Alice: Madness Returns



Alice: Madness Returns Großansicht
Publisher (Entwickler) Electronic Arts
(Spicy Horse)
System PC (DVD-ROM)
USK ab 16
Auslieferung 16.06.2011
Empfohlener VK 29,99 €
Bestellnummer EAD07707869
EAN
5030932097347
EAN-Code anzeigen

nach oben Zusammenfassung

In einem albtraumhaften Wunderland muss sich Alice den Dämonen stellen. Vor elf Jahren starb ihre Familie in einem fürchterlichen Feuer. Das hinterließ tiefe Narben in ihrem Geist. Sie wurde in der Rutledge-Irrenanstalt gesperrt, wo sie sich mühte, ihre Dämonen zu bekämpfen, und dabei tiefer in ihre Fantasiewelt abglitt. Jetzt, nach zehn Jahren, wird sie entlassen.

nach oben Inhalt

Vor elf Jahren schuf der ehemalige Leveldesigner von "Doom", American McGee, seine - noch düstere und wesentlich blutigere - Version von "Alice im Wunderland" - ein Kritikerliebling, dem der kommerzielle Erfolg versagt blieb. Nun kehrt Mc- Gee nach einigen Misserfolgen wie "Bad Day L.A." mit seinem in Shanghai ansässigen Studio Spicy Horse zu dem Spiel zurück, das ihn bekannt gemacht hat, und liefert gute Arbeit ab. "Alice: Madness Returns" spielt elf Jahre nach dem Vorgänger. Aus dem kleinen Mädchen Alice ist eine junge Dame geworden, die dennoch nach wie vor mit dem Wahnsinn kämpft. Kein Wunder also, dass sie aus der Nervenheilanstalt entkommt und erneut Zuflucht im Wunderland sucht. Dessen Design und die Gegner, mit denen es Alice zuhauf im Laufe des Spiels zu tun bekommt, sind inspiriert von der Vorlage von Lewis Carrol. Wandelnde Dominosteine, riesige Schnecken und McGees Variante der Grinsekatze bevölkern diese Spielwelt, die zunächst recht farbenfroh daherkommt, recht schnell aber immer düsterer, schmutziger und zunehmend unheimlicher wird.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Kritik

Das Figuren- und Weltendesign ist auch das eigentliche Highlight des Spiels; gerade Protagonistin Alice mit ihren blutunterlaufenen Augen ist ein echter Hingucker und trägt sehr zur morbiden Stimmung bei. Leider ist der Titel technisch nicht auf dem neuesten Stand; vor allem matschige Texturen wirken störend. Auch beim Gameplay bietet "Alice: Madness Returns" hauptsächlich bekannte Kost. Aus der Verfolgerperspektive steuert man die Heldin, erledigt mit recht kreativen Waffen die Feinde und löst das eine oder andere Rätsel. Dabei kann die störrische Kamera nerven. So wird wohl auch dem zweiten Teil der große Verkaufserfolg verwehrt bleiben. Spieler, die nach frischen Ideen abseits des Mainstreams suchen, werden hier dennoch fündig.

Quelle: GamesMarkt

nach oben Daten zum Titel
Publisher (Entwickler) Electronic Arts
(Spicy Horse)
Verpackungsform DVD-Box
Empfohlener VK 29,99 €
Bestellnummer EAD07707869
EAN
5030932097347
EAN-Code anzeigen
Spielgenre Action-Adventure
System PC (DVD-ROM)
System-Voraussetzungen Intel Core 2 Duo 1,6 GHz, 2 GB RAM, 10 GB Festplattenspeicher, 256 MB Grafikkarte, Win XP/Vista/7/8
Datenträger 1 DVD-ROM
Sprache Mehrsprachig
USK ab 16
Auslieferung 16.06.2011
Verkaufsargumente Düsteres Wunderland
Interaktive Rätsel
Magische Fähigkeiten
Ungeschnittene deutsche Ausgabe
Andere Plattform/Siehe auch Alice: Madness Returns (Xbox 360)
Alice: Madness Returns (PlayStation 3)
Budgettitel Alice: Madness Returns (PC)
nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 16

...(16 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner