Superbanner
 

Britney Jean

Britney Spears

Britney Jean Großansicht
Interpret(en) Britney Spears
Label RCA / Sony Music International
Vertrieb Sony Music
Format 1 CD (Longplay)
Genre Rock & Pop
Produktionsland USA
Auslieferung KW 2013/48
Bestellnummer 43 00119-2
EAN-Code
0888430011922
EAN-Code anzeigen

nach oben Charts

Top-100 Longplay Deutschland


Woche KW 2013/52KW 2013/51   
Rang 9020   
Höchste Position: Rang 20 in KW 2013/51
nach oben Daten zum Titel
Label RCA / Sony Music International
Vertrieb Sony Music
Produktionsland USA USA
Bestellnummer 43 00119-2
EAN-Code
0888430011922
EAN-Code anzeigen
Genre Rock & Pop
Format 1 CD (Longplay)
Auslieferung KW 2013/48
nach oben K�nstler
Interpret(en) Britney Spears
nach oben MusikWoche-Kritik

Pünktlich zum Beginn ihres zweijährigen Live-Engagements in Las Vegas im Dezember präsentiert die Sängerin mit "Britney Jean" ihr achtes Studioalbum. Darauf überzeugt Britney Spears unter der Regie von will.i.am mit zehn perfekt modellierten Popnummern.

Auch wenn sich jedes ihrer Alben seit ihrem Debüt, "... Baby One More Time" (1999), schlechter als der Vorgänger verkauft hat, zählt Britney Spears noch immer zu den weltweit erfolgreichsten Popkünstlerinnen. Mit ihrem neuen Longplayer dürfte die 1981 als Britney Jean Spears geborene Sängerin ihre Bilanz von mehr als 100 Millionen abgesetzten Einheiten noch weiter verbessern.

Ein großes künstlerisches Risiko ist sie dabei mit der Wahl von will.i.am als Produzenten nicht eingegangen. Nachdem die beiden bereits mit der Single "Scream & Shout" einen Hit gelandet hatten, der sich in Deutschland Anfang des Jahres neun Wochen auf Rang eins halten konnte, war es eine logische Entscheidung, diese Kollaboration weiter fortzusetzen.

Mit seinem Team hat will.i.am Britney Spears zehn abwechslungsreiche Nummern auf den Leib geschneidert, deren stilistische Bandbreite von knalligen Dancehymnen wie "Work B**ch" über mit EDM-Elementen angereicherte Stücke wie "It Should Be Easy" bis hin zu klassischen Pophymnen wie dem Opener "Alien" reicht.

Doch auch bei ruhigeren Songs wie "Perfume" oder dem mit Unterstützung von Rapper T.I. eingespielten Titel "Tik Tik Boom" überzeugt Britney Spears auf ganzer Linie.

Norbert Schiegl

Quelle: musikwoche.de

nach oben Mediathek
  • Britney Jean

    Titel der Audiodatei
    Britney Jean
    Britney Spears
    Rock & Pop


nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

 
Sky_right