Battlefield: Bad Company



Battlefield: Bad Company Großansicht
Publisher (Entwickler) Electronic Arts
(Digital Illusions)
System PlayStation 3
USK ab 16
Auslieferung 26.06.2008
Empfohlener VK 69,99 €
EAN
5030932061423
EAN-Code anzeigen

nach oben Zusammenfassung

Der Spieler wird in einen dramatischen Konflikt nach Eurasien versetzt. Vier abtrünnige Soldaten eines Squad begeben sich auf einen wilden Trip fernab traditioneller Frontkämpfe. Die filmreife Einzelspielerkampagne und das Online-Multiplayer-Paket für bis zu 24 Spieler finden in einer dynamischen Welt statt, die mit Waffen oder Panzern zerstörbar ist.

nach oben Inhalt

Die "Battlefield"-Serie war in der Vergangenheit für ihr episches Multiplayererlebnis auf riesigen Schlachtfeldern bekannt. "Bad Company" bietet nun zum ersten Mal auch eine packende Einzelspielerkampagne, die in einem fiktiven Konflikt der nahen Zukunft angesiedelt ist. Hauptfigur ist der junge Soldat Preston Marlowe, der in die heruntergekommene B-Company versetzt wird. Preston ist zusammen mit seinen KI-Kollegen Sarge, Sweetwater und Haggard in Osteuropa und in den Staaten der ehemaligen Sowjetunion unterwegs. Seine Kameraden haben ständig einen lockeren Spruch auf den Lippen, unterstützen ihn aber auch tatkräftig. Während die Einheit zu Beginn noch ausschließlich den Befehlen ihrer Vorgesetzten folgt, entdeckt sie im weiteren Spielverlauf Goldbarren, die offenbar von Söldnern zurückgelassen wurden. Also beschließen die Jungs, in Zukunft auch an den eigenen Geldbeutel zu denken.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Kritik

Der Spieler hat stets mehrere Möglichkeiten, die verschiedenen Missionsziele zu erfüllen: Er kann sich etwa gut getarnt in eine feindliche Basis schleichen oder einen Frontalangriff mit einem Panzer wagen. Fast alles in der Umgebung ist zerstörbar: Ein gut gezielter Schuss mit dem Raketenwerfer, und schon knicken Bäume ein, oder ganze Häuserwände fliegen in die Luft. Die Kampagne ist packend inszeniert und bietet viel Abwechslung. Auch im Mehrspielerpart ist Gold ein zentrales Element. Das angreifende Team muss Kisten mit Gold zerstören, die auf dem Schlachtfeld verteilt sind, während die abwehrende Mannschaft die Kisten verteidigen muss. Wie gehabt stehen mehrere Soldatenklassen zur Auswahl; die Spieler können auch in Panzern, Hubschraubern oder Jeeps Platz nehmen. Zum Release will Electronic Arts noch den aus den vorherigen Teilen bekannten Modus "Conquest" als kostenlosen Download nachreichen. Fazit: Taktisch fordernde Schlachten im Multiplayermodus, dazu eine spannende Einzelspielerkampagne - "Battlefield: Bad Company" erfüllt alle Erwartungen.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Daten zum Titel
Publisher (Entwickler) Electronic Arts
(Digital Illusions)
Label EA Games
Empfohlener VK 69,99 €
EAN
5030932061423
EAN-Code anzeigen
Spielgenre Action / Strategie
System PlayStation 3
Datenträger 1 Blu-ray
Sprache Englisch
Untertitel deutsche Untertitel
USK ab 16
Auslieferung 26.06.2008
Verkaufsargumente Humoristische Kampagne
Neue Fahrzeuge und Waffen
Erstklassige HD-Grafik
1 bis 24 Spieler
Andere Plattform/Siehe auch Battlefield: Bad Company (Xbox 360)
Battlefield: Bad Company - Gold Edition (PlayStation 3)
Battlefield: Bad Company - Gold Edition (Xbox 360)
Budgettitel Battlefield: Bad Company (PlayStation 3)
Battlefield: Bad Company (PlayStation 3)
nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 66

...(66 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner