Advertisement Superbanner
 

Die Wiese

Dreiecksgeschichte, in der drei junge Menschen das Scheitern ihrer idealistischen Vorstellungen erleben müssen.

Die Wiese Großansicht
(Bild: Prokino)
Verleih Prokino
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, Italien 1979
Regie Paolo Taviani,
Vittorio Taviani
Darsteller Michele Placido, Saverio Marconi, Isabella Rossellini
Kinostart 05.12.1980

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 17

...(17 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Prokino
O-Titel Il prato
Land / Jahr Italien 1979
Kategorie Spielfilm
Genre Drama
Produktionsfirmen RAI due/Filmtre
Kinostart 05.12.1980
Laufzeit 115
nach oben Cast & Crew
Produzenten Giuliani G. De Negri
Regie Paolo Taviani, Vittorio Taviani
Darsteller Michele Placido, Saverio Marconi, Isabella Rossellini, Giulio Brogi, Angela Goodwin
Kamera Franco Di Giacomo
Musik Ennio Morricone
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Die Wiese
Nicht lieferbar
STUDIOCANAL Home Entertainment Sales DVD, ab 6, 104 Min. Kauf
nach oben Soundtrack
Art Interpret Komponist Titel
Soundtrack/Original Score Ennio Morricone Ennio Morricone Il Prato Nicht lieferbar
nach oben Inhalt & Kritik

Nach Beendigung seines Jurastudiums wird der desillusionierte Giovanni von seinem Vater zurück in die Toskana geschickt, um sich um den Familienbesitz zu kümmern. Er lernt die idealistische Eugenia kennen und verliebt sich in sie. Eugenia ist jedoch bereits mit dem radikalen Enzo liiert, der es sich in den Kopf gesetzt hat, eine landwirtschaftliche Kommune aufzubauen. Die drei jungen Menschen versuchen gemeinsam, ihre Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu verwirklichen, müssen aber einsehen, dass sie zum Scheitern verurteilt sind.

Poetisch-politisches Drama der Brüder Taviani ("Padre Padrone"), das sich dem idealistischen Glauben an die Verbesserung der Gesellschaft im Italien der späten Siebziger widmet und dabei die Beziehung zwischen den Menschen und dem Land, auf dem sie leben, hervorhebt. In ihrer ersten Hauptrolle präsentieren die Tavianis Isabella Rossellini, die Tochter ihres Mentors Roberto Rossellini, von dessen "Deutschland im Jahre Null" auch Ausschnitte im Film zu sehen sind.

Quelle: mediabiz.de

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    2
    Aufgenommene Filme:
    22
    Filmkritiken:
    0
 
Sky_right Advertisement