München, 13.06.2016, 06:44  Blickpunkt:Film | Kino

Kinocharts Deutschland: König Kino ohne Produktnachschub

"Warcraft" war zum dritten Mal Nummer eins (Bild: Universal) Großansicht
"Warcraft" war zum dritten Mal Nummer eins (Bild: Universal)
DER SPITZENREITER

Weil die Verleiher zum Startwochenende der Fußball-EM darauf verzichtet haben, große neue Filme zu starten, behauptet sich weiterhin "Warcraft: The Beginning" Clip an der Spitze der Kinocharts: Der nunmehr dreifache Spitzenreiter kam auf 125.000 Besucher und 1,4 Mio. Euro Umsatz. Gesamt hat der Sommerhit nunmehr eine Mio. Besucher versammelt - ein sehr solides Ergebnis, wenn auch nicht vergleichbar mit den Zahlen aus China, wo der Film am ersten Wochenende 140 Mio. Dollar umsetzen konnte.

Die "Angry Birds" schoben sich wieder auf Platz drei (Bild: Sony Pictures) Großansicht
Die "Angry Birds" schoben sich wieder auf Platz drei (Bild: Sony Pictures)
DIE WEITEREN TITEL DER TOP 5

"Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln" Clip holte an seinem dritten Wochenende solide 95.000 Zuschauer und 900.000 Euro Kasse und hatte damit einen überzeugenden Multiplikator verglichen mit den Zahlen vom Donnerstag. "Angry Birds - Der Film" Clip schaffte den Sprung auf Platz drei mit einem Einspiel von 550.000 Euro bei 80.000 Besuchern. Auf Platz vier folgt "X-Men: Apocalypse" Clip, der sich bei 45.000 Zuschauern mit einem Einspiel von 500.000 Euro behauptete. "Money Monster" Clip folgt auf Platz fünf, der auf knapp 50.000 Besucher und 400.000 Euro Boxoffice kam.

"Einmal Mond und zurück" war der beste Neuling (Bild: Paramount) Großansicht
"Einmal Mond und zurück" war der beste Neuling (Bild: Paramount)
DIE NEULINGE DER TOP 20

Der beste Neuling am bislang schwächsten Wochenende des Jahres findet sich auf Platz acht. "Einmal Mond und zurück" Clip holte sich in 316 Kinos 27.500 Besucher und 200.000 Euro Umsatz. "Erlösung" Clip folgt in 123 Kinos auf Platz zehn mit 18.000 Zuschauern und 155.000 Euro Umsatz. Auf Platz 13 startet "Vor ihren Augen Clip" mit 14.000 Besuchern und 120.000 Euro Einspiel in 106 Kinos. "Stolz und Vorurteil & Zombies Clip" holte sich in 171 Kinos mit 10.000 Besuchern und 80.000 Euro Kasse Platz 15.

Weiter in den Top ten: "Vor der Morgenröte" (Bild: X Verleih (Warner)) Großansicht
Weiter in den Top ten: "Vor der Morgenröte" (Bild: X Verleih (Warner))
DIE DEUTSCHEN PRODUKTIONEN DER TOP 20

Ein deutscher Film verweilte unter den ersten Zehn: "Vor der Morgenröte" Clip von Maria Schrader hielt sich beachtlich mit 22.000 Zuschauern und 175.000 Euro Kasse am zweiten Wochenende. "Rico, Oskar und der Diebstahlstein" Clip findet sich am siebten Wochenende auf Platz 16 mit 12.000 Besuchern und 70.000 Euro Einspiel, unmittelbar gefolgt von "Seitenwechsel" Clip mit 7000 Kinogängern und 55.000 Euro Umsatz.

Insgesamt wurden an diesem vor allem wegen Produktnachschub schwachen Wochenende etwa 700.000 Tickets in den deutschen Kinos gelöst, mit denen 6,5 Mio. Euro umgesetzt wurden.


Quelle: Blickpunkt:Film

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

Produkte

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right