Symphonie des Lebens

Semino Rossi

Symphonie des Lebens Großansicht
Interpret(en) Semino Rossi
Label Electrola / ELE
Vertrieb Universal Music
Format 1 CD (Longplay)
Genre Schlager & Volk
Produktionsland Deutschland
Auslieferung KW 2013/11
Bestellnummer 372 921-7
EAN-Code
0602537292172
EAN-Code anzeigen

nach oben Charts

Top-100 Longplay Deutschland


Woche KW 2014/02KW 2014/01KW 2013/52KW 2013/51KW 2013/50
Rang 7475718569
Höchste Position: Rang 2 in KW 2013/14
nach oben Daten zum Titel
Label Electrola / ELE
Vertrieb Universal Music
Produktionsland Deutschland Deutschland
Bestellnummer 372 921-7
EAN-Code
0602537292172
EAN-Code anzeigen
Genre Schlager & Volk
Format 1 CD (Longplay)
Auslieferung KW 2013/11
nach oben K�nstler
Interpret(en) Semino Rossi
nach oben MusikWoche-Kritik

Mit seiner samtweichen Stimme und seinem spanischen Akzent avancierte Semino Rossi zu einem der erfolgreichsten Schlagersänger im deutschsprachigen Bereich. Für "Symphonie des Lebens" (Koch Universal), sein insgesamt elftes Studioalbum, wurde Dieter Bohlen als Produzent verpflichtet.

"Die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen war eine schöne Erfahrung für mich", sagt Semino Rossi im Interview mit MusikWoche. Dabei konnte er ihn sich als Produzenten zunächst gar nicht vorstellen. "Ich kannte Dieter nur als Popproduzent. Aber er hat nicht nur Andrea Berg produziert, sondern auch andere Schlagersänger wie Engelbert und internationale Künstler wie Al Martinu." Semino Rossi schlug ein privates Treffen vor, um Kontakt aufzunehmen. "Schon nach den ersten drei Minuten hat die Chemie zwischen uns gepasst. Dieter ist ein Profi. Er wollte mich nicht ändern, sondern hat sich Gedanken darüber gemacht, was gut zu mir passt. Er suchte sehr gewissenhaft mit mir zusammen die Lieder aus, darunter auch einige, die ich mich ohne ihn nicht getraut hätte, zu singen, wie die Songs ,Maria Dolores' oder ,Du bist meine Sinfonie'." Doch Dieter Bohlen ließ auch die romantischen Elemente bestehen, für die Semino Rossi bislang stand, wie die Walzerballaden "Bella Romantica", "Für immer und einen Tag" und "Ich danke Dir", eine Hommage an seine Frau Gabi, mit der er seit 1991 verheiratet ist.

Die Studioarbeit dauerte insgesamt nur eine Woche, doch seit August vergangenen Jahres bereitete sich Semino Rossi auf die Aufnahmen vor. "Dieter ließ mich die Songs ein-, zweimal singen und war dann schon mit mir zufrieden." Hatte er Schwierigkeiten mit der Aussprache, wurde kurzerhand der Text geändert. "Zum Beispiel hatte ich Probleme mit ,türkische blaue Augen'. Dieter hat dann einfach ,himmelblaue Augen' vorgeschlagen. Er arbeitet sehr professionell. Das beste an ihm ist allerdings, dass er genau weiß, was er will, und wie die Musik klingen soll." Zu den 13 neuen Songs auf deutsch stellte Semino Rossi noch zwei spanischsprachige Lieder hinzu: "Besame Mucho" in einer "romantic Version" und "Adios Amor Adios (Goodbye my Love, Goodbye)". Denn obwohl der gebürtige Argentinier nun schon seit 25 Jahren in Österreich lebt und sich dort zuhause fühlt, will er seine Herkunft nicht vergessen. "Ein Teil meines Herzens schlägt noch für meine alte Heimat und für meine Familie, die dort lebt, vor allem für meine Mama und für meinen Bruder."

Dabei habe ihn erst das Umschwenken auf deutsche Songs Erfolg gebracht: "Nicht mehr auf spanisch zu singen hat mir schließlich die Türen zu meiner Karriere geöffnet. Ohne deutsch Titel würde ich sicher immer noch in einer Ecke in einem Touristenhotel stehen und die Musik machen, die ich vorher 20 Jahre lang gemacht habe." Jetzt versuche er, eine Mischung von 80 Prozent deutschen Songs und 20 Prozent spanischen Liedern beizubehalten. "Ich möchte mir mit meiner Musik einen Teil meiner Heimat bewahren. Dazu zählen meine Balladen, aber auch, dass zum Beispiel in meinen Shows auch immer Musiker aus Argentinien auftraten wie eine Tangogruppe oder ein Bandoneonplayer. Das ist ein wichtiges Zeichen, das ich damit setze."

Die erste Reaktion auf zwei seiner neuen Songs, die er bei Florian Silbereisens "Frühlingsfest" (ARD) vorstellte, bestärken ihn darin, dass er mit seinem frischen Sound auf dem richtigen Weg ist.

Am 13. April ist Semino Rossi noch bei "Willkommen bei Carmen Nebel" im ZDF zu Gast, und im November startet seine große Tournee, die Semmel Concerts veranstaltet. Bis April 2014 wird er voraussichtlich 50 Konzerte vor allem in Deutschland und Österreich spielen, darunter in der Wiener Stadthalle, in der Münchner Olympiahalle, in der Alten Oper in Frankfurt sowie im ICC Berlin.

Birgit Schlinger

Quelle: musikwoche.de

nach oben Mediathek
  • Symphonie des Lebens

    Titel der Audiodatei
    Symphonie des Lebens
    Semino Rossi
    Schlager & Volk


nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner