Albums von 2018.


    weiterlesen
  • Musik Eisenerz, 12.01.2021, 16:15

    Kissin' Dynamite unterschreiben bei Napalm Records

    Napalm Records hat die Metal-Band Kissin' Dynamite unter Vertrag genommen. Neben dem Plattenvertrag hat die Band auch einen Booking-Deal mit der österreichischen Cobra Agency unterzeichnet.


    weiterlesen
  • Musik Nantes, 12.01.2021, 14:43

    Clubs und Spielstätten kritisieren Regierungen in Europa

    Die im Verband Live DMA zusammengeschlossenen Clubs und Spielstätten stellen fest, dass die Unterstützung der Regierungen in Europa nicht ausreiche, um die erlittenen Verluste auszugleichen. Das ist das Ergebnis einer ausführlichen Umfrage "2021 - Stay Alive" zu den Corona-Auswirkungen unter den Verbandsmitgliedern.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg/Oldenburg, 12.01.2021, 13:19

    Roba und Boese gründen gemeinsame Edition

    Mit Boese Publishing bringen Boese Entertainment und Roba Music Publishing eine germeinsame Verlagsedition an den Start.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 12.01.2021, 12:35

    Grundl sieht "Existenzgeld" weiterhin als beste Hilfe

    Erhard Grundl von Bündnis 90/Die Grünen fordert angesichts der noch immer nicht ausgezahlten Novemberhilfen der Bundesregierung erneut ein sogenanntes "Existenzgeld" für Kulturschaffende von 1200 Euro monatlich.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 12.01.2021, 11:05

    Peter Schwenkow begründet Börsenrückzug der DEAG

    Auf Nachfrage von MusikWoche erläutert Peter Schwenkow, warum "veränderte Rahmenwerte" die DEAG dazu geführt hätten, das Unternehmen von der Börse zu nehmen. Auch verspricht sich der Vorstandsvorsitzende des Konzerns von dem Schritt einen höheren finanziellen Spielraum für "Opportunitäten".


    weiterlesen
  • Musik Berlin/Groningen, 12.01.2021, 09:41

    Ein Dutzend deutsche "Wunderbar"-Acts beim digitalen Eurosonic

    Die Initiative Musik unterstützt bei der digitalen Ausgabe von Eurosonic Noorderslag 2021 die Shows von zwölf aufstrebenden Acts aus Deutschland, darunter May The Muse, Drens, Klan oder Ätna.


    weiterlesen
  • Musik München, 11.01.2021, 16:45

    Notizen aus dem Winterschlaf

    Aufgrund des Lockdowns hatte sich das Team von MusikWoche in eine etwas längere Winterpause verabschiedet. Doch das Musikgeschäft stand auch zwischen den Jahren nicht so ganz still, wie eine Übersicht über das zeigt, was vom Feste übrig blieb - wenn auch ohne Anspruch auf Vollzähligkeit.


    weiterlesen
  • Musik Düsseldorf, 11.01.2021, 16:30

    Böndel und Kargoll gründen Beratungsfirma für HipHop-Kultur

    Phillip Böndel und Tobias Kargoll haben unter dem Namen The Ambition eine neue Firma ins Leben gerufen. Die nach eigenen Angaben "erste Consulting Company für Hiphop Culture" in Deutschland soll Unternehmen dabei helfen, "von den Geschäfts- und Marketing-Potenzialen der Hiphop-Kultur nachhaltig zu profitieren".


    weiterlesen
  • Musik München/Baden-Baden, 11.01.2021, 15:35

    Charts KW 2: AC/DC und Apache 207 on top

    AC/DC holen sich mit "Power Up" die Führungsposition in den Top 100 Longplay der Offiziellen Deutschen Charts zurück und schieben Helene Fischer mit dem Kompendium der "schönsten Momente" aus ihrer Fernsehshow auf Rang zwei. Bei den Singles verbucht derweil Apache 207 mit "Angst" seinen achten Nummer-eins-Hit.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche Berlin, 04.03.2021, 11:02

    Deutscher Musikmarkt trotzt der Corona-Krise ein Umsatzplus ab

    Die deutsche Musikwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt ächzt weiter unter den Problemen des Lockdowns. Doch zumindest im Bereich Recorded Music sorgt ganz offenbar die wachsende Onlinenutzung von Musik unterm Strich für einen Silberstreif am Horizont. Das zeigt die Bilanz des Bundesverbands Musikindustrie für 2020, die ein Umsatzplus im prozentual höheren einstelligen Prozentbereich ausweist.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 21.12.2020, 10:17

    Jahresauswertung: Universal vorn, Sony legt zu

    Universal Music führt in der Jahresauswertung von GfK Entertainment nach wie vor das Feld in nahezu allen Bereichen an, doch Sony Music verkleinert den Abstand zum Weltmarktführer. Auch die Indies ­bauen 2020 ihre Position bei den Chartsanteilen im Longplaysegment aus.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Apr. 13

    Kulturkonferenz

    Berlin
  • Apr. 15

    Future Music Camp 2021

    Mannheim
  • Apr. 21

    Reeperbahn Festival Peking 2021

    Beijing
  • Apr. 21

    4. Wise 2021

    Beijing

MusikWoche livepaper ®