• Musik München, 30.07.2021, 13:18

    Bayerischer Popkulturpreis geht in neue Runde

    Voraussichtlich Ende November verleiht der Verband für Popkultur in Bayern (VPBy) zum 31. Mal den Bayerischen Popkulturpreis. Die vier Kategorien sind mit jeweils 2000 Euro dotiert, dazu gehört auch eine Auszeichnung für den "Club des Jahres".


    weiterlesen
  • Musik Hamburg, 30.07.2021, 11:29

    Reeperbahn Focus Session dreht sich um NFT

    Unter dem Motto "What The NFT?!" will sich die nächste Reeperbahn Focus Session am 12. August von 17 bis 20 Uhr dem Thema NFT (Non Fungible Token) widmen. Eingeladen dafür ist unter anderem Irina Karagyaur (Head of Metaverse Growth at Unique Network).


    weiterlesen
  • Musik München, 30.07.2021, 08:45

    MusikWoche Vol. 31/2021: E-Paper jetzt digital lesen

    Die neue Ausgabe von MusikWoche enthält folgende Schwerpunktthemen: Dossier - Musik & Politik / Recorded & Publishing - Interview Henning Rümenapp (Amazon) / Artists - Interview Inga Rumpf


    weiterlesen
  • Musik Frankfurt/Main, 29.07.2021, 16:27

    EVVC fordert "achtsamen Umgang mit der Natur"

    In einem Schreiben an die Verbandsmitglieder wirbt EVVC-Präsidentin Ilona Jarabek angesichts der Hochwasserkatastrophe für mehr Nachhaltigkeit bei den Hallenbetreibern stark.


    weiterlesen
  • Musik Köln, 29.07.2021, 15:43

    Nominierungen für zehnten popNRW-Preis stehen fest

    Im Rahmen des Pop-Förderprogramms popNRW verleihen das NRW Kultursekretariat und der Landesmusikrat NRW am 19. Oktober zum zehnten Mal den popNRW-Preis. Nominiert sind unter anderem Moglii, Schlammpeitziger, Muff Potter und Becky Sikasa


    weiterlesen
  • Musik Frankfurt/M., 28.07.2021, 15:02

    IMUC ehrt #AlarmstufeRot

    Der Interessenverband Musikmanager & Consultants (IMUC) hat am 27. Juli in Frankfurt die eigens für "Kreative mit Haltung" geschaffene IMUC-Herzblut Medaille an das Bündnis #AlarmstufeRot vergeben für dessen Verdienste um die notleidende Kultur- und Veranstaltungsbranche.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 28.07.2021, 11:18

    Musikbranche sendet positives Echo zum neuen deutschen Musikpreis

    Am 27. Juli bestätigten BKM und Initiative Musik ihre Bemühungen um einen neuen deutschen Preis für Popmusik. In ersten Reaktionen zeigen sich die Akteure bei den Branchenverbänden BVMI, DMV und VUT, den Verwertungsgesellschaften GEMA und GVL sowie beim Deutschen Musikrat erfreut vom Vorstoß.


    weiterlesen
  • Musik München, 27.07.2021, 15:31

    Münchner Veranstalter und white label eCommerce planen Konferenz

    Unter dem Namen Live'n'Digital richten der Verband der Münchner Kulturveranstalter (VDMK) und das Ticketingunternehmen white label eCommerce am 13. Oktober in München einen "Talk für Kreative und Macher aus dem Live Biz" aus.


    weiterlesen
  • Musik Berlin, 27.07.2021, 12:52

    BKM und Initiative Musik geben Startschuss für neuen deutschen Musikpreis

    Gerade noch hatte Kulturstaatsministerin Monika Grütters erste Infos zu einem Echo-Nachfolger durchsickern lassen, nun folgt die Bestätigung der Initiative Musik: Als Auftakt für einen neuen Preis für Popmusik gründet sich zunächst eine Akademie, deren Mitglieder von Balbina bis zu Birgit Böcher sowie von Herbert Grönemeyer bis zu Dieter Gorny reichen.


    weiterlesen
  • Musik Köln, 27.07.2021, 12:32

    Songcontest DIANA mit Künstlicher Intelligenz geht in die zweite Runde

    Im Rahmen der Cologne Music Week findet am 22. Oktober in Köln bereits zum zweiten Mal der DIANA Song-Contest statt. Noch bis zum 10. August läuft die Bewerbungsfrist für das Songwriting Camp mit Künstlicher Intelligenz.


    weiterlesen
<< < 1|2|3|4|5|6|7|8|9|10 > >>

Mediabiz Datenbank

  • Musik MusikWoche Berlin, 04.03.2021, 11:02

    Deutscher Musikmarkt trotzt der Corona-Krise ein Umsatzplus ab

    Die deutsche Musikwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt ächzt weiter unter den Problemen des Lockdowns. Doch zumindest im Bereich Recorded Music sorgt ganz offenbar die wachsende Onlinenutzung von Musik unterm Strich für einen Silberstreif am Horizont. Das zeigt die Bilanz des Bundesverbands Musikindustrie für 2020, die ein Umsatzplus im prozentual höheren einstelligen Prozentbereich ausweist.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 21.12.2020, 10:17

    Jahresauswertung: Universal vorn, Sony legt zu

    Universal Music führt in der Jahresauswertung von GfK Entertainment nach wie vor das Feld in nahezu allen Bereichen an, doch Sony Music verkleinert den Abstand zum Weltmarktführer. Auch die Indies ­bauen 2020 ihre Position bei den Chartsanteilen im Longplaysegment aus.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 26.11.2020, 11:15

    Maximilian Kolb sieht die Branche "im größten Umbruch der Musikindustrie"

    Seit 2019 leitet Maximilian Kolb als Managing Director die Geschicke von BMG in der GSA-Region, und steuerte das Unternehmen jüngst mit der Übernahme einer Mehrheit am Veranstalter Undercover auch ins Livegeschäft. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Kolb Zwischenbilanz, spricht über Corona, ­Strukturen und Zukäufe, aber auch über Transparenz und die Wertschöpfungskette im Musikbiz.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche 29.10.2020, 10:15

    Patrick Mushatsi-Kareba "will ­gewinnen, ganz klar"

    Anfang Oktober eröffnete Sony Music die neue Europazentrale in Berlin. Patrick Mushatsi-Kareba, CEO Sony Music GSA, erläutert im Gespräch mit MusikWoche seine Ziele und Pläne am neuen Standort, spricht über alte und neue Mitarbeiter, den Wettbewerb im Musikbiz oder Themen wie Diversität, aber auch die Corona-Pandemie.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Berlin, 28.08.2020, 13:30

    Florian Drücke: "Es herrscht Betroffenheit trotz des Wachstums"

    Dank der Streamingzuwächse konnten die Plattenfirmen die Corona-Krise im ersten Halbjahr abwettern. Im Gespräch mit MusikWoche zieht Florian Drücke als Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI) Zwischenbilanz, und schlägt dabei einen Bogen vom Marktgeschehen übers Urheberrecht zur neuen branchenübergreifenden Solidarität.


    weiterlesen

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Aug. 15

    Karneval der Kulturen

    Berlin
  • Aug. 25

    Pop-Kultur 2021

    Berlin
  • Sep. 03

    IFA Internationale Funkausstellung Berlin 2020 (t...

    Berlin
  • Sep. 16

    Music Business Summer School

    Hamburg

MusikWoche livepaper ®