Superbanner
 

Jetzt geht's richtig los!

Klubbb3

Jetzt geht's richtig los! Großansicht
Interpret(en) Klubbb3
Label Unikat / Electrola / ELE
Vertrieb Universal Music
Format 1 CD (Longplay)
Genre Schlager & Volk
Produktionsland Deutschland
Auslieferung KW 2017/01
Bestellnummer 573 276-6
EAN-Code
0602557327663
EAN-Code anzeigen

nach oben Charts

Top-100 Longplay Deutschland


Woche KW 2018/09KW 2018/08KW 2018/07KW 2018/06KW 2018/05
Rang 9683957762
Höchste Position: Rang 1 in KW 2017/04
nach oben Daten zum Titel
Edelmetall 1-fach Platin
Label Unikat / Electrola / ELE
Vertrieb Universal Music
Produktionsland Deutschland Deutschland
Bestellnummer 573 276-6
EAN-Code
0602557327663
EAN-Code anzeigen
Genre Schlager & Volk
Format 1 CD (Longplay)
Auslieferung KW 2017/01
nach oben K�nstler
Interpret(en) Klubbb3
nach oben MusikWoche-Kritik

Das zweite Album von Klubbb3 fängt da an, wo das Debüt im vergangenen Jahr aufgehört hat. Getreu der Losung "Jetzt geht's erst richtig los!" drehen die drei Sänger auf der neuen CD die Party-Regler gehörig auf.

Vor einem Jahr erschien wie aus dem Nichts das Debütalbum von Klubbb3, einem unverblümten Schlagertrio mit Florian Silberiesen und seinen beiden Benelux-Partnern Jan Smit und Christoff. Sicherlich half die TV-Unterstützung durch die "Feste"-Shows, bei denen ein Millionenpublikum das agile Trio in Aktion sehen konnte, aber den Weg zum Gold-gekrönten Erfolg und internationalem Durchbruch beschritten Klubbb3 dann ganz allein. Das wiederum liegt an der durchschlagenden Kraft ihres modern und eingängig produzierten Schlagersounds, bei dem die drei Sänger auf den Produzenten Uwe Busse (Die Flippers) und den Texter Tobias Reitz setzen konnten.

Diese Konstellation hat auch bei Album Nummer zwei wahre Wunder gewirkt. Songs wie der rasante Album-Opener "Jetzt erst recht", mit dem der Songreigen auf einem hohen Energielevel anfängt, machen ein Party-Versprechen, das dann auch die restlichen Tracks zur vollsten Zufriedenheit einlösen. Musikalisch und auch textlich sind die drei jungen Männer dabei noch vielfältiger geworden. So flechten sie etwa griechische Elemente bei "Das Leben tanzt Sirtaki" ein.

Das heißt aber nicht, dass sie ihren eingeschlagenen Weg verlassen und musikalisch auf Entdeckerkurs gegangen wären. Denn Klubbb3 stehen nach wie vor für einen perfekten und ansteckenden Partysound, bei dem ihnen derzeit kaum einer das Wasser reichen kann.

Dietmar Schwenger

Quelle: musikwoche.de

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

 
Sky_right