Advertisement Superbanner
 

Die rechte und die linke Hand des Teufels

Terence Hill und Bud Spencer als Laurel und Hardy des Italo-Western-Slapstick.

Die rechte und die linke Hand des Teufels
Verleih Tobis
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, Italien 1970
Regie E. B. Clucher
Darsteller Terence Hill, Bud Spencer, Farley Granger
Kinostart 18.09.1981

nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Tobis
O-Titel Lo chiamavano Trinità
Land / Jahr Italien 1970
Kategorie Spielfilm
Genre Western / Komödie
Kinostart 18.09.1981
Erster Start 02.03.1971
Laufzeit 114
FSK ab 16 Jahre
nach oben Cast & Crew
Produzenten Italo Zingarelli
Regie E. B. Clucher
Drehbuch E. B. Clucher
Darsteller Terence Hill, Bud Spencer, Farley Granger, Steffen Zacharias, Dan Sturkie, Gisela Hahn
Kamera Aldo Giordani
Musik Franco Micalizzi
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Die rechte und die linke Hand des Teufels Cargo Records Blu-ray Disc, ab 16, 113 Min. Kauf
Die rechte und die linke Hand des Teufels (Limited Edition) Cargo Records Blu-ray Disc, ab 16, 113 Min. Kauf
Die rechte und die linke Hand des Teufels
Nicht lieferbar
Ascot Elite Home Entertainment AG DVD, ab 16, 109 Min. Kauf
Die rechte und die linke Hand des Teufels
Nicht lieferbar
e-m-s sales DVD, ab 16, 109 Min. Kauf
Die rechte und die linke Hand des Teufels
Nicht lieferbar
Starlight Marketing Filmproduktions AG VHS, ab 12, 105 Min. Kauf
Enthalten in:
Bud Spencer / Terence Hill Monster Box (22 Discs)Bud Spencer & Terence Hill - 20er Mega Blu-ray Collection (20 Discs)Bud Spencer / Terence Hill Monster Box (20 DVDs)
Nicht lieferbar
Bud Spencer / Terence Hill Monster Box (20 DVDs)
Nicht lieferbar
Bud Spencer / Terence Hill Monster Box (20 DVDs)
Nicht lieferbar
Cargo Records GmbH
Cargo Records GmbH
Cargo Records GmbH
e-m-s sales
e-m-s sales
DVD, ab 16, 2217 Min.
Blu-ray Disc, ab 16
DVD, ab 16, 1999 Min.
DVD, ab 16, 1999 Min.
DVD, ab 16, 1999 Min.
Kauf
Kauf
Kauf
Kauf
Kauf
nach oben Inhalt & Kritik

Trinità kommt in einen Ort im Südwesten, wo sein Bruder Bambino Sheriff geworden ist. Bambino will dem mächtigen Rancher Major Harriman Pferde stehlen. Trinità freundet sich mit mormonischen Siedlern an, die von Harrimans Leuten bedroht werden. Harriman heuert mexikanische Banditen an, die von den Brüdern und den Mormonen in einer Faustschlacht besiegt werden. Als der wahre Sheriff eintrifft, will Bambino mit Harrimans Herde davon, aber Trinità hat sie mit Brandzeichen der Mormonen versehen. Die Brüder ziehen weiter.

Mit "Lo chiamavano Trinità" wandten sich Terence Hill und Bud Spencer nach klassischen Italo-Western ("Vier für ein Ave Maria") der Spaßvariante des Genres zu und wurden als "Vier Fäuste für ein Halleluja" zu Laurel & Hardy komischer Western-Prügelballaden. Bud Spencer perfektionierte die Spätzünder-Technik der Vorbilder. Hill, der artistische Kunststücke zeigt, ist lässige, ungewaschene und mundfaule Parodie von Clint Eastwoods "Dollar"-Helden. Die Slapstick-Western des Paares (dt. "Der müde Joe" und "Der Kleine") wurden oft kopiert, nie erreicht.

Quelle: mediabiz.de

nach oben Zusammenfassung

Mehr oder weniger gegen ihren Willen retten zwei zwielichtige Brüder, von denen einer Sheriff geworden ist, ein Mormonendorf.

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    2
    Aufgenommene Filme:
    2
    Filmkritiken:
    0