Auf den Kopf gestellt

Roland Kaiser

Auf den Kopf gestellt Großansicht
Interpret(en) Roland Kaiser
Label Ariola / AOR Labelgroup
Vertrieb Sony Music
Format 1 CD (Longplay)
Genre Schlager & Volk
Produktionsland Deutschland
Auslieferung KW 2016/06
Bestellnummer 75 05041-2
EAN-Code
0888750504128
EAN-Code anzeigen

nach oben Charts

Top-100 Longplay Deutschland


Woche KW 2017/34KW 2017/06KW 2017/04KW 2016/42KW 2016/40
Rang 6789699985
Höchste Position: Rang 2 in KW 2016/09
nach oben Daten zum Titel
Edelmetall 1-fach Gold
Label Ariola / AOR Labelgroup
Vertrieb Sony Music
Produktionsland Deutschland Deutschland
Bestellnummer 75 05041-2
EAN-Code
0888750504128
EAN-Code anzeigen
Genre Schlager & Volk
Format 1 CD (Longplay)
Auslieferung KW 2016/06
nach oben K�nstler
Interpret(en) Roland Kaiser
nach oben MusikWoche-Kritik

Nach dem Tod von Udo Jürgens sind Howard Carpendale und eben auch Roland Kaiser die vielleicht letzten Giganten aus den goldenen Jahren des deutschen Schlagers, deren heutiger Ruhm und Erfolg aber mitnichten auf Nostalgie beruht.

So hat sich Roland Kaiser nach seiner Lungentransplantation 2010 regelrecht neu erfunden. Auch das aktuelle Album präsentiert einen Künstler, der mit seiner Band beherzt Rock/Pop-Elemente aufgreift, aber auch elegant arrangierte Streicher und tanzbare Rhythmen geschmackvoll in das von Kaiser selbst und Peter Wagner produzierte Album integriert.

Die stilistische Offenheit, der Mut des Künstlers, sich neuen Herausforderungen zuzuwenden, ist das große Plus des neuen Kaiser-Albums, das mit dem altgedienten Begriff "Schlager" kaum noch einzugrenzen ist. Aber wenn man die Bezeichnung "Schlager" in ihrer ursprünglichen Bedeutung als "Hit" auffasst, als ein Musikstück, das die Menschen trifft, dann ist auch "Auf den Kopf gestellt" ein Schlager-Album vom ersten bis zum letzten Ton.

So bietet gleich der eröffnende Titelsong "Auf den Kopf gestellt" Breitwand-Pop mit rhythmischen Keyboards und rockigen Gitarren, während das balladeske "Hör auf dein Herz" gar mit einer Rap-Strophe aufwartet. Aber auch flotte Stücke mit durchgehender Bass Drum finden sich auf dem Longplayer, wobei bei Roland Kaiser neben programmierten Komponenten auch echte Musiker zugange sind. Sie sorgen für einen natürlich authentischen Sound und eine gewisse Wäre, die modernen Schlager-Pop-Produktionen bisweilen abgeht.

Ein besonderes Qualitätsmerkmal sind auch dieses Mal die Texte, die oft mit ungewohnten narrativen Einfällen wie etwa bei der Ballade "Brief an mich selbst" überraschen. Mit dem Song "Und wenn dein Name Leila wär" bezieht der überzeugte Sozialdemokrat auch klar Stellung zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Fragen.

Am Ende bleibt ein starkes Album, das das wieder einmal vor Augen (und Ohren) führt, dass Roland Kaiser völlig zu Recht zu den Granden der deutschen Musikgeschichte gehört. Seine goldenen Jahre dauern noch immer an.

Dietmar Schwenger



Quelle: musikwoche.de

nach oben Tracks

Trackliste


Track Titel
1 Auf den Kopf gestellt 3:15
2 Brief an mich selbst 3:55
3 Das Beste am Leben 4:00
4 Hör auf dein Herz 3:43
5 Halt mich noch einmal fest 3:55
6 Ein Leben lang 3:27
7 Fünfundzwanzig Stunden 3:39
8 Applaus für deine Lügen 3:49
9 Kein Problem 3:40
10 Seiltänzerin 3:54
11 Ich wär so gern der andre Mann 3:39
12 Weil du in mir gespeichert bist 3:32
13 Am Morgen nach dem grossen Tag 3:55
14 Und wenn dein Name Leila wär 3:21
15 Herzbeben 3:56

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

 
Sky_right