Superbanner
 
Hamburg, 05.04.2019, 14:31  MusikWoche | Unternehmen

Kontor Records bildet Joint Venture mit Balalaika Media Records

Arbeiten nun zusammen: Vitali Zestovskih (vorn, Mitte) und die Teams von Kontor Records und Das Maschine (Bild: Kontor Records) Großansicht
Arbeiten nun zusammen: Vitali Zestovskih (vorn, Mitte) und die Teams von Kontor Records und Das Maschine (Bild: Kontor Records)
Kontor Records hat einen strategischen Kooperationsvertrag mit Balalaika Media Records geschlossen. Hinter dem neu gegründeten Label steht der Musikproduzent Vitali Zestovskih, der unter anderem an Produktionen von Künstlern wie Lea, Gestört aber GeiL, Michelle, Culcha Candela, Klingande, Roland Kaiser, Marie Reim, Capital Bra oder Vize beteiligt war.

Die ersten Veröffentlichungen im Rahmen des Joint Ventures sind die Titel "Herzlos" der 22-jährigen Sängerin Mila (VÖ: 10. Mai 2019) und "Tonight" des Projekts Milk For Two (VÖ: 17. Mai).

"Seit vielen Jahren arbeiten wir mit Vitali bereits erfolgreich zusammen", sagt Jens Thele, Managing Director und Head of A&R bei Kontor Records. "Ich bin sehr froh darüber, dass er mit seinem Team uns das Vertrauen geschenkt hat, und wir zukünftig gemeinsam an Hits feilen können."

Auch Vitali Zestovskih betont, dass die Chemie einfach von Beginn an gestimmt habe. "Ich freue mich, endlich auch als Label-Betreiber Gas geben zu können und bin mir sicher, mit Kontor den richtigen Partner gefunden zu haben." Und auch Das Maschine, die Managementagentur von Zestovskih, ist euphorisch: "Kontor und Vitali passen wie Arsch auf Eimer. Wir freuen uns auf Hits und Labskaus!"

Das Foto zeigt (hinten, von links): Markus Gardeweg, Leena Knöfel, Jan Benkmann (alle Kontor Records), Christian Hapich (Balalaika Media Records), Axel Erler, Stefanie Rohn, Philip Parzonka (alle Das Maschine) und Robert Larsz (Kontor Records) sowie (vorn, von links) Jens Thele (Kontor Records), Vitali Zestovskih (Balalaika Media Records) und DJ Jerome (Kontor Records).


Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot