Sky_left
Superbanner
 
Köln, 06.07.1999, 00:00  MusikWoche

Viva und ZDF kooperieren bei Medienpreis-Vergabe

Der Musikfernsehsender Viva hat die Nominierungen für die fünfte Comet-Verleihung bekanntgegeben. Am 20. August findet die Vergabe der Medienpreise, wie in den vergangenen Jahren, in der Kölner Akropolis, Die Halle tor2, statt. Moderiert wird die Veranstaltung von Charlotte Roche und Aleks Bechtel. Für den Kooperationspartner ZDF wird Mike Diehl bei der Erstausstrahlung am 21. August durch das Programm führen. Viva sendet die Aufzeichnung zuerst am 22. August, Viva Zwei am 28. August. Nominiert sind unter anderem in der Kategorie Video International Busta Rhymes und Janet Jackson mit "What's It Gonna Be", die Absoluten Beginner als Newcomer National, Die Fantastischen Vier für das beste nationale Video sowie zahlreiche andere Acts in verschiedenen Kategorien. Während die Viva-Redaktion über die Vergabe der meisten Cometen urteilt, gibt es für die Zuschauer die Möglichkeit, bei zwei Preisen direkt zu entscheiden: Für den Zuschauer-Comet Viva steht unter anderen Echt zur Wahl, beim Zuschauer-Comet Viva Zwei neben weiteren Eins, Zwo sowie Tocotronic.


Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right