Safari - Match Me If You Can

Moderner Beziehungsreigen um Frauen und Männer, die über die Datingapp Safari Sex bzw. die große Liebe finden wollen.

Safari - Match Me If You Can Großansicht
(Bild: Concorde)
Verleih Concorde
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, Deutschland 2018
Regie Rudi Gaul
Darsteller Justus von Dohnányi, Sunnyi Melles, Elisa Schlott
Kinostart 30.08.2018
Einspielergebnis D € 560.394
Bes. (EDI) 73.996
Bes. (FFA) 75.661
Charthistory
Filmtrailer Video

nach oben Inhalt & Info

Über die Dating-App Safari kreuzen sich die Wege verschiedener Großstädter. Pilot Harry hat Sex mit Social-Media-Sternchen Lara. Seine Frau, Psychotherapeutin Aurelie, ahnt nichts davon. Sie gibt ihrem Patient David Ratschläge, wie er seine Jungfräulichkeit verlieren kann. Dauersingle Mona verhilft David zu seinem ersten Mal und trifft später Life. Fanny erzählt Arif, dass sie ein Kind will, woraufhin er das Weite sucht. Bei ihrem nächsten Date stößt sie statt auf Harry auf seine Frau.

Frecher Beziehungsreigen in Zeiten von Dating-Apps, für den Regisseur und Drehbuchautor Rudi Gaul eine tolle, Gnerationen umspannende Besetzung gefunden hat, die mit Lust bei der Sache ist. U.a. Justus von Dohnanyi, Juliane Köhler und Sebastian Bezzel sowie Max Mauff und Elisa Schlott stürzen sich in pointierten Dialogen und in amüsanten Szenen in den Dating-Wahnsinn.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 19

...(19 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

Szene

  • Szene aus Safari - Match Me If You CanSzene aus Safari - Match Me If You Can
  • Szene aus Safari - Match Me if You Can - Teaser 1Szene aus Safari - Match Me if You Can - Teaser 1
  • Szene aus Safari - Match Me if You Can - Teaser - LifeSzene aus Safari - Match Me if You Can - Teaser - Life
  • Szene aus Safari - Match Me if You Can - Teaser - LaraSzene aus Safari - Match Me if You Can - Teaser - Lara
 
nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Concorde
O-Titel Safari - Match Me If You Can
Land / Jahr Deutschland 2018
Kategorie Spielfilm
Genre Komödie
Produktionsfirmen Rat Pack Filmproduktion
Produktionsförderung FilmFernsehFonds Bayern (EUR 400.000)
Verleihförderung FilmFernsehFonds Bayern (EUR 70.000)
Kinostart 30.08.2018
Laufzeit 109
FSK ab 12 Jahre
Einspielergebnis D € 560.394
Bes. (EDI) 73.996
Bes. (FFA) 75.661
Charthistory
Filmtrailer Video
Web-Link http://www.safari-derfilm.de
nach oben Cast & Crew
Produzenten Martin Richter, Christian Becker
Koproduzenten Prof. Dr. Herbert G. Kloiber
Ausf. Produzenten Prof. Dr. Herbert G. Kloiber, Herbert L. Kloiber, Holger Fuchs
Regie Rudi Gaul
Drehbuch Rudi Gaul, Friederike Klingholz
Darsteller Justus von Dohnányi (Harry), Sunnyi Melles (Aurelie), Elisa Schlott (Lara), Juliane Köhler (Mona), Friederike Kempter (Fanny), Max Mauff (David), Sebastian Bezzel (Life), Patrick Abozen (Arif)
Kamera Yoliswa von Dallwitz
Schnitt Carmen Kirchweger
Musik Klaus Jan Frers
Produktionsdesign Doris Dreyer
Ton Alexander von Zündt, Maik Siegle, Peter Riegel
Kostüme Tina Keimel-Sorge
Herstellungsleitung Oliver Nommsen
Produktionsleitung Stefan Hoffmann
Casting Marion Haack
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Safari - Match Me If You Can EuroVideo Medien DVD, ab 12, 104 Min. Kauf
Safari - Match Me If You Can EuroVideo Medien Blu-ray Disc, ab 12, 109 Min. Kauf
Safari - Match Me If You Can EuroVideo Medien DVD, ab 12, 104 Min. Leih
Safari - Match Me If You Can EuroVideo Medien Blu-ray Disc, ab 12, 109 Min. Leih
nach oben VideoMarkt-Inhalt/Kritik

Über die Dating-App Safari kreuzen sich die Wege verschiedener Großstädter. Pilot Harry hat Sex mit Social-Media-Sternchen Lara. Seine Frau, Psychotherapeutin Aurelie, ahnt nichts davon. Sie gibt ihrem Patienten David Ratschläge, wie er seine Jungfräulichkeit verlieren kann. Dauersingle Mona verhilft David zu seinem ersten Mal und trifft später Life. Fanny erzählt Arif, dass sie ein Kind will, woraufhin er das Weite sucht. Bei ihrem nächsten Date stößt sie statt auf Harry auf seine Frau.

Frecher Beziehungsreigen in Zeiten von Dating-Apps, für den Regisseur und Drehbuchautor Rudi Gaul eine tolle, Generationen umspannende Besetzung gefunden hat, die mit Lust bei der Sache ist. U.a. Justus von Dohnanyi, Juliane Köhler und Sebastian Bezzel sowie Max Mauff und Elisa Schlott stürzen sich in pointierten Dialogen und in amüsanten Szenen in den Dating-Wahnsinn.

Quelle: mediabiz.de

nach oben Zusammenfassung

Ganz verschiedene Frauen und Männer wollen über die Datingapp Safari Sex bzw. die große Liebe finden. Frecher Beziehungsreigen in Zeiten von Dating-Apps, für den Rudi Gaul eine tolle, Generationen umspannende Besetzung gefunden hat.

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    4
    Aufgenommene Filme:
    1
    Filmkritiken:
    0