Bundesverband der Konzert- und Veranstaltungswirtschaft (BDKV)

Verband/Organisation


Kurzinfo
Typ: Verband/Organisation
Weitere Geschäftsfelder: Konzert-/Tourneeveranstalter, Aus-/Fortbildung
Hauptbranche(n): Musik
Firmenzweck: Vertretung der beruflichen Interessen der Branchen Tournee- und Örtliche Veranstalter, der Künstleragenturen und Künstlermanager, Gastspieldirektionen und Marketing-Event-Agenturen.

Gegründet: 1985
Gesellschaftsform: e.V.
Firmenporträt/Chronik
Der Bundesverband der Veranstaltungswirtschaft e.V. (früher IDKV) ist der führende Verband aller Zweige des deutschen Veranstaltungsgewerbes. Er vertritt und betreut die Branchen der Konzertveranstalter, Gastspieldirektionen, Konzert- und Eventagenturen und Künstlermanager insgesamt - als Interessenvertretung und Forum für die deutsche Veranstaltungsindustrie.

Auszug aus dem Leistungskatalog des Verbandes:
- Umfangreiche Vertragsformulare für Management-, Agentur-, Arbeits-, Konzert-, Gastspiel- und Künstlerverträge
- Gesamtvertrag mit der Urheberrechtsgesellschaft GEMA
- Sondervereinbarungen mit verschiedenen Autoverleihfirmen und Hotels
- Automatische Rechtsschutzversicherung aller Mitglieder
- Anschluß an eine Kreditauskunftei
- Spezielles Computerprogramm für die Konzert- und Agenturbranche
- Umfangreiche rechtliche Beratung der Mitglieder

News

mehr News

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Nov. 03

    Listen To Berlin Awards

    Berlin
  • Nov. 03

    Most Wanted: Music

    Berlin
  • Nov. 16

    8. Urheberrechtskonferenz der Initiative Urheberr...

    Berlin
  • Dez. 10

    German Songwriting Awards

    Berlin

MusikWoche livepaper ®