Popakademie Baden-Württemberg

University of Popular Music and Music Business

Aus-/Fortbildung


Kurzinfo
Hauptgeschäftsfeld (Firmentyp): Aus-/Fortbildung
Weitere Geschäftsfelder: Label, Künstleragentur
Haupt-Zielbranche(n): Musik
Weitere Zielbranche(n): Kino/Film, Games, Info-/Edutainment
Firmenzweck: Studienangebot mit den Bachelor-Studiengängen Popmusikdesign B.A. und Musikbusiness B.A. und den Master-Studiengängen Popular Music M.A. und Music & Creative Industries M.A. Außerdem Weiterbildung durch Seminare, Musikförderung, Kompetenzzentrum für die Musikbranche

Gegründet: 2003
Firmenporträt/Chronik
Popmusik ist Kulturgut, Wirtschaftsfaktor und Impulsgeber.

Die Popakademie Baden-Württemberg - University of Popular Music and Music Business bündelt die relevanten Aspekte des Themas Popmusikkultur und schafft Synergien, um den kreativen und wirtschaftlichen Output für die Musikbranche zu optimieren. Nach über 50 Jahren Popkultur wurde hier erstmals in Deutschland die Möglichkeit geschaffen, mit akademischem Anspruch fokussiert auf die Bereiche Popularmusik und Musikwirtschaft auszubilden. Der Standort Mannheim als "heimliche Musikhauptstadt" bietet mit seiner lebendigen Kulturszene, seiner aktiven Popförderung und Institutionen wie dem Musikpark Mannheim das ideale Umfeld. Die Popakademie Baden-Württemberg versteht sich nicht nur als Hochschuleinrichtung sondern als Kompetenzzentrum für sämtliche Aspekte der Musikbranche und gewährleistet ihren Anspruch durch zahlreiche Projekte in den Bereichen europäische Zusammenarbeit, Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung am Medienstandort Baden-Württemberg.

Quelle: Popakademie Baden-Württemberg GmbH

News

mehr News

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Jul. 05

    Telamo Sommerfest 2022

    München
  • Jul. 06

    15. MusikFilmTage Oberaudorf

    Oberaudorf
  • Jul. 06

    Semmel Concerts Sommerfest 2022

    Berlin
  • Jul. 23

    About Pop

    Stuttgart

MusikWoche livepaper ®