Advertisement Superbanner
 
  • Musik Berlin, 19.03.2021, 13:59

    BMG und UFA Fiction steigen ins Musical-Geschäft ein

    Erstmals bringen BMG und die Film- und TV-Produktionsfirma UFA Fiction unter dem Dach der Bertelsmann Content Alliance mit "Ku'damm 56" gemeinsam ein Musical auf die Bühne.


    weiterlesen
  • Musik Nantes, 19.03.2021, 12:04

    Live DNA will zwei Prozent für Kultur

    Mit mindestens zwei Prozent des EU-Haushalts soll das Kulturleben in Europa gesichert werden. Hinter dem von der Live DNA verbreiteten Aufruf stehen 110 paneuropäische Verbände und Netzwerke.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 19.03.2021, 11:34

    Veranstalter bieten der Politik Hilfe bei Test-Strategie an

    BDKV-Präsident Jens Michow hält es für "unverständlich", dass die Politik nicht auf die Hilfsangebote der Veranstalter beim Testen reagiere, bietet aber auch weiterhin an, dem Bund und Ländern Aufgaben abzunehmen.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 19.03.2021, 11:16

    LiveKomm fordert Perspektive für kleine und mittlere Festivals

    Die rund 1000 kleinen und mittelgroßen Festivals verlangen von der Politik Planungssicherheit, klare Rahmenbedingungen und Absicherungsmechanismen. Mit der Kampagne "1000x Festivalkultur ermöglichen" machen sich das Festivalkombinat der LiveKomm und die angeschlossenen Verbände für die Open Airs stark.


    weiterlesen
  • Musik Montreux/London, 19.03.2021, 10:36

    BMG vermarktet Montreux-Mitschnitte

    BMG und das Montreux Jazz Festival haben sich auf eine weltweite Partnerschaft geeinigt. Dazu gehört die Vermarktung des audiovisuellen Materials aus dem Archiv des von Claude Nobs gegründeten Festivals.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 18.03.2021, 16:40

    Initiative Musik und ZDFkultur lancieren "Stay Live"

    Ein "Zeichen für die Livekultur" will die Initiative Musik mit der Konzert- und Dokureihe "Stay Live" auf ZDFkultur setzen. Dabei treffen Newcomer und aufstrebende Bands in bekannten Musikclubs auf prominente Künstlerinnen und Künstler.


    weiterlesen
  • Musik 18.03.2021, 12:44

    Rockstar Publishing will Möglichkeiten im modernen Musikbiz nutzen

    Rockstar Publishing erweitert seine Aktivitäten im Bereich Management und im Künstleraufbau. ­Geschäftsführer Michel Obi, der sich um A&R und Management kümmert, sowie Rico Horber, verant­wortlich fürs Lizenzgeschäft, für Publishing und Partnerships, erläutern im Gespräch mit MusikWoche Gründe und Ziele des Unternehmens, das vom schweizerischen St. Gallen aus international aktiv ist.


    weiterlesen
  • Musik Grünwald/Hamburg, 18.03.2021, 12:25

    RTLzwei und Warner Music haben engen Kontakt auf "Love Island"

    Zum Start einer neuen Staffel der RTLzwei-Datingshow "Love Island" haben der Privatsender und Warner Music die bislang umfangreichste Kooperation vereinbart. Im Gespräch mit MusikWoche erläutern Thomas Elbracht und Ivo Bacic die Hintergründe.


    weiterlesen
  • Musik München/Köln, 18.03.2021, 11:36

    Electrola und RTL wollen Maite Kelly anschieben

    Am 19. März veröffentlicht Maite Kelly ihr neues Album "Hello!". Dazu haben Electrola und Kooperationspartner RTL eine Kampagne initiiert, die sich vor allem um die zehn Jahre zurückliegende Teilnahme der Künstlerin an einem TV-Format von RTL dreht.


    weiterlesen
  • Musik Stuttgart, 18.03.2021, 11:07

    Schulterschluss der Veranstaltungswirtschaft in Baden-Württemberg

    Unter dem Motto "Gemeinsam in die Zukunft" ist in Baden-Württemberg ein breites Bündnis aus allen Bereichen der Veranstaltungs- und Messebranche entstanden. In dem Zusammenschluss möchte man fortan Kräfte bündeln und ein gemeinsames Sprachrohr bilden.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche Berlin, 04.03.2021, 11:02

    Deutscher Musikmarkt trotzt der Corona-Krise ein Umsatzplus ab

    Die deutsche Musikwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt ächzt weiter unter den Problemen des Lockdowns. Doch zumindest im Bereich Recorded Music sorgt ganz offenbar die wachsende Onlinenutzung von Musik unterm Strich für einen Silberstreif am Horizont. Das zeigt die Bilanz des Bundesverbands Musikindustrie für 2020, die ein Umsatzplus im prozentual höheren einstelligen Prozentbereich ausweist.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 21.12.2020, 10:17

    Jahresauswertung: Universal vorn, Sony legt zu

    Universal Music führt in der Jahresauswertung von GfK Entertainment nach wie vor das Feld in nahezu allen Bereichen an, doch Sony Music verkleinert den Abstand zum Weltmarktführer. Auch die Indies ­bauen 2020 ihre Position bei den Chartsanteilen im Longplaysegment aus.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Jun. 14

    Reeperbahn Festival New York 2021

    New York
  • Jun. 28

    Midem Africa

    Cannes
  • Jul. 20

    dialog.pop (Hybrid-Event)

    Alteglofsheim
  • Aug. 15

    Karneval der Kulturen

    Berlin

MusikWoche livepaper ®

 
Sky_right Advertisement