Geheimakte 2 - Puritas Cordis [Hammerpreis]



Geheimakte 2 - Puritas Cordis Großansicht
Publisher (Entwickler) Koch Media
(Animation Arts/Fusionsphere)
System PC (DVD-ROM)
USK ab 6
Auslieferung 29.08.2008
Empfohlener VK 9,99 €
Bestellnummer ECD008287M
EAN
4020628082871
EAN-Code anzeigen

nach oben Zusammenfassung

Im Nachfolger von "Geheimakte Tunguska" bedroht ein skrupelloser Geheimbund die Welt. Er steckt hinter Katastrophen wie Erdbeben, Vulkanausbrüchen und Tsunamis. Zusammen mit ihrem Exfreund Max versucht Nina Kalenkow eine Verbindung zwischen düsteren Prophezeiungen des Bundes und einem unheimlichen Ordensführer aus dem Mittelalter aufzuspüren.

nach oben Inhalt

Die gute Nachricht: Nina und Max, die sympathischen Helden aus dem Adventure-Erfolg "Geheimakte Tunguska", sind zurück. Die schlechte Nachricht: Das Traumpaar hat sich in die Haare bekommen und geht inzwischen getrennte Wege. Der Spieler übernimmt im Verlauf von "Geheimakte 2 - Puritas Cordis" die Kontrolle über einen der beiden Charaktere. Zu Beginn begibt sich die rothaarige Russin auf eine Kreuzfahrt, um den Trennungsschmerz zu vergessen und auf andere Gedanken zu kommen. Doch es dauert nicht lange bis sie mit den mysteriösen Vorhaben einer seltsamen Weltuntergangssekte konfrontiert wird. Im zweiten Kapitel schwenkt der Focus auf Max, der im indonesischen Dschungel unterwegs ist und dort seine Jugendfreundin Sam Peters wiedertrifft. Im weiteren Verlauf der Geschichte, die u. a. in Paris spielt, schwenkt das Geschehen zwischen den beiden Protagonisten hin und her, die beide das Ziel verfolgen, die Welt vor den verschwörerischen Umtrieben der Sekte zu retten.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Kritik

Auf dem Weg dorthin gilt es natürlich, zahleinen reiche Rätsel zu lösen. Die sind durchweg fair und nachvollziehbar. Wer einmal nicht weiterweiß, bekommt im Tagebuch nützliche Hinweise. Der Titel besitzt sämtliche Komfortfunktionen des Genres. So lassen sich etwa per Tastendruck die wichtigsten Stellen auf dem Bildschirm hervorheben, wodurch das umständliche, pixelgenaue Absuchen der Umgebung wegfällt. Technisch macht "Puritas Cordis" im Vergleich zum Vorgänger einen Sprung nach vorn. Die Hintergründe sind wunderschön gezeichnet, die Bewegungsabläufe geschmeidig animiert und die Wasserund Lichteffekte auf einem sehr hohen Niveau. Dank der hervorragenden Vertonung der Charaktere und der gelungenen Dramaturgie der Story wird eine intensive Atmosphäre vermittelt. Und wer weiß? Vielleicht bleibt Nina und Max beim Retten der Menschheit doch noch genügend Zeit, sich wieder näherzukommen. Fazit: "Geheimakte 2 - Puritas Cordis" erbt alle Stärken des ersten Teils und verbessert die Serie an vielen kleinen Stellen. Heraus kommt ein Point&Click- Adventure auf höchstem Niveau.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Daten zum Titel
Publisher (Entwickler) Koch Media
(Animation Arts/Fusionsphere)
Label Deep Silver
Verpackungsform DVD-Box
Empfohlener VK 9,99 €
Bestellnummer ECD008287M
EAN
4020628082871
EAN-Code anzeigen
Spielgenre Adventure
System PC (DVD-ROM)
System-Voraussetzungen Pentium III, 256 MB RAM, 2 GB Festplattenspeicher, 32 MB Grafikkarte, Win 200/XP/Vista
Datenträger 1 DVD-ROM
Sprache Deutsch
USK ab 6
besprochen in Heft Nr.: 2008/15
Auslieferung 29.08.2008
Verkaufsargumente Nachfolger des beliebten Adventures
Vier spielbare Charaktere
Professionelle Sprecher
Filmreife Zwischensequenzen
Andere Plattform/Siehe auch Geheimakte 2 - Puritas Cordis (Nintendo DS)
Geheimakte 2 - Puritas Cordis (Nintendo Wii)
Folgeprodukt Geheimakte 3 Video (PC)
Vorgängerprodukt Geheimakte Tunguska Video (PC)
Preis/Leistung 5
nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 5

...(5 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner