Sony Pictures Entertainment Deutschland

Programm


Der Kaufhaus Cop 2

Fortsetzung zum Komödienhit mit Kevin James, in der der chaotische Kaufhauscop dieses Mal in Las Vegas zum gefährlichen Einsatz kommt.

Der Kaufhaus Cop 2 Großansicht
(Bild: Sony Pictures)
Verleih Sony Pictures
Kategorie/Land/Jahr Spielfilm, USA 2014
Regie Andy Fickman
Darsteller Kevin James, Raini Rodriguez, Neal McDonough
Kinostart 09.04.2015
Einspielergebnis D € 5.596.427
Bes. (EDI) 774.046
Bes. (FFA) 780.789
Charthistory
Boxoffice USA $ 71.038.190
Charthistory
Filmtrailer Video

nach oben Inhalt & Info

Paul Blart, der ebenso schwergewichtige wie arglose Kaufhaus Cop auf dem Segway, der vor sechs Jahren die Besucher seiner Mall heroisch beschützt hat, wird mit seiner Teenager-Tochter Maya zu einem Security-Kongress ins Spielerparadies Las Vegas eingeladen. Doch statt wie erhofft als Keynote-Sprecher auftreten zu dürfen, sieht er sich plötzlich einer Bande gemeingefährlicher Kunstdiebe gegenüber und muss sich zudem der amourösen Avancen - so meint er zumindest - einer attraktiven Hotelmanagerin erwehren.

Comedy-As Kevin James schlüpft erneut in die Uniform des Wachmanns Paul Blart. Regisseur Andy Fickman setzt in der von Adam Sandlers Produktionsfirma Happy Madison verantworteten Komödie auf Slapstick, Situationskomik, eine Prise Sentimentalität, den Wiedererkennungseffekt und vor allem die körperliche Präsenz seines sympathischen Hauptdarstellers. Als dessen idealer Gegenspieler erweist sich der auf Fieslingsrollen spezialisierte Neal McDonough, als "eye candy" hat man die Serien-erfahrene Daniella Alonso besetzt.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Ausführliche Besprechung

Im turbulenten Sequel des Komödienhits macht Publikumsliebling Kevin James als Wachmann im Spielerparadies Las Vegas eine Bande Kunstdiebe dingfest.

Sechs Jahre nach seinem ersten, mit knapp 1,5 Millionen Besuchern im deutschen Kino und 150 Millionen Dollar am US-Boxoffice erfolgreichen Auftritt als "Kaufhaus Cop" schlüpft Kevin James, der ewig populäre "King of Queens", erneut in die Uniform des ebenso schwergewichtigen wie arglosen Wachmanns Paul Blart. Andy Fickman ("Daddy ohne Plan") hat die Regie von Steve Carr übernommen, James und Nick Bakay haben wieder das Drehbuch geschrieben, am Erfolgsrezept der von Adam Sandlers Produktionsfirma Happy Madison verantworteten Comedy wurde nichts geändert.

Wie jede gute Komödie geht auch diese als Tragödie los. Gerade mal sechs Tage hat die Ehe von Blart gehalten, dann hat ihn die Gattin schnöde verlassen. Kurz darauf ist die Mama gestorben, beim Zeitungsholen wurde sie vom Milchwagen erfasst und dabei wie ein Pin beim Bowling ins Jenseits gekegelt. So ist Paul nun allein, nur noch Teen-Tochter Maya (Raini Rodriguez) lebt mit ihm unter einem Dach - und die hat man gerade an der UCLA als Studentin akzeptiert. Trostlose Aussichten... da ist die Einladung zu einem Security-Kongress nach Las Vegas geradezu Balsam für die geplagte Seele.

Ganz auf James ist der Film zugeschnitten, Slapstick, Situationskomik und eine gehörige Prise Sentimentalität sind angesagt. Auf den Wiedererkennungseffekt wird gesetzt, eine virtuose Segway-Fahreinlage im Stile eines Buster Keaton sowie die Bekämpfung von Unterzucker werden nicht vergessen. Das herabtropfende Eis eines Kleinkindes schafft diesmal Linderung. Als Gegenspieler sind im Casinokomplex Kunstdiebe unterwegs. Den Oberbösewicht, der es unter anderem auf ein Sonnenblumenbild von Van Gogh abgesehen hat, spielt lustvoll der weißhaarige, auf Fieslingsrollen spezialisierte Neal McDonough ("Desperate Housewives").

Langsam, sorgsam getimt nimmt der klug kalkulierte Spaß Fahrt auf. Dominiert zunächst noch der Wortwitz - Blart sieht sich von Hotelmanagerin Divina (nomen est omen: Daniella Alonso) gestalkt und begründet dies fachmännisch: "Sie haben Schweiß auf der Oberlippe!" -, rückt das körperliche Moment zur Halbzeit in den Fokus. James übt sich im etwas anderen "Cop Walk", schlägt Purzelbäume, rutscht über den gewienerten Marmorboden und knallt gegen eine Glastüre - "gut geputzt!" Dann findet er sich mitten in einer Tanzshow wieder, ehe es zum großen Nahkampffinale, Gangster gegen Mall-Cop, kommt. "Footlocker!" lautet der Schlachtruf und dann ist Action angesagt, bei der sich Gewicht als Trumpf erweist. Nicht neu, aber höchst vergnüglich und in allen technischen Belangen Hollywood-typisch sauber umgesetzt. geh.

