Sky_left
 
Berlin, 19.07.2016, 14:12  MusikWoche | Unternehmen

Sony/ATV gewinnt Jens Schneider und Constantin Krieg

Neu bei Sony/ATV: Jens Schneider... (Bild: Jonas Knopf) Großansicht
Neu bei Sony/ATV: Jens Schneider... (Bild: Jonas Knopf)
Die Produzenten und Songwriter Jens Schneider und Constantin Krieg, die am Album "Hoffnungslos Hoffnungsvoll" von Joris mitwirkten, haben einen Verlagsvertrag bei Sony/ATV unterschrieben.

"Hoffnungslos Hoffnungsvoll" hielt sich 54 Wochen in den Offiziellen Deutschen Charts und kletterte bis auf Platz drei. Außerdem wurde der Echo-Gewinner Joris für mehr als 100.000 verkaufte Einheiten des Albums in Deutschland von Sony Music mit Gold ausgezeichnet.

Neben der Arbeit mit Joris schrieb Jens Schneider unter anderem auch an Max Giesingers Album "Der Junge, der rennt" sowie dem Album "Fechnerstraße" von Adesse mit. Constantin Krieg tourt aktuell als Keyboarder mit Joris durch Deutschland und fungiert zudem als Musical Director und Arrangeur des Künstlers.

Joris selbst hatte bereits Anfang 2016 bei Sony/ATV einen Verlagsvertrag unterzeichnet.

"Wir freuen uns sehr mit Jens und Conne zwei sehr talentierte und erfolgreiche Autoren in unserem Team zu haben", sagt Max Paproth, Head of A&R GSA & Europe Creative Sony/ATV Music Publishing Germany.

...und Constantin Krieg (Bild: Tim Kramer) Großansicht
...und Constantin Krieg (Bild: Tim Kramer)





Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Produkte

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot