• Foto des Tages

    Film Blickpunkt:Film

    "Eleanor & Colette" feiert Europapremiere

    Europapremiere feierte am 19. April "Eleanor & Colette". Regisseur Bille August und Hauptdarstellerin Helena Bonham Carter haben ihren fast komplett in NRW gedrehten Film in der ausverkauften Essener Lichtburg einem begeisterten Publikum präsentiert. Vor dem Kino warteten hunderte Fans, nach dem Film gab es Standing Ovations für Helena Bonham Carter. Anwesend waren (v.l.): Bastie Griese und Philipp Borbély (MMC Movies Köln), Peter Nelson (Sony Pictures Entertainment), Anita Elsani (Elsani Film), Bille August, Helena Bonham Carter, Petra Müller (Film- und Medienstiftung NRW), Peter de Maegd (Potemkino Port), Lesley Neary, Nicola van Gelder, Volker Modenbach (Warner Bros. Pictures Germany), Filip Zumbrunn (Kamera), Ger Wiersma. In "Eleanor & Colette" spielt Helena Bonham Carter die an paranoider Schizophrenie leidende Eleanor Riese, die gemeinsam mit ihrer Anwältin Colette Hughes (Hilary Swank) einen bewegenden Kampf um ihr Selbstbestimmungsrecht führt. Warner Bros. Pictures Germany startet den Film am 3. Mai. (PR-Veröffentlichung; Foto: Warner/Stefan Arend)

  • Topnews

    Film Blickpunkt:Film München, 20.04.2018, 04:59

    Kinocharts Deutschland Trend: Absoluter Stillstand

    Und dachte man noch, mit dem vergangenen Wochenende sei der Tiefpunkt in den deutschen Kinos erreicht, so geht es jetzt noch weiter bergab: Kein Neustart schafft es unter die Top vier. Auf Platz fünf läuft "Lady Bird" an.



    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München, 20.04.2018, 22:25

    Avicii im Alter von 28 Jahren verstorben

    Mit Titeln wie "Wake Me Up" oder "Levels" landete Avicii weltweite Hits. Nun ist der schwedische DJ und Produzent, der mit bürgerlichem Namen Tim Bergling hieß, gestorben. Er wurde 28 Jahre alt.


    weiterlesen
  • game bezeichnet DFB-Entschluss als "Anfang für Annäherung"

    Neben dem ESBD hat auch der game zu den neuen eSport-Leitlinien des DFB Stellung bezogen. Der Gamesbranchenverband sieht eine Annäherung gegeben, auch wenn "einige Verantwortliche ihre Vorurteile" noch abbauen müssten.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Hamburg, 20.04.2018, 16:48

    a.s.s. kümmert sich um Fools Garden

    Die Hamburger Agentur a.s.s. concerts zeichnet fortan für das Live-Booking von Fools Garden verantwortlich und präsentiert die Pforzheimer Band mit Konzerten zu ihrem neuen Album "Rise And Fall".


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche Wacken, 20.04.2018, 16:15

    Full Metal Cruise feierte Jubiläum auf dem Mittelmeer

    Rund 2000 Metalfans nahmen an der von der Full Metal GmbH und TUI Cruises veranstalteten Full Metal Cruise VI teil, die von Palma de Mallorca über Marseille und Valencia zurück nach Palma führte. Die Kreuzfahrt markiert zudem ein Doppeljubiläum.


    weiterlesen
  • Musik MusikWoche München/Baden-Baden, 20.04.2018, 15:59

    Charts KW 17: Ufo361 vor Revolverheld im Ziel

    Der Berliner Rapper Ufo361 erobert mit seinem Album "808" die Pole Position in den Top 100 Longplay der Offiziellen Deutschen Charts. Revolverheld landen auf Rang zwei, und auch Sasha und Eule bringen es direkt in die Top 5. Bei den Singles holen sich derweil Marshmello & Anne-Marie das Zepter zurück.


    weiterlesen
  • Italienische Marktdaten, australische Strafe für Valve, High-Schools mit eSport

    Der italienische Gamesmarkt ist im Jahr 2017 gewachsen und beläuft sich nun auf 1,5 Milliarden Euro In Australien wurde Steam-Betreiber Valve zu einer Strafzahlung von drei Milionen australischer Dollar verurteilt und der Dachverband der US-High-Schools führt eSports als Disziplin ein. Die internationalen News im Überblick.


    weiterlesen
  • ESBD begrüßt Öffnung des DFB und warnt vor Spaltung

    Der eSport Bund Deutschland hat die neue Leitlinie des DFB zum Thema eSport begrüßt, die eine Öffnung gegenüber dem elektronischen Sport vorsieht. Gleichzeitig kritisiert der ESBD die scharfe Wortwahl des DFB gegenüber Nicht-Sportspielen und warnt vor einer Spaltung des eSport.


    weiterlesen
  • eSports-Kritik: DFB rudert leicht zurück

    eSport ja, aber nur, wenn es im Fußballsimulationen geht. Der DFB legt eine neue, offenere Linie zum Umgang mit dem virtuellen Sport vor, wenn es um Fußballspiele geht. Alles andere sind für den Fußballverband allerdings "gewaltverherrlichende Gewalt-, Kriegs- und Killerspiele".


    weiterlesen

Mediabiz Datenbank

Mediabiz Newsletter

Newsletter

Die Top-Newsletter der Film-,
Video-, Musik- und Games-Branche

  • Die Ereignisse des Tages zusammengefasst
  • Hintergründe, Statistiken, Charts
  • Täglich ab 15 Uhr in Ihrem Postfach
Kostenlos bestellen!

Kalender

  • Apr. 11

    20. Buenos Aires International Festival of Indepe...

    Buenos Aires
  • Apr. 21

    16. Fantasy Filmfest Nights

    Diverse
  • Apr. 23

    International Games Week Berlin

    Berlin
  • Jun. 28

    Kunst!rasen 2018

    Bonn
alle Termine

Programmplaner