• Foto des Tages

    Foto des Tages: Diskussion zum "Neustart der Filmindustrie"

    Zur Diskussion mit dem Titel 'Neustart der Filmindustrie: Wie wirkt sich die Corona-Pandemie national und international aus? Wie kann der Markt wiederbelebt werden?' im Rahmen der 20. Filmkunstmesse Leipzig waren mit Leila Hamid, Vorstandsvorsitzende X-Verleih AG (ganz rechts), Berlinale-Direktor Carlo Chatrian (3.v.r.), Regisseurin Julia von Heinz (ganz links) und - zugeschaltet - Daniela Elster, Geschäftsführerin Unifrance, sowie Christian Bräuer, Gastgeber und Vorsitzender der AG-Kino (2.v.r.) beinahe alle Bereiche der Filmwirtschaft in Leipzig vertreten. Hanns-Georg Rodek, Filmredakteur "Die Welt" (2.v.l.) moderierte. Zuvor stärkte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (3.v.l.) der Branche und insbesondere den anwesenden Kinobetreibern mit ihrer engagierten Keynote den Rücken. Foto: AG Kino, Rainer Justen (PR-Veröffentlichung)

  • Topnews

    "In Fronten zu denken, war schon immer falsch"

    Die zweite große Podiumsdebatte der Filmkunstmesse signalisierte nicht zuletzt: Die Bereitschaft, das Geschäftsmodell Kino flexibler anzugehen, wächst.



    weiterlesen
  • Topnews

    "Unglaublich positive Energie freigesetzt"

    Die Veranstalter der Filmkunstmesse Leipzig haben ein überaus positives Fazit des ersten zentralen Branchentreffens in Corona-Zeiten gezogen - inklusive einer doch sehr überraschenden Bilanz zu den anwesenden Fachbesucher*innen. Gleichzeitig wurde der Termin für das Jahr 2021 bekanntgegeben.



    weiterlesen
  • Topnews

    Film Festival Toronto/München, 18.09.2020, 08:48

    TORONTO Tag 7: Make the World Greta Again

    Die Doku "I Am Greta" über die Umweltaktivistin Greta Thunberg ist ein Hingucker. Selbst beim Streamen auf der heimischen Couch macht der Film Laune - auch wenn er doch meistens an der Oberfläche bleibt.



    weiterlesen
  • Film TV Berlin, 18.09.2020, 14:53

    Caroline Peters wird ZDF-Ermittlerin

    Gemeinsam mit Natalia Belitski übernimmt die zweifache "Schauspielerin des Jahres" die Hauptrollen in der ZDF-Krimireihe "Kolleginnen".


    weiterlesen
  • Film Kino Berlin, 18.09.2020, 12:46

    Filmkunst 66 feiert Fassbinder

    Das von Regina und Tanja Ziegler geführte Kino hat mit der Rainer Werner Fassbinder Foundation eine Retrospektive zum 75. Geburtstag des Ausnahmeregisseurs zusammengestellt.


    weiterlesen
  • Film Festival Wiesbaden, 18.09.2020, 12:20

    exground Filmfest mit Hybridmodell

    Das exground Filmfest in Wiesbaden hat sich dieses Jahr, wie viele andere Festivals auch, für eine hybride Form entschieden. Los geht es mit der mittlerweile 33. Ausgabe am 13. November mit "Bad Tales" von Damiano und Fabio D'Innocenzo.


    weiterlesen
  • Film Produktion Unterföhring, 18.09.2020, 12:14

    Albrecht Schuch spielt in Sky Original "Bestattung eines Hundes"

    Die Sky-Original-Serie "Bestattung eines Hundes" hat seinen Cast bekannt gegeben. Unter anderem spielt der zweifache Deutsche-Filmpreisträger Albrecht Schuch eine der Hauptrollen.


    weiterlesen
  • Film Produktion London, 18.09.2020, 12:05

    Amazon sichert sich "My Policeman"

    Amazon Studios hat sich die Rechte an einem Filmprojekt gesichert, das auf dem gefeierten Roman "My Policeman" von Bethan Roberts basiert. Harry Styles und Lily James spielen Hauptrollen.


    weiterlesen
  • Film Kino Neunkirchen, 18.09.2020, 11:55

    Acht Filme im Rennen um Günter Rohrbach Filmpreis

    Am 6. November wird in der Geburtsstadt von Günter Rohrbach, Neunkirchen, zum zehnten Mal der Günter Rohrbach Filmpreis verliehen. Jetzt wurde eine Shortlist mit acht Filmen veröffentlicht, die sich Hoffnungen auf eine Auszeichung machen können.


