Superbanner
 
Berlin, 30.11.2017, 12:21  MusikWoche | Unternehmen

Sony/ATV holt Julia Osterried ins A&R-Team

Soll sich bei Sony/ATV und Talentscouting, Songplugging und Songwriting Camps kümmern: Julia Osterried (Bild: Sony/ATV) Großansicht
Soll sich bei Sony/ATV und Talentscouting, Songplugging und Songwriting Camps kümmern: Julia Osterried (Bild: Sony/ATV)
Julia Osterried verstärkt mit sofortiger Wirkung als Repertoire & Creative Managerin Sony/ATV Music Publishing Germany in Berlin. In dieser Position soll sie künftig das A&R-Team unter anderem in den Bereichen Talentscouting, Songplugging und in der Organisation von lokalen und internationalen Songwriting Sessions oder Camps unterstützen. Osterried berichtet bei Sony/ATV an Maximilian Paproth, Head of A&R GSA & European Creative.

Vor ihrem Wechsel zu Sony/ATV war Julia Osterried als Brand Manager für Warner Music tätig und kümmerte sich hier unter anderem um die Vermarktung heimischen Repertoires "mit dem Schwerpunkt auf Track-Kampagnen im Dance-Bereich", heißt es aus Berlin. 2014 schloss sie eine Ausbildung zur Kauffrau für audiovisuelle Medien ab und blickt außerdem auf Stationen beim Musikverlag RandomNoizeMusick sowie bei L'Agentur und LaserLaser zurück.

Max Paproth bezeichnet Julia Osterried als "eine perfekte Ergänzung" für das Team: "Ihre Management- und Label-Erfahrung stellen einen großen Benefit für unsere Autoren dar." Laut Patrick Strauch, Managing Director Sony/ATV, ist die neue Mitarbeiterin "mit ihrer tiefen Repertoirekenntnis und ihrer starken Persönlichkeit ein großer Gewinn für unsere Autoren, Verlagspartner und unser Kreativteam".


Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu Unternehmen

Musikwoche.Daily

MusikWoche.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Musikbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot

 
Sky_right