Push The Button

Sugababes



Push The Button
Interpret(en) Sugababes
Label Island / UID
Vertrieb Universal Music
Format 1 CD Extra (Single)
Genre Black & Soul
Produktionsland Großbritannien
Auslieferung KW 2005/39
Bestellnummer 987 428-7
EAN-Code
0602498742877
EAN-Code anzeigen

nach oben Charts

Top-100-Single-Deutschland


Woche KW 2006/14KW 2006/13KW 2006/12KW 2006/11KW 2006/10
Rang 6151454030
Höchste Position: Rang 2 in KW 2005/46
nach oben Daten zum Titel
Edelmetall 1-fach Gold
Label Island / UID
Vertrieb Universal Music
Produktionsland Großbritannien Großbritannien
Bestellnummer 987 428-7
EAN-Code
0602498742877
EAN-Code anzeigen
Genre Black & Soul
Format 1 CD Extra (Single)
Auslieferung KW 2005/39
Edition/Verlag Cyptron/EMI Blackwood/EMI Music/Universal / EMI Music Publishing Germany
nach oben K�nstler
Interpret(en) Sugababes
Autoren Austin, Sugababes
nach oben Pressetext

Das mit dem Brit-Award ausgezeichnete Girl-Trio Sugababes feiert mit seiner brandneuen Single "Push The Button" eine triumphale Rückkehr. Die Single wird auf Island Records/Universal erscheinen und ein Vorgeschmack auf das mit Spannung erwartete neue Album der Mädels sein. Obwohl das Dreiergespann gerade erst das Teen-Alter überschritten hat, ist es bereits ihr viertes Album - eine Tatsache, die ihre Stellung als beliebteste Girl-Group Großbritanniens unterstreicht.

Für ihr neues Album haben die Sugababes zum ersten Mal mit hochkarätigen Produktions-Gästen zusammengearbeitet: Dallas Austin (TLC, Madonna, Pink), Guy Sigsworth (Madonna, Britney Spears) und Cathy Dennis (Kylie). Doch natürlich haben Mutya, Keisha und Heidi sich auch weiterhin auf die längst etablierte Zusammenarbeit mit den Songschreibern Brian Higgins, Cameron McVeigh (All Saints) und Johnny Rockstar (Robbie Williams) verlassen und darauf aufgebaut. So ist "Taller In More Way" zu ihrem bislang vielseitigsten und beeindruckendsten Album geworden.

Die beiden Vorgängeralben der Sugababes - "Three" und "Angels With Dirty Faces- haben in Großbritannien längst Platin-Status erreicht (mit jeweils über 900.000 verkauften Einheiten). Dazu lagen sie mit Singles wie "Freak Like Me", "Round Round" und "Hole In The Head" stets an der Spitze der Charts. Die Sugababes sind in der beneidenswerten Position, sowohl kommerziell, als auch bei den Kritikern erfolgreich zu sein, was bereits mit jeder Menge Auszeichnungen belohnt wurde: dem Brit-Award, einem "Q"-Award, einem "Smash-Hits"-Award und einem "Elle"-Style-Award.

Quelle: Universal

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner