Superbanner
 

Popakademie Baden-Württemberg

University of Popular Music and Music Business

Aus-/Fortbildung


Dr. Alexander Endreß

Dr. Alexander Endreß

Biografie
Alexander Endreß studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der WiSo-Fakultät der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Unter anderem legte er dabei auch einen Schwerpunkt auf das Feld der Musiksoziologie und der Musikwirtschaft. Direkt nach dem Studienabschluss arbeitete er weiter an der Uni, als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Soziologie und Sozialanthropologie in Nürnberg. Zu seinen Hauptthemen gehörten dort die "Allgemeine Soziologie", "Methoden der Empirischen Sozialforschung", "Familien- und Jugendsoziologie" sowie vor allem die "Kultursoziologie". Sein Wissen über Kultur im Allgemeinen sowie Musik und Kunst, Kulturmanagement, Kulturwirtschaft und Kulturpolitik im Speziellen baute er durch seine Doktorarbeit über die Bundeskulturpolitik und deren Wandel weiter aus. Diese Publikation ist 2005 unter dem Titel "Die Kulturpolitik des Bundes.

Strukturelle und inhaltliche Neuorientierung zur Jahrtausendwende?" bei Duncker & Humblot erschienen. Alexander Endreß hat sich im Laufe der letzten 15 Jahre stetig wissenschaftlich, publizistisch sowie praktisch mit dem Feld der Pop- und Rockmusik auseinander gesetzt.
Seit 2007 ist er als Studiengangsmanager für den Fachbereich "Musikbusiness" an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim tätig. Neben diesen Tätigkeiten war und ist er als Bassist in unterschiedlichen musikalischen Projekten aktiv.

Quelle: musikwoche
Kontakt
Newsarchiv

News

mehr News

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Nov. 25

    Future Of Festivals 2022

    Berlin
  • Nov. 30

    Bayerischer Popkulturpreis 2022

    München
  • Jan. 18

    Eurosonic Noorderslag 2023

    Groningen (Niederlande)
  • Feb. 04

    bigBox Allgäu - Fly With Us Part IV

    München

MusikWoche livepaper ®

 
Sky_right