• Games 28.09.2022, 13:52

    Netflix-Serie über GameStop-Aktiendrama ab sofort online

    Die Netflix-Doku "Eat the Rich: Wie die GameStop-Aktie die Wallstreet auf den Kopf stellte" über das GameStop-Aktiendrama von Anfang 2021 ist ab sofort verfügbar. Die dreiteilige Miniserie behandelt die Manipulation der Aktien des Retailers durch Online-Communitys, die unter anderem den Kollaps von Melvin Capital zur Folge hatte.


    weiterlesen
  • Games Köln, 28.09.2022, 10:36

    EA und Koei Tecmo gehen mit "Wild Hearts" gemeinsam auf "Monster-Hunter"-Jagd

    Electronic Arts und der japanische Publisher Koei Tecmo wollen gemeinsam das "nächste große Action-RPG-Jagdspiel" vermarkten. Das offensichtliche Konkurrenzprodukt zu Capcoms Millionenseller "Monster Hunter" wird von Omega Force entwickelt, dem Studio hinter "Dynasty Warriors" und "Samurai Warriors", das einst von EA im Westen vermarktet wurde. Es wird auf den Namen "Wild Hearts" hören, ein erster Trailer erscheint am 28. September.


    weiterlesen
  • Games Berlin, 28.09.2022, 10:22

    Gamestate eröffnet morgen mit Presseevent in Berlin

    Die Arcade-Freizeitwelt Gamestate eröffnet morgen in Berlin ihre europaweit zwölfte und größte Location. Zur Eröffnungsfeier sind CEO und Country Manager sowie Berliner Stars anwesend, Journalist:innen können sich heute noch für die Berichterstattung von der Feier anmelden.


    weiterlesen
  • Games 27.09.2022, 16:08

    Bandai Namco Europe startet eigenes Game Music Label

    Nach Microids und Wired Productions startet nun auch Bandai Namco ein eigenes Musiklabel: Unter dem Bandai Namco Game Music Label sind bereits die Soundtracks zu "Elden Ring" und "Tales of Arise" auf Streamingdiensten und zum Kauf bei iTunes erhältlich.


    weiterlesen
  • Games Los Angeles, 27.09.2022, 16:04

    Epic Games und Autodesk vereinbarten strategische Zusammenarbeit

    Die beiden Middleware-Unternehmen Epic Games und Autodesk wollen gemeinsam die Nutzung immersiver 3D-Experiences in Echtzeit beschleunigen. Die Zusammenarbeit ist grundsätzlich Industrie-übergreifend geplant, startet aber im Bereich AEC (Architektur, Ingenieurwesen und Konstruktion). Zum Start ist eine Integration von Twinmotion von Epic für alle Autodesk-Revit-Kunden geplant.


    weiterlesen
  • Games Warschau., 27.09.2022, 15:50

    People Can Fly und Take-Two Interactive wollen Publishing-Deal auflösen

    Take-Two Interactive und People Can Fly werden wohl getrennte Wege gehen und ihre Zusammenarbeit an einer neuen Action-Adventure-Marke beenden, die derzeit unter dem Namen "Project Dagger" entwickelt wird. Da Take-Two eine Buy-out-Option nicht ziehen will, bleiben die Markenrechte bei People Can Fly, wo man ab 2024 verstärkt ins Self-Publishing gehen will.


    weiterlesen
  • Games Berlin, 27.09.2022, 14:32

    Update: Personelle Konsequenzen in der "Causa G2 Esports"

    G2 Esports-Gründer und CEO Carlos Rodriguez zieht Konsequenzen aus der anhaltenden Kritik über sein Verhältnis zu Andrew Tate, einem mehrfach von Social-Media-Plattformen wegen Frauenfeindlichkeit verbannten Content Creator. Per Twitter erklärten G2 Esports, das man das Rücktrittsgesuch von Rodriguez erhalten und akzeptiert habe.


    weiterlesen
  • Games Bielefeld, 27.09.2022, 13:30

    Die Indie Late Night von Nerdstar startet in die zweite Staffel

    Die Indie Late Night von Nerdstar startet diese Woche mit einem überarbeiteten Konzept und Gäst:innen in die zweite Staffel. Jede Woche soll eine neue Folge über den Twitch-Kanal von Nerdstar ausgestrahlt werden, in der Indiespiele präsentiert werden. Die erste Staffel zählte über 380.000 Zuschauer:innen.


    weiterlesen
  • Games Helsinki, 27.09.2022, 12:33

    Netflix baut erstmals internes Gamesstudio in Helsinki auf

    Netflix verstärkt die internen Spieleentwicklungsressource durch ein viertes konzerneigenes Studio. Erstmals übernimmt das Streamingunternehmen kein bestehendes Unternehmen, sondern baut ein Studio komplett neu auf, in diesem Fall unter der Leitung des erfahrenen Studiochefs Marko Lastikka.


    weiterlesen
  • Games Los Angeles, 27.09.2022, 10:55

    ESA und ReedPop konkretisieren E3 2023

    Stück für Stück nimmt die E3 2023 Gestalt an. Auch wenn die Organisator:innen vom US-Branchenverband ESA und der beauftragten Messegesellschaft ReedPop inhaltlich noch sehr vage bleiben, wurden jetzt die finalen Termine in der zweiten Juni-Woche 2023 bestätigt. Verbraucher:innen sind an zwei Tagen zugelassen.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Okt. 01

    Zurich Pop Con & Game Show

    Zürich
  • Okt. 05

    Horizon(s)

    Bordeaux (Frankreich)
  • Okt. 19

    74. Frankfurter Buchmesse

    Frankfurt am Main
  • Okt. 28

    Polaris

    Hamburg