Advertisement Superbanner
 

The King of Staten Island

Autobiografische Dramödie mit SNL-Comedian Pete Davidson über einen jungen Mann, der mit dem frühen Tod seines Vaters ringt.

The King of Staten Island Großansicht
(Bild: Universal)
Verleih Universal
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, USA 2020
Regie Judd Apatow
Darsteller Pete Davidson, Bel Powley, Marisa Tomei
Kinostart 30.07.2020
Einspielergebnis D € 17.035
Bes. (EDI) 2.017
Charthistory

nach oben Inhalt & Info

Auch Jahre nach dem Tod seines Vaters, der als Feuerwehrmann im Einsatz starb, ringt Scott noch mit dem Verlust. Er wohnt immer noch bei seiner Mutter, raucht Gras, hängt rum, tätowiert sich und seine Freunde statt endlich damit abzuschließen und etwas aus seinem Leben zu machen.

Tragikomödie von Komödienkoryphäe Judd Apatow, die "Saturday Night Live"-Comedian Pete Davidson ins Zentrum rückt - als Hauptdarsteller in einer Geschichte, die von seiner eigenen Biografie inspiriert ist. Der Eröffnungsfilm des SXSW-Festivals erzählt im Grunde wie viele Apatow-Filme von einem liebenswerten Loser, der sein Leben auf die richtige Spur bringen muss. Marisa Tomei ist als Mutter der Hauptfigur zu sehen.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 9

...(9 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Universal
O-Titel The King of Staten Island
Alternativ-/Arbeitstitel Untitled Judd Apatow/Pete Davidson Comedy
Land / Jahr USA 2020
Kategorie Spielfilm
Genre Komödie / Drama
Kinostart 30.07.2020
Laufzeit 137
FSK ab 12 Jahre
Einspielergebnis D € 17.035
Bes. (EDI) 2.017
Charthistory
Web-Link https://upig.de/micro/the-king-of-staten-island
nach oben Cast & Crew
Produzenten Judd Apatow, Barry Mendel
Koproduzenten Dave Sirus, Ricky Velez
Ausf. Produzenten Michael Bederman, Pete Davidson, Judah Miller
Regie Judd Apatow
Drehbuch Judd Apatow, Pete Davidson, Dave Sirus
Darsteller Pete Davidson (Scott Carlin), Bel Powley (Kelsey), Marisa Tomei (Margie Carlin), Bill Burr, Steve Buscemi, Ricky Velez, Lou Wilson, Moises Arias, Carly Aquilino, Maude Apatow
Kamera Robert Elswit
Schnitt Jay Cassidy, William Kerr, Brian Scott Olds
Musik Michael Andrews
Produktionsdesign Kevin Thompson
Kostüme Sarah Mae Burton
Casting Gayle Keller, David Rubin
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
The King of Staten Island Universal Pictures Germany DVD, ab 12, 131 Min. Kauf
The King of Staten Island Universal Pictures Germany Blu-ray Disc, ab 12, 137 Min. Kauf
The King of Staten Island Universal Pictures Germany DVD, ab 12, 131 Min. Leih
The King of Staten Island Universal Pictures Germany Blu-ray Disc, ab 12, 137 Min. Leih
nach oben VideoMarkt-Inhalt/Kritik

Scott lebt mit Mitte Zwanzig immer noch bei seiner heillos überforderten Mom in Staten Island und lässt sich ziellos durchs Leben treiben, ohne jemals Verantwortung für seine Taten zu übernehmen: Sein Vater ist als Feuerwehrmann bei einem Einsatz gestorben - Scott hat dessen Tod immer noch nicht überwunden. Er muss sich dann aber der Realität stellen, als sich seine Mutter neu verliebt, ausgerechnet in einen Feuerwehrmann, der Scotts Vater gut kannte.

Schon mit seinem Vorgänger "Dating Queen" machte Judd Apatow eine Komödiantin zum Filmstar, indem er lose ihre Lebensgeschichte als fiktiven Stoff erzählte. Diesen Ansatz treibt der regierende King of Comedy Hollywoods hier noch weiter voran, indem er den kontroversen "SNL"-Spaßmacher Pete Davidson in den Mittelpunkt einer ernsten, fast traumatischen Geschichte wie aus dem richtigen Leben rückt, sie aber auf seinen Star zugeschnitten irre komisch erzählt. Ein filmischer Triumph, der viel Spaß macht.

Quelle: mediabiz.de

nach oben Zusammenfassung

Ein junger Mann vertändelt in Staten Island seine Zeit, weil es ihm nicht gelingen will, den frühen Tod seines Vaters zu bewältigen. Autobiografische Dramödie von Judd Apatow, der "SNL"-Comedian Pete Davidson mehr oder weniger sich selbst spielen lässt.

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    0
    Filmkritiken:
    0
 
Sky_right Advertisement