Bochum, 27.09.2017, 16:41  MusikWoche | Unternehmen

Roof Music gibt sich mit Lumpenpack ab

Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit (von links): Simon Rosteck (Vertrieb Roof Music), Uli Mücke (Labelmanagement Roof Music), Dorette Gonschorek (Rechte & Lizenzen Roof Music), Max Kennel (Das Lumpenpack), Karoline Meierling (Labelmanagement Roof Music), Jonas Meyer (Das Lumpenpack), Kristine Meierling (Geschäftsführung Roof Music) und Ninja Wegemann (Presse Roof Music) (Bild: Roof Music) Großansicht
Freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit (von links): Simon Rosteck (Vertrieb Roof Music), Uli Mücke (Labelmanagement Roof Music), Dorette Gonschorek (Rechte & Lizenzen Roof Music), Max Kennel (Das Lumpenpack), Karoline Meierling (Labelmanagement Roof Music), Jonas Meyer (Das Lumpenpack), Kristine Meierling (Geschäftsführung Roof Music) und Ninja Wegemann (Presse Roof Music) (Bild: Roof Music)
Die Bochumer Firma Roof Music, bisher als Musikverlag, Label, Management und für Hörbuchproduktionen aktiv, setzt seit 2015 verstärkt auf den Musikbereich.

Dafür hat das Unternehmen das hauseigene Label Roof Records mithilfe von Karoline Meierling und Uli Mücke weiter ausgebaut. Als jüngsten Zugang hat nun das Duo Lumpenpack einen Vertrag bei Roof unterschrieben.

Am 3. November veröffentlicht das Lumpenpack mit "Die Zukunft wird groß" ihr drittes Album. Jonas Meyer und Max Kennel bezeichnen ihre Musik selbst als "Konzertcomedy". 2018 wollen sie mit dem neuen Album auf große Deutschlandtour gehen.




Quelle: MusikWoche

Mit einem Abo können Sie diesen Artikel kommentieren.


Mehr News zu Unternehmen

Musikwoche.Daily

MusikWoche.daily

Unser kostenloser Newsletter informiert Sie täglich über die Geschehnisse der Musikbranche.

KOMMENTARE

  • Noch kein Kommentar vorhanden.

Mehr zum Thema

News und Berichte

Firmen

Musikcharts

Unser kostenloses Angebot