Call Of Duty: Advanced Warfare

Call Of Duty: Advanced Warfare Großansicht
Publisher (Entwickler) Activision Blizzard
(Sledgehammer Games)
System PC (DVD-ROM)
USK ab 18 (keine Jugendfreigabe)
Auslieferung 04.11.2014
EAN
5030917145841
EAN-Code anzeigen

nach oben Zusammenfassung

Der neueste Teil der populären Shooterreihe entführt den Spieler in ein Szenario, das den Schlagzeilen von morgen entsprungen ist. Technologie und Taktik sind derart fortschrittlich, dass sie ein neues Kampfzeitalter einläuten. Im Jahr 2054 ist eine private Militär-Corporation an die Macht gekommen und hat die Menschen global im Griff.

nach oben Inhalt

Mit kombinierten Attacken auf Atomanlagen rund um den Globus stürzt die Terrorgruppe KVA die westliche Welt ins Chaos - oder besser gesagt: an den Rand der Apokalypse. Schon bald müssen sich die USA und ihre Verbündeten eingestehen, dass der neue Feind sie vor eine kaum zu lösende Herausforderung stellt. Doch es gibt Hoffnung: Die Atlas Corporation, angeführt von einem gewissen Jonathan Irons (brillant gespielt von Hollywoodlegende Kevin Spacey), bietet ihre Unterstützung an. Gemeint ist eine Privatarmee, so mächtig, dass ihr machthungriger CEO sogar über einen Sitz im Weltsicherheitsrat verfügt.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Kritik

Der Plot aus der Feder von Sledgehammer Games macht von der ersten Minute an neugierig. Nicht zuletzt, weil der Spieler ihn diesmal nur aus der Perspektive eines einzigen Helden erlebt: Jack Mitchell. Das wiederum knüpft den in bisherigen Serienteilen oft schmerzlich vermissten roten Storyfaden. Hinzu kommt: Das Team um die Branchenveteranen Michael Condrey und Glen Schofield ("Dead Space") versteht es ganz hervorragend, durch geschicktes Abwechseln von Kugelhagel- und Schleichpassagen wohldosierte Spannungsspitzen zu setzen. Durch die Einführung futuristischer Kampfanzüge - sogenannter Exoskelette - wird das Gameplay zudem häufig in die Vertikale verlagert. Meterhoch springen, mit Magnethandschuhen Wände emporklettern, kurzzeitig in der Luft schweben - diese und weitere Exoskelett-Vorteile sorgen für ein neuartiges Spielgefühl, sind jedoch gleichzeitig so fein ausbalanciert, dass Fans nicht vergrault werden. Das gilt auch im Mehrspielermodus, den das Studio um zahlreiche frische Modi und Features erweitert hat. Abgeschmeckt wird der hochkonzentrierte Adrenalincocktail mit Spinnenpanzern, Drohnenschwärmen, Energiewaffen und einer Fülle anderer SciFi-Gadgets. Nicht zu vergessen die verblüffend detailreichen Szenarien, darunter die Millionenstädte Lagos und Seoul.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Daten zum Titel
Publisher (Entwickler) Activision Blizzard
(Sledgehammer Games)
Verpackungsform DVD-Box
EAN
5030917145841
EAN-Code anzeigen
Spielgenre Action
System PC (DVD-ROM)
System-Voraussetzungen Intel Core i-3-530 2,93 GHz, 6 GB RAM, 55 GB Festplattenspeicher, 1 GB Grafikkarte, Win 7/8/8.1
Datenträger 1 DVD-ROM
Sprache Mehrsprachig
USK ab 18 (keine Jugendfreigabe)
besprochen in Heft Nr.: 2014/22
Auslieferung 04.11.2014
Verkaufsargumente Erfolgreiche Actionmarke
Zukunftsszenario
Neuartige Energiewaffen
Andere Plattform/Siehe auch Call Of Duty: Advanced Warfare (Xbox One)
Call Of Duty: Advanced Warfare (Xbox 360)
Call Of Duty: Advanced Warfare (PlayStation 4)
Call Of Duty: Advanced Warfare (PlayStation 3)
Sonderausgabe Call Of Duty: Advanced Warfare - Day Zero Edition (PC)
Folgeprodukt Call Of Duty: Black Ops III (PC)
Vorgängerprodukt Call Of Duty: Ghosts (PC)
nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 12

...(12 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner