RCA & Ariola

Tonträgerfirma


Kurzinfo
Hauptgeschäftsfeld (Firmentyp): Tonträgerfirma
Weitere Geschäftsfelder: Label, Anbieter Video
Hauptbranche(n): Musik

Gegründet: April 2014
Gesellschaftsform: GmbH
Firmenporträt/Chronik
Die Sony Music Labels Ariola, 105music und RCA Deutschland arbeiten ab sofort unter der Dachmarke "AOR Labelgroup" zusammen. AOR steht für die Ausrichtung des Repertoires - Adult Orientated Repertoire - das sich an Musikfans in der gesamten Adult Bandbreite richtet - sowie die Anfangsbuchstaben der drei eigenständigen Labels Ariola, 105music und RCA Deutschland. Geleitet wird die Labelgroup von Manfred Rolef, Vice President AOR Labelgroup GSA.

"Mit der AOR Labelgroup heben wir die Stärken der einzelnen Labels klarer hervor und sorgen für weiteres Wachstum und nachhaltige Erfolge unserer Künstler in diesem spannenden und vielschichtigen Markt. Wir schärfen unser Profil, die Labels fokussieren sich zukünftig noch stärker auf ihre individuelle Repertoireausrichtung", so Manfred Rolef.

Elisabeth Angerer, Senior Director A&R Ariola, Anne Stegmaier, Director Marketing, Giacomo La Tragna, Director Promotion & Media Cooperations berichten weiterhin direkt an Rolef.

Quelle: AOR Labelgroup

News

mehr News

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Mai 19

    Wide Days 2022

    Edinburgh
  • Mai 24

    Internationale Konferenz der Musikinformationszen...

    Bonn
  • Mai 25

    15. Swiss Music Awards

    Zug (Schweiz)
  • Mai 30

    IOMMa (Indian Ocean Music Market) & Sakifo Fe...

    Saint-Pierre (Réunion)

MusikWoche livepaper ®