Sky_left
Superbanner
 

FFA - Filmförderungsanstalt

Filmförderung


Kurzinfo
Hauptgeschäftsfeld (Firmentyp): Filmförderung
Weitere Geschäftsfelder: Verband/Organisation, Marktforschung
Haupt-Zielbranche(n): Kino/Film
Firmenzweck: Förderung des deutschen Films

Gegründet: 06. März 1968
Firmenporträt/Chronik
Die FFA Filmförderungsanstalt ist als rechtsfähige Bundesanstalt öffentlichen Rechts die nationale Filmförderung Deutschlands. Ihr Budget finanziert sich über die sogenannte Filmabgabe, die u. a. von den Kinos, der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird.

Die FFA fördert Kinofilme in allen Phasen des Entstehens und der Verwertung: von der Drehbuchentwicklung über die Produktion bis hin zu Verleih, Vertrieb und Video. Weitere Mittel werden für die Förderung von Kinos, die Erhaltung des deutschen Filmerbes, für die Wahrnehmung und Verbreitung des deutschen Films im Ausland und für die Vermittlung von Filmbildung verwendet.

Als zentraler Dienstleister für die hiesige Filmwirtschaft erfasst, analysiert und veröffentlicht die FFA regelmäßig die wichtigsten Marktdaten der Film-, Kino- und Videowirtschaft in Deutschland.

Darüber hinaus betreut die FFA administrativ die Filmförderung der von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) geförderten Filmprojekte. Hierzu zählen der Deutsche Filmförderfonds (DFFF), der German Motion Picture Fund (GMPF), die Kulturelle Filmförderung und das Zukunftsprogramm Kino.

Zudem unterstützt die FFA gemeinsam mit anderen europäischen Förderinstitutionen die Entwicklung grenzüberschreitender Projekte und Koproduktionen.

Quelle: FFA

News

mehr News

Filmcharts

Unser kostenloses Angebot

Programmplaner

  • Film

    Vorschau bis: KW 2028/51

    Alle deutschen Kinostarts und TV-Movie-Sendetermine plus geplante, laufende und fertiggestellte deutsche und internationale Produktionen.

    Heute neu:

    Gemeldete Starts:
    1
    Aufgenommene Filme:
    17
    Filmkritiken:
    0

Kalender

  • Aug. 03

    75. Festival internazionale del film Locarno

    Locarno
  • Aug. 11

    Internationale Stummfilmtage Bonn

    Bonn
  • Aug. 15

    46. Hong Kong International Film Festival

    Hongkong
  • Aug. 16

    Filmmesse Köln

    Köln
 
Sky_right