Sky_left
Superbanner
 

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

ehemals: Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf"

Aus-/Fortbildung


Kurzinfo
Hauptgeschäftsfeld (Firmentyp): Aus-/Fortbildung
Haupt-Zielbranche(n): Kino/Film
Weitere Zielbranche(n): TV
Firmenzweck: Ausbildung des Nachwuchses und künstlerische Qualitätsverbesserung von Film, Fernsehen und Video etc. Es gilt zudem, ästhetische Gesichtspunkte in der medialen Kommunikation, produktionswirtschaftliche und -rechtliche sowie filmwissenschaftliche Fragen zu untersuchen. Ziel des Ausbildungssystems ist eine hohe Qualifizierung für die wichtigsten Berufsgruppen audiovisueller Medien.

Gegründet: 1954
Firmenporträt/Chronik
Die Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF bildet in folgenden Studiengängen aus:
Bachelor:
Animation, Cinematography, Digitale Medienkultur, Drehbuch/Dramaturgie, Film- und Fernsehproduktion, Montage, Regie, Schauspiel, Sound, Szenografie
Master:
Animationsregie, Cinematography, Creative Technologies, Drehbuch/Dramaturgie, Film- und Fernsehproduktion, Filmkulturerbe, Filmmusik, Medienwissenschaft, Montage, Regie, Sound for Picture, Szenografie PD/VFX

Quelle: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    1
    Aufgenommene Filme:
    6
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Sep. 29

    30. Filmfest Hamburg

    Hamburg
  • Sep. 29

    19. Reykjavík International Film Festival

    Reykjavik
  • Okt. 06

    Forum Filmwirtschaft

    München
  • Okt. 08

    27. Schlingel - Int. Filmfestival für Kinder und ...

    Chemnitz
 
Sky_right