Call Of Duty: Ghosts - Hardened Edition



Call Of Duty: Ghosts - Hardened Edition Großansicht
Publisher (Entwickler) Activision Blizzard
(Infinity Ward)
System PlayStation 3
USK ab 18 (keine Jugendfreigabe)
Auslieferung 05.11.2013
EAN
5030917130755
EAN-Code anzeigen

nach oben Zusammenfassung

Die Blockbusterreihe bietet eine neue Next-Generation-Engine und versetzt den Spieler auf die Seite einer gelähmten Nation, die nicht mehr um Recht und Freiheit kämpft, sondern ums nackte Überleben. Das Wirtschaftssystem liegt am Boden. Es gibt nie zuvor da gewesene Möglichkeiten der Charaktererstellung.

nach oben Inhalt

Zwei Jahre nach seinem letzten Megaseller liefert Activisions Hausund- Hof-Entwickler Infinity Ward erneut ein Topprodukt ab. Im Gegensatz zu "Modern Warfare 3", wo die Armeen der USA und Russlands aufeinanderprallen, ist die Situation hier jedoch eine andere. Die "Förderation", ein Zusammenschluss südamerikanischer Staaten, kapert das im Orbit stationierte US-Waffensystem ODIN und richtet es gegen seine Erbauer. Die Geschosse aus dem All treffen auf die San-Andreas- Verwerfung in Kalifornien, was ein fatales Erdbeben nach sich zieht. Anschließend starten sie eine Invasion, bei der sich ihnen die namensgebende Spezialeinheit "Ghosts" entgegenstellt.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Kritik

Die Kampagne fällt mit knapp sechs Stunden kurz aus, bietet dafür aber von Anfang bis Ende Popcornnervenkitzel. Schwerelose Feuergefechte im Weltall, als Taucher ein Schlachtschiff versenken, rasante Fahrzeugabschnitte mit Panzer und Helikopter - die Abwechslung stimmt. Lediglich die Erzählweise ist wieder löchrig, kommt verwirrend rüber und klärt wichtige Fragen zu spät. Herzstück von "Ghosts" bleibt der Mehrspielermodus, und da lässt Infinity Ward nichts anbrennen. Auf 14 Karten - plus einer weiteren für Vorbesteller - dürfen sich bis zu 18 Teilnehmer in elf Spielvarianten austoben. Modi wie "Cranked" und "Blitz" (man muss ein Teleporttor in der Feindbasis erreichen) schlagen dabei komplett über die Stränge, machen aber genau deswegen so viel Laune. Dazu gesellt sich der "Squad"-Modus, bei dem es darum geht, ein Team aus KI-Mitstreitern zusammenzustellen und sich mit diesem gegen Wellen von immer stärker werdenden Feinden zu behaupten. Nicht minder adrenalingeladen ist "Infestation". Hier nehmen es bis zu vier Spieler gemeinsam mit einer Alienübermacht auf - sozusagen Infinity Wards Antwort auf den Zombie-Modus aus "Black Ops". Kurzum: Der Krawallfaktor stimmt. Technisch allerdings wäre noch Luft nach oben, auf Currentwie auf Next-Gen zeigt die Konkurrenz grafisch deutlich mehr.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Daten zum Titel
Publisher (Entwickler) Activision Blizzard
(Infinity Ward)
EAN
5030917130755
EAN-Code anzeigen
Spielgenre Action
System PlayStation 3
Datenträger 1 Blu-ray
Sprache Mehrsprachig
USK ab 18 (keine Jugendfreigabe)
Auslieferung 05.11.2013
Verkaufsargumente Erfolgreiches Franchise
Neue Grafikengine
Innovationen im Mehrspielermodus
Sonderausgabe von Call Of Duty: Ghosts (PlayStation 3)
nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 16

...(16 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner