Sky_left
 

Warner Music Central Europe

Tonträgerfirma

Hamburg, 29.09.2017, 16:07  MusikWoche | Unternehmen

Sarah Klang unterschreibt bei ferryhouse

Bei der Vertragsunterzeichnung (von links): Björn Mathes (Managing Director ferryhouse), Laura Dath-Lienenkämper (Manager Sales & Business Development ferryhouse), Anne Riedel (PR Manager ferryhouse), Johan Calissendorff (Management Sarah Klang), Sarah Klang und Tim Waschk (Repertoire Manager ferryhouse) (Bild: ferryhouse) Großansicht
Bei der Vertragsunterzeichnung (von links): Björn Mathes (Managing Director ferryhouse), Laura Dath-Lienenkämper (Manager Sales & Business Development ferryhouse), Anne Riedel (PR Manager ferryhouse), Johan Calissendorff (Management Sarah Klang), Sarah Klang und Tim Waschk (Repertoire Manager ferryhouse) (Bild: ferryhouse)
Die schwedische Sängerin Sarah Klang hat einen Vertrag beim Hamburger Label ferryhouse unterschrieben. Im Februar 2018 erscheint ihr Debütalbum im Vertrieb von Warner Music (physisch) beziehungsweise Zebralution (digital).

Die Single "Left Me On Fire" hat ferryhouse bereits Anfang September auf den Markt gebracht. Auf dem Reeperbahn Festival spielte Sarah Klang ihr erstes Deutschlandkonzert. In Schweden wurde die Newcomerin zuvor bereits durch einen Auftritt beim Way Out West Festival bekannt.

"Ich war vom ersten Moment an hin und weg von Sarahs Stimme, ihrer Präsenz und dem künstlerischen Universum, das sie für sich erschaffen hat", zeigt sich Tim Waschk begeistert, Repertoire Manager ferryhouse. "Sie ist ohne Zweifel eine der spannendsten Künstlerinnen, die ich seit Langem erlebt habe und ich freue mich wirklich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihr und ihrem Team."




Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot