• Foto des Tages

    Foto des Tages: München-Premiere von "Gott, Du kannst ein Arsch sein!

    "Gott, Du kannst ein Arsch sein!" feierte Premiere in München und eroberte die Herzen des Premierenpublikums. Im Arri Astor Kino waren (v.l.n.r.): die Hauptdarsteller Sinje Irslinger und Til Schweiger (vorne), Drehbuchautor und Produzent Tommy Wosch (Ufa), Dorothee Erpenstein (FFF Bayern), Fred Kogel und Bernhard zu Castell (beide Geschäftsführer Leonine Distribution). Zwei Tage zuvor gab es bei der Deutschlandpremiere in Köln bereits begeisterten Schlussapplaus für die Hauptdarsteller Sinje Irslinger, Max Hubacher und Jürgen Vogel - und für einen Film, der die großen und kleinen Abenteuer des Lebens feiert. Foto: Leonine Distribution (PR-Veröffentlichung)

  • Topnews

    Marktforschung: Kino nach Corona - Teil 4

    Nachdem vor allem "Tenet" und "After Truth" wieder mehr Leben in die Kinos gebracht haben, hat S&L Research einmal mehr bei den Kinogängern nachgefragt, wie diese aktuell zum Thema Kino stehen.



    weiterlesen
  • Topnews

    Film Kino
    London, 29.09.2020, 12:33

    Kinocharts Großbritannien: Schwache Neustarts

    An einem Wochenende, an dem nur ein Neustart den Sprung in die Top Ten der britischen Kinocharts schaffte, blieb die Top drei unverändert.

    weiterlesen
    Film Kino
    Paris, 29.09.2020, 12:52

    Kinocharts Frankreich: "Tenet" vor zweiter Besuchermillion

    Christopher Nolans Thriller hat auch am vergangenen Wochenende Platz eins der französischen Kinocharts belegt und steht insgesamt kurz vor der Zwei-Mio.-Besucher-Marke.

    weiterlesen
  • Film Kino München, 29.09.2020, 15:18

    Kinocharts Deutschland KW 39 online

    Diverse Filme, die im zweistelligen Prozentbereich zulegen konnten und ein Neustart, der den Vorgänger deutlich in den Schatten stellte. Das erste herbstliche Wochenende sorgte für Belebung im Kinomarkt - wenn auch auf weiterhin zu geringem Niveau. Alle Zahlen des Wochenendes finden Sie ab sofort bei blickpunktfilm.de.


    weiterlesen
  • Film Kino New York City, 29.09.2020, 14:51

    German Film Office in New York gegründet

    Am 1. Oktober öffnet das German Film Office in New York seine Pforten. Mit der gemeinsamen Anlaufstelle wollen German Films und Goethe-Institut Aktivitäten bündeln und Synergien herstellen. Erst Projekte sind bereits in Planung.


    weiterlesen
  • Film TV München, 29.09.2020, 14:40

    Bestätigt: Katharina Behrends verlässt NBC Universal Global Networks

    Nach 15 Jahren verlässt die Geschäftsführerin das Pay-TV-Unternehmen aus eigenem Antrieb.


    weiterlesen
  • Film Festival Bozen, 29.09.2020, 13:03

    Bolzano Film Festival mit "Intermezzo"

    Das Bolzano Film Festival Bozen konnte in diesem Jahr nicht wie gewohnt im April stattfinden. Nun haben die Veranstalter ein "Intermezzo" angekündigt, in dessen Rahmen vom 17. bis 20. November ausgewählte Filme mit besonderem Südtirol-Bezug präsentiert werden.


    weiterlesen
  • Film TV Hamburg, 29.09.2020, 12:21

    Kreative Doppelspitze für Riverside Entertainment

    Geschäftsführer Rolf Hellgardt verlässt Riverside Entertainment. Für ihn wird die Geschäftsführung des zur Studio Hamburg Production Group gehörenden Produktionsunternehmens um zwei kreative Köpfe ergänzt.


    weiterlesen
  • Film Kino Berlin, 29.09.2020, 11:52

    Arthouse-Kinocharts: "Persischstunden" neu auf der Eins

    Vadim Perelmans Drama mit Lars Eidinger in der Hauptrolle hat auf Anhieb den Sprung an die Spitze der deutschen Arthouse-Kinocharts geschafft.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

Blickpunkt:Film livepaper ®

Lesen Sie hier die digitale Ausgabe!

  • Mit der iPad App jederzeit und überall
  • Bereits 1 Tag vor dem Printheft
  • Mit multimedialen Extrafeatures
  • Nomadland
    Film Blickpunkt:Film 14.09.2020

    Nomadland

    Roadmovie und Drama um eine Frau, die durch den Westen der USA von Job zu Job reist und in ihrem Auto lebt. Eine Tür öffnet sich, kurz darauf streicht eine Frau zärtlich über eine über ihren Arm gelegte Jacke. So beginnt John Fords "Der s...

    Filmdetails
  • Und morgen die ganze Welt
    Film Blickpunkt:Film 14.09.2020

    Und morgen die ganze Welt

    Packendes Drama über eine junge Frau, die bei ihrem Kampf gegen Neonazis eine folgenschwere Entscheidung treffen muss. Wer eine Waffe zeigt im Verlauf seines Films, so eines der ehernen Gesetze des Kinos, muss sie später auch benutzen. Ei...

    Filmdetails
  • Enfant terrible
    Film Blickpunkt:Film 17.09.2020

    Enfant terrible

    Höchst gelungene Hommage an Rainer Werner Fassbinder und sein Werk. Ein enfant terrible des zeitgenössischen deutschen Films nimmt sich hier eines anderen enfant terrible an, einer Filmemacher- Ikone, auch für Oskar Roehler. Er nähert si...

    Filmdetails
  • Film Blickpunkt:Film München, 24.09.2020, 07:34

    KOMMENTAR: Viel besser als sein Ruf

    Oskar Roehlers "Enfant Terrible" in der offiziellen Auswahl für Cannes, Julia von Heinz' neuer Film im Wettbewerb von Venedig und jetzt ein Emmy für Maria Schrader und ihre Miniserie "Unorthodox": Der deutsche Film und seine Macher sind viel besser als ihr Ruf. Und gleichzeitig steigen die Erwartungen an sie in der Coronakrise.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München, 17.09.2020, 08:05

    KOMMENTAR: Warten auf Gadot

    Die Kinos brauchen neuen Stoff. Denn während in den USA erste Versuche, das Kino in Zeiten von Corona wieder zum Laufen zu bringen, wohl getrost als gescheitert bezeichnet werden können (nur 6,7 Mio. Dollar Umsatz für "Tenet" am zweiten Wochenende - Ernsthaft? WTF???), läuft das Geschäft in Deutschland (oder auch im übrigen Europa und in Südostasien) zwar nicht sensationell und schon gar nicht auf dem Niveau, wie man es vor Beginn der Pandemie gewohnt war, aber es läuft.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München, 10.09.2020, 07:45

    KOMMENTAR: (Programm-)Kinos am Scheideweg

    Nein, die Coronakrise ist noch lange nicht ausgestanden. Immerhin dürfen in diesen Tagen im kinofreundlichen Sachsen Programmkinobetreiber wieder leibhaftig zusammen kommen, um den Film zu feiern und sich den Kopf über ihre Zukunft zu zerbrechen.


    weiterlesen

Filmcharts

Kalender

  • Sep. 17

    33. Helsinki International Film Festival - Love &...

    Helsinki
  • Sep. 24

    28. Filmfest Hamburg

    Hamburg
  • Sep. 24

    17. Reykjavík International Film Festival

    Reykjavik
  • Sep. 24

    16. Zurich Film Festival

    Zürich

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    10
    Aufgenommene Filme:
    17
    Filmkritiken:
    0
 
Sky_right