Warner Music Central Europe

Tonträgerfirma

Hamburg, 25.09.2017, 15:09  MusikWoche | Events
Reeperbahn Festival 2017 Thema: Reeperbahn Festival 2017

Warner Music Night lockte 5000 Fans

Warner-Spitzenmanager mit Rock-Raubein: Bernd Dopp (Chairman & CEO Warner Music Central Europe, links) begrüßte Liam Gallagher zur zwölften Warner Music Night beim Reeperbahn Festival (Bild: Leila Ivarsson) Großansicht
Warner-Spitzenmanager mit Rock-Raubein: Bernd Dopp (Chairman & CEO Warner Music Central Europe, links) begrüßte Liam Gallagher zur zwölften Warner Music Night beim Reeperbahn Festival (Bild: Leila Ivarsson)


Mit Auftritten von Liam Gallagher, aber auch von Klan und Vance Joy, zählte die Warner Music Night erneut zu den Höhepunkten des Reeperbahn Festivals. Das machte sich auch auf der Meile bemerkbar: Noch bevor sich die Türen des Docks am Abend des 22. Septembers öffneten, hatte sich eine Menschentraube vor der Spielstätte gebildet, bald gab es einen Einlassstop. 5000 Fans zählte das Team von Warner Music um Bernd Dopp, Chairman & CEO Warner Music Central Europe, bei der zwölften Warner Music Night.


Die Warner Music Night 2017 (5 Bilder)

Großansicht
Bild 1 von 5

...(5 Bilder)

Text.
Quellenangabe:sdfa

Klicken Sie auf ein Bild, um die Fotoshow zu starten


Im Docks betrat zunächst das Berliner Duo Klan die Bühne, bei Warner Music berichtet man von einem "vielversprechenden Vorgeschmack" auf das 2018 erscheinende Debütalbum der Brüder Michael und Stefan Heinrich mit ihren "selbstbewussten Popsongs mit textlicher Tiefe und klarer Haltung".

Es folgte der Australier Vance Joy, der sich drei Jahren nach seinem Debütalbum "Dream Your Life Away" zurückmeldete und bei seinem Auftritt bewies, "dass eine Ukulele und eine Stimme ausreichen können, um die Luft zum Knistern zu bringen".

Den Höhepunkt der Warner Music Night bildete schließlich der erst kurz zuvor für den Abend bestätigte Liam Gallagher. Der Ex-Kopf von Oasis und Beady Eye legte im Docks einen umjubelten Auftritt hin und spielte neben bekannten Titeln aus früheren Zeiten ("Rock'n' Roll Star", "Wonderwall") auch Songs aus seinem anstehenden Solodebütalbum: Warner Music veröffentlicht "As You Were" am 6. Oktober. "Der Auftritt im Docks zeigte, wieso die Musikwelt Liam Gallagher braucht", heißt es aus dem Hause Warner Music: "Diese mitreißende Mischung aus gewaltigen Gitarren-Hooks, großartigen Melodien, donnernden Rhythmen und eingängigen Refrains beherrscht einfach nur er. Und dann noch diese Stimme."

5000 Zuschauer kamen ins Docks zur zwölften Warner Music Night beim Reeperbahn Festival (Bild: Leila Ivarsson) Großansicht
5000 Zuschauer kamen ins Docks zur zwölften Warner Music Night beim Reeperbahn Festival (Bild: Leila Ivarsson)


Vor Jahresfrist hatten Biffy Clyro für lange Schlangen auf der Reeperbahn gesorgt.




Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu aktuellen Events

Musikwoche.Daily

MusikWoche.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Musikbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot