• Musik Berlin, 12.03.2021, 12:31

    Deutsche Grammophon gewinnt Gardiner zurück

    Nach gut 20 Jahren arbeitet Sir John Eliot Gardiner wieder mit der Deutschen Grammophon zusammen. Zum Auftakt der erneuten Partnerschaft steht zunächst ein Auftritt auf der DG Stage an, zudem veröffentlichen die Klassikspezialisten eine mehr als 100 CDs starke Box mit den Aufnahmen des britischen Dirigenten.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 12.03.2021, 11:58

    Sybil Franke und Michael Hapka diskutierten über Öffnungskonzepte

    Bei einer digitalen Gesprächsrunde in Berlin machten sich Velomax-Geschäftsführerin Sybil Franke und der einstige AEG-Manager Michael Hapka Sorgen über den Neustart der Livebranche. "Wir müssen uns nicht nur fragen, wann wir wieder veranstalten, sondern vor allem mit beziehungsweise ohne wen", formulierte Franke.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 12.03.2021, 11:39

    Zweite Lucile-Meisel Songwriting Session

    Nach der Premiere im November 2020 fand Anfang März die zweite digitale Lucille-Meisel Songwriting Session statt. Eine Woche lang arbeiteten 22 Autoren der deutschsprachigen Musikszene im Teamwork an neuen Songs.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 12.03.2021, 10:28

    Sony Music überreichte Platin an Roland Kaiser und Maite Kelly

    Das im September 2014 beim Sony-Music-Label Ariola erschienene Duett "Warum hast du nicht nein gesagt" von Roland Kaiser und Maite Kelly hat für 400.000 abgesetzte Einheiten Platin erhalten. Dahinter stehen gut 50 Millionen Streams plus knapp 130 Millionen Aufrufe bei YouTube.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 12.03.2021, 09:29

    Universal Music lanciert neues "Digster Pop"-Format auf TikTok

    Universal Music erweitert das Universum seiner Medienmarke Digster Pop um das Format "24/7 by Digster Pop" auf TikTok. Im Kanal "Digster Pop Stories" präsentieren dort fortan die drei Social-Media-Stars Dalia, Faye Montana und Jerome neue Trends, Veröffentlichungen und News aus der Musikszene.


    weiterlesen
  • Musik München, 12.03.2021, 08:55

    MusikWoche Vol. 11/12 2021: E-Paper jetzt digital lesen

    Die neue Ausgabe von MusikWoche enthält folgende Schwerpunktthemen: Die Woche - Deutscher Musikmarkt, Jahresbilanz 2020 / Dossier - Backkatalog / Live - ILMC


    weiterlesen
  • Musik München, 12.03.2021, 07:30

    Leserumfrage von MusikWoche

    Mit Ihrer Hilfe wollen wir MusikWoche weiter verbessern. Bitte investieren Sie fünf Minuten in unsere neue Leserumfrage, damit wir Ihr Informationsbedürfnis und Ihre Lesegewohnheiten noch besser kennenlernen und unseren Service darauf ausrichten können.


    weiterlesen
  • Musik Frankfurt/M., 11.03.2021, 18:44

    Frankfurter Musikmesse lässt 2021 sausen

    Die Frankfurter Musikmesse soll erst 2022 wieder steigen. Dann plant die Messe Frankfurt mit einem "Frühjahrstermin im zeitlichen Umfeld der Prolight + Sound im April 2022".


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 11.03.2021, 16:30

    Melt fällt aus, Goodlive sagt auch Splash, Full Force und Heroes ab

    Via Facebook teilen die Veranstalter des zum Goodlive-Imperium gehörenden Melt Festivals mit, dass das für Juni geplante Festival coronabedingt ausfallen muss. Parallel streicht Goodlive auch beim Splash, beim Full Force und den Heroes Festivals für 2021 die Segel.


    weiterlesen
  • Musik Frankfurt/Main, 11.03.2021, 16:26

    BigCityBeats setzt auf September-Termin

    Laut eigenen Angaben sei BigCityBeats der erste deutsche Veranstalter, der einen konkreten Ersatztermin für ein Großevent noch im Jahr 2021 nennt. So soll das Frankfurter Festival statt Juni nun vom 3. bis 5. September stattfinden.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche Berlin, 04.03.2021, 11:02

    Deutscher Musikmarkt trotzt der Corona-Krise ein Umsatzplus ab

    Die deutsche Musikwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt ächzt weiter unter den Problemen des Lockdowns. Doch zumindest im Bereich Recorded Music sorgt ganz offenbar die wachsende Onlinenutzung von Musik unterm Strich für einen Silberstreif am Horizont. Das zeigt die Bilanz des Bundesverbands Musikindustrie für 2020, die ein Umsatzplus im prozentual höheren einstelligen Prozentbereich ausweist.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 21.12.2020, 10:17

    Jahresauswertung: Universal vorn, Sony legt zu

    Universal Music führt in der Jahresauswertung von GfK Entertainment nach wie vor das Feld in nahezu allen Bereichen an, doch Sony Music verkleinert den Abstand zum Weltmarktführer. Auch die Indies ­bauen 2020 ihre Position bei den Chartsanteilen im Longplaysegment aus.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Apr. 15

    Future Music Camp 2021

    Mannheim
  • Apr. 21

    Reeperbahn Festival Peking 2021

    Beijing
  • Apr. 21

    4. Wise 2021

    Beijing
  • Apr. 22

    c/o pop xoxo 2021

    Köln

MusikWoche livepaper ®