• Musik Wien, 27.10.2020, 11:27

    Österreich spannt Schutzschirm mit 300 Millionen Euro

    Die österreichische Bundesregierung hat für Veranstalter von Konzerten, Kongressen und ähnlichen Events einen Schutzschirm in Höhe von 300 Millionen Euro bereitgestellt. Davon profitieren können auch Veranstalter aus Deutschland.


    weiterlesen
  • Musik Amsterdam, 27.10.2020, 10:59

    Digitales Amsterdam Dance Event erreichte "Millionenpublikum"

    Zu den Highlights des rein virtuell ausgerichteten Amsterdam Dance Events (ADE) gehörte ein Gespräch zwischen Timbaland, Martin Garrix und David Guetta, das 2500.000 Menschen weltweit verfolgten. Insgesamt hätten "Millionen" die ADE-Inhalte genutzt, darunter tausende Fachbesucher.


    weiterlesen
  • Musik New York, 27.10.2020, 10:26

    User-Generated Content wird Milliardengeschäft

    Bis zum Jahr 2022 könnte das Geschäft mit User-Generated Content (UGC) sechs Milliarden Dollar zu den Musikumsätzen beitragen.


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 26.10.2020, 15:48

    Thanscheidt warnt vor "Kahlschlag" in der Livebranche

    Stephan Thanscheidt, Geschäftsführer FKP Scorpio, sieht die privaten Konzertveranstalter bei der Verteilung der Corona-Hilfsgelder im Hintertreffen und warnt vor einem Kahlschlag für die Branche, wenn die geltenden Einschränkungen bis in den Herbst 2021 und länger andauern. Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda stellt längerfristige Hilfen in Aussicht.


    weiterlesen
  • Musik Budapest, 26.10.2020, 15:34

    Womex zieht positive Bilanz für virtuelle Premiere

    Vom 21. bis 25. Oktober fand die 26. Ausgabe der Womex als virtuelles Event statt. Die Veranstalter von Piranha Arts und Hangvetö ziehen mit mehr als 1130 registrierten Teilnehmern eine positive Bilanz für die erste digitale Ausgabe der Messe für Weltmusik.


    weiterlesen
  • Musik München, 26.10.2020, 14:24

    Electrola überrascht Howard Carpendale bei Silbereisen-Show mit Gold

    Bei der Show "Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum!" wurde Howard Carpendale vom Universal-Music-Label Electrola mit einem Gold-Award für das Album "Symphonie meines Lebens 1" überrascht.


    weiterlesen
  • Musik London, 26.10.2020, 13:32

    UK-Wettbewerbshüter sieht Fusion von Viagogo und Stubhub weiterhin kritisch

    Im Februar verkaufte eBay die sekundäre Ticketplattform StubHub an den umstrittenen Zweitvermarkter Viagogo. Während die Übernahme abgeschlossen ist, wird die Fusion weiterhin von Aufsichtsbehörden, insbesondere von der britischen Competition And Markets Authority (CMA) geprüft.


    weiterlesen
  • Musik Leipzig, 26.10.2020, 12:28

    MAWI Artist Management kümmert sich um Flaca

    Die bislang vor allem mit Rock- und Popkünstlern befasste Agentur MAWI Artist Management will neue Wege gehen und zeichnet künftig für alle Managementbelange der bildenden Künstlerin Flaca verantwortlich.


    weiterlesen
  • Musik Köln, 26.10.2020, 11:57

    Initiative Pro Event legt Aktionsplan vor

    Die am 23. Oktober in Köln vorgestellte Initiative Pro Event der vor allem im Sportbereich aktiven e'motion group soll "die Zukunft der Event-Branche sichern". Dazu gehören drei Schritte: "freien Fall stoppen", "Stabilisierung" und "schrittweiser Aufbau".


    weiterlesen
  • Musik Luxemburg, 26.10.2020, 11:27

    music:LX richtet Luxemburger Showcase- und Networking-Event aus

    Am 28. Oktober steigt die Premiere von amplify:LX als virtuelles Showcasefestival und Networking-Event des Luxemburger Exportbüros music:LX. Aus Deutschland haben sich Repräsentanten unter anderem von c/o pop, FKP Scorpio, Karsten Jahnke, Freibank, Styleheads und RBK Fusion angemeldet.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 29.10.2020, 12:58

    Sony Music in den ersten drei Quartalen auf dem Vormarsch

    Trotz eines Rückgangs im Vergleich mit dem Vorjahr liegt Universal Music beim Longplay-Chartsanteil klar vorn. Dafür holt Sony Music in der Quartalsauswertung auf, und auch die Indies punkten - nicht zuletzt dank erfolgreicher Künstler wie Fynn Kliemann.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Feb. 26

    14. Swiss Music Awards

    Zürich
  • Jun. 01

    55. Midem 2021

    Cannes

MusikWoche livepaper ®