Pfullingen, 29.01.1998, 00:00  MusikWoche

We Bite erweitert Angebot

Das Label We Bite Records von Thomas Issler hat zum Jahreswechsel gleich eine ganze Reihe neuer Labels exklusiv für Deutschland in den Vertrieb aufgenommen, darunter die bekannten Rocklabels SST Records, Dojo und Cruz Records, die zuvor bei Rough Trade waren. Außerdem ab sofort bei We Bite Records zuhause: Taang!, Byo Records, Blackend, Candlelight, Golf, Powerage, Unicorn, Captain Oi, Heavy Metal, La Records, Invisible, Eastworld, Vinyl Japan, Space Age, Darkend, Jappin Rockin, Nightbreed, New Alliance und Thems Good. Unter der Internetadresse www.webite.de bietet das Label auf seiner vielseitigen Homepage zudem einen umfassenden Mailorderservice mit über 8000 verfügbaren Titeln sowie Informationen über aktuelle Neuerscheinungen.


Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot