Karstadt Warenhaus GmbH

Warenhaus


Kurzinfo
Betriebstyp: Warenhaus
Weitere Betriebsarten: Tonträgerhandel, Buchhandlung
UE-Sortiment: Kaufvideo/DVD, Musik, Games, Info-/Edutainment

Gegründet: 1881
Gesellschaftsform: GmbH
Firmenporträt/Chronik
Karstadt von gestern bis...
Am 14. Mai 1881 eröffnete Rudolph Karstadt in Wismar/Mecklenburg, sein erstes "Tuch-, Manufactur- und Confectionsgeschäft". 1920 wurde das Unternehmen in die "Rudolph Karstadt AG" umgewandelt. Noch im selben Jahr erfolgte der Zusammenschluß mit dem Einzelhandelsunternehmen von Theodor Althoff. Dieser hatte 1885 in Dülmen sein erstes Textilfachgeschäft gegründet. Das neue, fusionierte Unternehmen verfügte über 43 Verkaufshäuser und Produktionsbetriebe. Nach den wachstumsstarken 20er Jahren geriet das Unternehmen durch die Weltwirtschaftskrise in eine angespannte finanzielle Lage. Nach Kriegszerstörungen folgten Jahre des Wiederaufbaus und der Expansion. Seit Mitte der 70er Jahre wurden spezialisierte Sporthäuser eröffnet. Ihre Diversifikationspolitik setzte die Karstadt AG 1977 mit dem Erwerb der Mehrheit an der Neckermann Versand AG fort Karstadt dehnte damit seine Aktivitäten auf die Geschäftsfelder Versandhandel und Touristik aus. Nach der Wiedervereinigung wurde das Filialnetz 1991 um acht ehemalige Centrum- und Magnet-Warenhäuser in den neuen Bundesländern erweitert. 1994 übernahm Karstadt das 1882 von Oscar und Hermann Tietz gegründete Warenhausunternehmen HERTIE. Zum 1. November 1997 entsteht aus der Fusion des Reiseveranstalters NUR Touristic AG und der Fluggesellschaft Condor ein Touristikunternehmen, das später Thomas Cook AG firmiert und an dem KarstadtQuelle AG und Deutsche Lufthansa AG zu jeweils 50 Prozent beteiligt sind.
Im Jahr 1999 fusionieren das Versandhandelsunternehmen Quelle und das Warenhausunternehmen Karstadt zur KarstadtQuelle AG, Europas größtem Warenhaus- und Versandhandels-Konzern. Unter dem Dach des neu entstandenen Konzerns wird mit Beginn des Jahres 2000 das Warenhausgeschäft als 100-prozentige Tochtergesellschaft in die Karstadt Warenhaus AG, Essen, eingebracht.
Das Jahr 2004 wird zum Ausgangspunkt einer tief greifenden finanziellen Sanierung, Reorganisation und Neuausrichtung des KarstadtQuelle-Konzerns. Unter klarer Fokussierung auf die Kernkompetenzen Warenhaus, Versand und Touristik werden Dienstleistungs-Gesellschaften und Fachgeschäfts-Ketten verkauft, Immobilien veräußert. Kleine Warenhäuser werden 2005 in die Karstadt Kompakt GmbH eingebracht, die mit insgesamt 74 Filialen im Herbst 2005 an einen neuen Betreiber verkauft wird. Weitere Immobilien-Verkäufe und sale-lease-back der Warenhäuser im Jahr 2006 führen zu einer kompletten Entschuldung des KarstadtQuelle-Konzerns und eröffnen dem Konzern gleichzeitig neue Entwicklungs- und Wachstumsspielräume.
Im Jahr 2006 ist die Karstadt Warenhaus GmbH ein Unternehmen (100 %) der KarstadtQuelle AG. Mit erfolgreicher Neuausrichtung des Warenhaus-Geschäftes umfasst dies heute 90 große Warenhäuser, die unter Karstadt und den Traditionsmarken KaDeWe, Alsterhaus, Hertie und Wertheim firmieren, sowie 32 Sporthäuser. Mit ihrer klaren Positionierung und ihrer aktuellen Ausrichtung zum modernen Marktplatz sind die Warenhäuser von Karstadt Hauptanziehungspunkt der Stadt. Karstadt als erste Adresse im Stadtzentrum, das bedeutet: interessante Angebote, attraktive Sortimente, branchenübergreifende Themendarstellungen, freundliche Bedienung und kompetente Beratung – für täglich über 2,5 Millionen Besucher der Warenhäuser. Mit dem Claim „Karstadt – Schöner Shoppen in der Stadt“ und monatlich wechselnden Themen-Inszenierungen präsentiert sich Karstadt mit klarem Markenauftritt. Die ganzheitlich alle Sortimentsbereiche umfassenden Themen-Inszenierungen spiegeln zeitgemäß den urbanen Lebensstil d!
er Kunden und sorgen für Aufsehen in den deutschen Innenstädten. Angebot und Service verdeutlichen dabei nachhaltig: Fashion ist der herausragende Profilierungsbereich der Warenhäuser und wird sukzessive wachsend bald die Hälfte des Sortiments von Karstadt ausmachen.

Quelle: Karstadt Warenhaus GmbH

News

mehr News

Charts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

Kalender

  • Dez. 02

    16, Around the World in 14 Films (ABGESAGT)

    Berlin
  • Jan. 05

    Consumer Electronics Show 2022

    Las Vegas
  • Nov. 29

    Game Connection Online 2021 Winter

    Paris
  • Jan. 19

    Eurosonic Noorderslag 2022

    Groningen (Niederlande)
alle Termine