Quelle: Blickpunkt:Film

nach oben Mediathek
Großansicht
Bild 1 von 15

...(15 Bilder)

Text.
Bild: ...Filmdetails

Szene

  • Szene aus Der Kaufhaus Cop 2 - 2 Blart 2 FuriousSzene aus Der Kaufhaus Cop 2 - 2 Blart 2 Furious
  • Szene aus Der Kaufhaus Cop 2Szene aus Der Kaufhaus Cop 2
  • Szene aus Der Kaufhaus Cop 2Szene aus Der Kaufhaus Cop 2
  • Szene aus Szene aus
 
nach oben Film-/Kino-Daten
Verleih Sony Pictures
O-Titel Paul Blart: Mall Cop 2
Land / Jahr USA 2014
Kategorie Spielfilm
Genre Komödie
Produktionsfirmen Columbia Pictures/Happy Madison Productions
Kinostart 09.04.2015
Laufzeit 94
FSK ab 6 Jahre
Einspielergebnis D € 5.596.427
Bes. (EDI) 774.046
Bes. (FFA) 780.789
Charthistory
USA-Start 17.04.2015, bei Sony Pictures Releasing
Boxoffice USA $ 71.038.190
Filmtrailer Video
Web-Link http://www.kaufhauscop2.de
nach oben Cast & Crew
Produzenten Todd Garner, Kevin James, Adam Sandler, Jack Giarraputo
Ausf. Produzenten Marty P. Ewing, Benjamin Waisbren, Jeff Sussman
Regie Andy Fickman
Drehbuch Nick Bakay, Kevin James
Darsteller Kevin James (Paul Blart), Raini Rodriguez (Maya), Neal McDonough (Vincent), David Henrie (Lane), Eduardo Verastequi (Eduardo), Shirley Knight (Blarts Mutter), Geovanni Gopradi (Ramos), D. B. Woodside (Robinson), Nicholas Turturro (Nick Manero)
Kamera Dean Semler
Schnitt Scott Hill
Musik Rupert Gregson-Williams
Produktionsdesign Perry Andelin Blake
Ton Steve Cantamessa
Kostüme Genevieve Tyrrell
Casting Marcia Ross
nach oben Video/DVD-Fassungen des Films
Titel Vertrieb System Handelsform
Der Kaufhaus Cop 2 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH DVD, ab 6, 90 Min. Kauf
Der Kaufhaus Cop 2 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH Blu-ray Disc, ab 6, 94 Min. Kauf
Der Kaufhaus Cop 2 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH DVD, ab 6, 90 Min. Leih
Der Kaufhaus Cop 2 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH Blu-ray Disc, ab 6, 94 Min. Leih
Enthalten in:
Der Kaufhaus Cop 1 + 2 (2 Discs)
Nicht lieferbar
Sony Pictures Entertainment Deutschland
DVD, ab 6
Kauf
nach oben VideoMarkt-Inhalt/Kritik

Paul Blart, der ebenso schwergewichtige wie arglose Kaufhaus Cop auf dem Segway, der vor sechs Jahren die Besucher seiner Mall heroisch beschützt hat, wird mit seiner Teenager-Tochter Maya zu einem Security-Kongress ins Spielerparadies Las Vegas eingeladen. Doch statt wie erhofft als Keynote-Sprecher auftreten zu dürfen, sieht er sich plötzlich einer Bande gemeingefährlicher Kunstdiebe gegenüber und muss sich zudem der amourösen Avancen - so meint er zumindest - einer attraktiven Hotelmanagerin erwehren.

Comedy-Ass Kevin James schlüpft erneut in die Uniform des Wachmanns Paul Blart. Regisseur Andy Fickman setzt in der von Adam Sandlers Produktionsfirma Happy Madison verantworteten Komödie auf Slapstick, Situationskomik, eine Prise Sentimentalität, den Wiedererkennungseffekt und vor allem die körperliche Präsenz seines sympathischen Hauptdarstellers. Als dessen idealer Gegenspieler erweist sich der auf Fieslingsrollen spezialisierte Neal McDonough, als "eye candy" hat man die serienerfahrene Daniella Alonso besetzt.

Quelle: mediabiz.de

nach oben Zusammenfassung

Der chaotische Kaufhauscop Paul Blart kommt in Las Vegas zum gefährlichen Einsatz. Fortsetzung zum Komödienhit mit Kevin James, die nahtlos da ansetzt, wo das Original so erfolgreich aufgehört hat.

nach oben Newsarchiv

Mediabiz Datenbank

News

mehr News

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    0
    Aufgenommene Filme:
    23
    Filmkritiken:
    1