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

Blickpunkt:Film livepaper ®

Lesen Sie hier die digitale Ausgabe!

  • Mit der iPad App jederzeit und überall
  • Bereits 1 Tag vor dem Printheft
  • Mit multimedialen Extrafeatures
  • Nomadland
    Film Blickpunkt:Film 14.09.2020

    Nomadland

    Roadmovie und Drama um eine Frau, die durch den Westen der USA von Job zu Job reist und in ihrem Auto lebt. Eine Tür öffnet sich, kurz darauf streicht eine Frau zärtlich über eine über ihren Arm gelegte Jacke. So beginnt John Fords "Der s...

    Filmdetails
  • Und morgen die ganze Welt
    Film Blickpunkt:Film 14.09.2020

    Und morgen die ganze Welt

    Packendes Drama über eine junge Frau, die bei ihrem Kampf gegen Neonazis eine folgenschwere Entscheidung treffen muss. Wer eine Waffe zeigt im Verlauf seines Films, so eines der ehernen Gesetze des Kinos, muss sie später auch benutzen. Ei...

    Filmdetails
  • Enfant terrible
    Film Blickpunkt:Film 17.09.2020

    Enfant terrible

    Höchst gelungene Hommage an Rainer Werner Fassbinder und sein Werk. Ein enfant terrible des zeitgenössischen deutschen Films nimmt sich hier eines anderen enfant terrible an, einer Filmemacher- Ikone, auch für Oskar Roehler. Er nähert si...

    Filmdetails
  • Film Blickpunkt:Film 17.09.2020, 08:05

    KOMMENTAR: Warten auf Gadot

    Die Kinos brauchen neuen Stoff. Denn während in den USA erste Versuche, das Kino in Zeiten von Corona wieder zum Laufen zu bringen, wohl getrost als gescheitert bezeichnet werden können (nur 6,7 Mio. Dollar Umsatz für "Tenet" am zweiten Wochenende - Ernsthaft? WTF???), läuft das Geschäft in Deutschland (oder auch im übrigen Europa und in Südostasien) zwar nicht sensationell und schon gar nicht auf dem Niveau, wie man es vor Beginn der Pandemie gewohnt war, aber es läuft.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München, 10.09.2020, 07:45

    KOMMENTAR: (Programm-)Kinos am Scheideweg

    Nein, die Coronakrise ist noch lange nicht ausgestanden. Immerhin dürfen in diesen Tagen im kinofreundlichen Sachsen Programmkinobetreiber wieder leibhaftig zusammen kommen, um den Film zu feiern und sich den Kopf über ihre Zukunft zu zerbrechen.


    weiterlesen
  • Film Blickpunkt:Film München, 03.09.2020, 08:09

    KOMMENTAR: ..."teneT" mak nnad dnU

    Ein bisschen, muss ich gestehen, ließ man sich dann doch anstecken von dem miesepetrigen Schwarzgesehe. Weil es so massiert kam. Und weil man es auch nachvollziehen konnte nach einem halben Jahr, in dem sich mit jedem neuen Tiefschlag der Eindruck verstärkte, diesmal ginge es wirklich geradewegs ab in den Keller mit dem Kino. Es gab so viele gute Gründe, warum man "Tenet" nicht zutraute, der Film zu sein, mit dem sich das Kino an den eigenen Haaren wieder aus dem Sumpf zieht.


    weiterlesen

Filmcharts

Kalender

  • Sep. 09

    34. Fantasy Filmfest

    Diverse
  • Sep. 10

    45. Toronto International Film Festival

    Toronto
  • Sep. 15

    20. Filmkunstmesse Leipzig

    Leipzig
  • Sep. 16

    Reeperbahn Festival 2020

    Hamburg

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    2
    Aufgenommene Filme:
    2
    Filmkritiken:
    2
 
Sky_right