Sky_left Advertisement
Advertisement Superbanner
 

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Gelungene Verfilmung des Kultromans von Milan Kundera. Mit dezenter Erotik und überzeugenden Darstellern.

Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins Großansicht
(Bild: Tobis)
Verleih Tobis
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, USA 1987
Regie Philip Kaufman
Darsteller Daniel Day-Lewis, Juliette Binoche, Lena Olin
Kinostart 07.04.1988
Einspielergebnis D Bes. (FFA) 1.557.311

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 18

...(18 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Tobis
O-Titel The Unbearable Lightness of Being
Land / Jahr USA 1987
Kategorie Spielfilm
Genre Drama
Kinostart 07.04.1988
Einspielergebnis D Bes. (FFA) 1.557.311
nach oben Cast & Crew
Produzenten Saul Zaentz
Regie Philip Kaufman
Drehbuch Jean-Claude Carrière, Philip Kaufman
Buchvorlage Milan Kundera
Darsteller Daniel Day-Lewis, Juliette Binoche, Lena Olin, Derek de Lint, Erland Josephson, Pavel Landovský, Donald Moffat, Daniel Olbrychski, Stellan Skarsgård
Kamera Sven Nykvist
Schnitt Walter Murch
Musik Leos Janácek
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins Warner Home Entertainment Germany DVD, ab 16, 165 Min. Kauf
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (Premium Edition, 2 DVDs)
Nicht lieferbar
Warner Home Entertainment Germany DVD, ab 16, 165 Min. Kauf
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins (Special Edition, 2 DVDs)
Nicht lieferbar
Warner Home Entertainment Germany DVD, ab 16, 165 Min. Kauf
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Nicht lieferbar
Warner Home Entertainment Germany DVD, ab 16, 165 Min. Kauf
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Nicht lieferbar
Warner Home Entertainment Germany VHS, ab 16, 165 Min. Kauf
Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Nicht lieferbar
Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany VHS, ab 16, 165 Min. Leih
nach oben VideoMarkt-Inhalt/Kritik

Prag 1968. Der Chirurg und Liebesabenteurer Tomas heiratet Teresa, ein ihn innig liebendes Mädchen vom Lande. Seiner Lust nach sexueller Abwechslung tut der harmonischen Beziehung der beiden keinen Abbruch. Doch mit dem politischen Klima im Lande ändert sich auch Tomas' persönliches Schicksal. Die überstürzte Flucht in die Schweiz wird rückgängig gemacht. In der alten Heimat warten Depressionen und soziale Degradierung. Auf dem Lande findet das Paar einige Glücksmomente, bevor es bei einem Autounfall ums Leben kommt.

Gelungene Verfilmung des an Lebensphilosophie reichen Liebesdramas von Milan Kundera vor dem Hintergrund des Prager Frühlings. Mit dezenter Erotik und überzeugender Darsteller.

Quelle: mediabiz.de

nach oben Zusammenfassung

Prag 1968. Der Chirurg und Liebesabenteurer Tomas heiratet Teresa, ein ihn innig liebendes Mädchen vom Lande. Seiner Lust nach sexueller Abwechslung tut der harmonischen Beziehung der beiden keinen Abbruch. Doch mit dem politischen Klima im Lande ändert sich auch Tomas' persönliches Schicksal. Die überstürzte Flucht in die Schweiz wird rückgängig gemacht. In der alten Heimat warten Depressionen und soziale Degradierung.

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    5
    Aufgenommene Filme:
    1
    Filmkritiken:
    0
 
Sky_right Advertisement