Nirvana

Nirvana

Nirvana Großansicht
Interpret(en) Nirvana
Label Geffen / UMI
Vertrieb Universal Music
Format 1 CD (Longplay)
Genre Rock & Pop
Produktionsland USA
Auslieferung KW 2002/44
Bestellnummer 493 523-2
EAN-Code
0606949352325
EAN-Code anzeigen

nach oben Charts

Top-100 Longplay Deutschland


Woche KW 2004/20KW 2004/19KW 2004/18KW 2004/17KW 2003/44
Rang 9785587080
Höchste Position: Rang 5 in KW 2002/46
nach oben Daten zum Titel
Label Geffen / UMI
Vertrieb Universal Music
Produktionsland USA USA
Bestellnummer 493 523-2
EAN-Code
0606949352325
EAN-Code anzeigen
Genre Rock & Pop
Format 1 CD (Longplay)
Auslieferung KW 2002/44
Web-Links http://www.bestofnirvana.de
nach oben K�nstler
Interpret(en) Nirvana
nach oben MusikWoche-Kritik

Sie waren die wichtigste Rockband der Neunziger Jahre. Acht Jahre nach dem Tod von Kurt Cobain erscheint nun die erste Best-Of-Kopplung von Nirvana.

Keine andere Band hat die Musikszene der Neunziger Jahre derart geprägt wie das Trio aus Seattle. Mit ihrem epochalen zweiten Album "Nevermind" fiel 1991 der Startschuss für eine neue Blütezeit der Rockmusik, die mit Gruppen wie Pearl Jam, Soundgarden oder Alice In Chains eine nie geahnte Renaissance erlebte. Bis heute zeigen sich die Spuren dieses letzten großen Aufbäumens des Gitarrenrock in den Erfolgen von Bands wie 3 Doors Down oder Nickelback.

Wie entscheidend der Einfluss von Nirvana für diese Entwicklung war, führt die "Best-Of"-Kopplung noch einmal deutlich vor Augen. Mit dem fulminanten "Smells Like Teen Spirit" schaffte die Band damals über Nacht den weltweiten Durchbruch und fand sich plötzlich an der Spitze einer aufregenden neuen Bewegung in der seinerzeit weitgehend in Tradition erstarrten Rockszene wieder. Seit Jahren hatte keine Band mehr mit klassischen Rockmitteln eine derart kraftvolle, rohe und dabei hochgradig massenkompatible Musik produziert, wie die drei aus Seattle.

Weitere Songs vom Debütalbum wie "Lithium" oder "Come As You Are" standen der Klasse der ersten Single in Nichts nach und sind mittlerweile allesamt zu veritablen Rockklassikern gereift. In der Bündelung der Best-Of wird vor allem noch einmal deutlich, was für ein brillanter Songwriter Kurt Cobain war: Stücke wie "All Apologies" oder "Pennyroyal Tea" vom schroffen dritten Album "In Utero" haben bis heute nichts von ihrer rohen Energie und ihrer eindringlichen Zerrissenheit verloren, und berühren auch Jahre nach ihrer Veröffentlichung als geniale, aber letztlich tief verzweifelte Ausdrucksversuche einer verlorenen Seele. Neben allen Singles und den wichtigsten Songs der drei Alben enthält die "Best-Of"-Kopplung mit "You Know You're Right" auch einen bislang unveröffentlichten Track.

Quelle: musikwoche.de

nach oben Tracks

Trackliste


Track Titel
1 You Know You're Right 3:38
2 About A Girl 2:47
3 Been A Son (Blew EP Version) 2:31
4 Sliver 2:16
5 Smells Like Teen Spirit 5:02
6 Come As You Are 4:22
7 Lithium 4:19
8 In Bloom (Nevermind Version) 4:20
9 Heart-Shaped Box 4:43
10 Pennyroyal Tea (Single Mix) 3:35
11 Rape Me 3:06
12 Dumb 2:32
13 All Apologies (MTV Unplugged) 4:23
14 The Man Who Sold The World (MTV Unplugged) 4:21
15 Where Did You Sleep Last Night (Live Version) 5:08

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner